Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 41

Home Office mit Geschäft in Deutschland - arbeitet man trotzdem illegal in Thailand??

Erstellt von edelpink, 14.05.2013, 18:27 Uhr · 40 Antworten · 8.003 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von edelpink

    Registriert seit
    14.05.2013
    Beiträge
    26

    Home Office mit Geschäft in Deutschland - arbeitet man trotzdem illegal in Thailand??

    Hallo zusammen,
    ich plane in naher Zukunft nach Thailand auszuwandern und dort dann einen Kleidungs-Export/mit Webshop und Lager in Deutschland aufzubauen, sowie in meinem jetzigen Beruf als Grafikdesigner weiterzuarbeiten. Dafür benötige ich nur Rechner und W-Lan, denn diese Arbeit, abgesehen vom Einkauf und Verschiffen der Klamotten, kann ich von überall auf der Welt ausführen.
    Meine Frage ist nun: arbeite ich dann illegal in Thailand, obwohl ich theoretisch ja quasi überhaupt nicht in Thailand selber, sondern nur von dort aus digital in Deutschland arbeite, dort meine Steuern bezahle etc.???

    Bin gerade etwas ratlos, denn ich lese immer wieder etwas anderes....

    Vielen Dank für eure Antworten!

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    4.002
    Don't ask, don't tell. Was du von zu Hause aus an deinem Rechner veranstaltest interessiert niemand, so lange du es nicht an die grosse Glocke haengst. Du wirst bestimmt nicht der einzige Auslaender in Thailand sein, der seinen Lebensunterhalt auf diese Art und Weise verdient.

  4. #3
    Avatar von edelpink

    Registriert seit
    14.05.2013
    Beiträge
    26
    danke ffm!

  5. #4
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.949
    ffm hat eigentlich schon alles gesagt ...

    Zitat Zitat von edelpink Beitrag anzeigen
    ... arbeite ich dann illegal in Thailand ...
    aus Sicht der Thai-Behörden tust Du das sowieso, denn für so einen Job wirst Du wohl kaum eine amtliche Arbeitsbewilligung bekommen. Schau' Dir nur einmal an, was zu diesem Thema hier schon alles gepostet wurde.

  6. #5
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781
    Zitat Zitat von ccc Beitrag anzeigen
    denn für so einen Job wirst Du wohl kaum eine amtliche Arbeitsbewilligung bekommen. Schau' Dir nur einmal an, was zu diesem Thema hier schon alles gepostet wurde.
    Ach, und warum? Bis vor kurzem hat in unserer Strasse jemand genau so einen Job gemacht. Ltd., WP, non immigrant B alles ganz offiziel und legal.

  7. #6
    Avatar von somtamplara

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    2.213
    Am besten nichts darueber in einem Forum posten

    Das einzige was du mit so einem Job zu befuerchten hast, sind Farang Denunzianten.
    Um technisch voll auf der sicheren Seite zu sein, kannst du ein VPN mit Server in D benutzen.
    Dann hoert definitiv keiner rein!
    Kostet nicht die Welt.

    (ich mache hier keinen Online Job, nur um das festzuhalten)

    Es duerfte sich von selbst verstehen, dass das finanzielle ausschliesslich ueber deutsche Bankkonten abgewickelt wird.

  8. #7
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Auf thailaendischem Boden darf ein Auslaender nur grundsaetzlich mit WP arbeiten.

    Eine Selbststaendigkeit, Ausnahme in gewissen Faellen US-Amerikaner durch ein spezielles Abkommen, ist nicht moeglich sondern immer nur im Anstellungsverhaeltnis einer natuerlichen oder juristischen thailaendischen Person.

    Dies die ledigliche Antwort auf die Frage der Legalitaet. Wie es letztendlich in der Realtitaet praktiziert wird ist ein anderer Schuh.

  9. #8
    Avatar von nokopie

    Registriert seit
    22.06.2003
    Beiträge
    296
    Es ist ganz einfach. Du befindest dich in Thailand. Alles was du hier tust ist Arbeit in Thailand. Da kann dich nichts und niemand schuetzen.
    Am besten bleiben lassen oder WP, was du fuer diese Art der Arbeit sicher nicht bekommen wirst.
    Der Rest wurde hier schon geschrieben bzw. Denuntianten

  10. #9
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Zitat Zitat von nokopie Beitrag anzeigen
    Am besten bleiben lassen oder WP, was du fuer diese Art der Arbeit sicher nicht bekommen wirst.
    Der Rest wurde hier schon geschrieben bzw. Denuntianten
    Rückverfolgung über die IP Adresse..
    Da bin ich schon enttäuscht.

  11. #10
    Avatar von Johann

    Registriert seit
    09.04.2005
    Beiträge
    413
    Zitat Zitat von Volker M. aus HH. Beitrag anzeigen
    Ach, und warum? Bis vor kurzem hat in unserer Strasse jemand genau so einen Job gemacht. Ltd., WP, non immigrant B alles ganz offiziel und legal.
    vollkommen richtig, ich habe das auch gemacht.

    Dein größter Feind sind Deine Landsleute oder andere Ausländer.

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. In welcher Berufsgruppe arbeitet Eure Frau?
    Von tilln im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 18.03.12, 11:23
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.02.09, 18:18
  3. home sweet home chiang mai
    Von marc im Forum Treffpunkt
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 14.06.07, 13:24
  4. Illegal (?) in Thailand arbeiten
    Von llothar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 31.01.03, 22:12