Ergebnis 1 bis 10 von 10

hom gäm vs djub

Erstellt von phimax, 07.03.2004, 17:30 Uhr · 9 Antworten · 979 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    hom gäm vs djub

    Und wieder zeigt sich, das eine Meinung allein generell nichts sagt...

    Wichtig: Wir befinden uns nicht in der Öffentlichkeit

    Was ist gefühlsmäßig ( ) höher angesiedelt, riechen an der Wange (hom gäm) oder der Kuß auf den Mund (djub)?

    tia
    Michael

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von matthi

    Registriert seit
    20.01.2003
    Beiträge
    1.150

    Re: hom gäm vs djub

    Zitat Zitat von phimax",p="117216
    Was ist gefühlsmäßig ( ) höher angesiedelt, riechen an der Wange (hom gäm) oder der Kuß auf den Mund (djub)?
    Was ist genau hom gäm? ich kenne nur den Ausdruck hom noi?

    Ehrlich gesagt, ich kann es nicht bewerten. Es kommt auf die Situation an. Ich habe alle Zärtlichkeiten selbst gerne, und mache beides auch gerne. Den hom noi und auch den djub. Je nach Situation. Wenn ich mich erinnere. Meine erste Thaifreundin hat mich total verrückt gemacht. Sie hatte einen ihr eigenen Körpergeruch. Das habe ich bis heute nicht vergessen. Damals war ich total abgestürzt bei ihr.

  4. #3
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: hom gäm vs djub

    Zitat Zitat von phimax",p="117216
    ...Was ist gefühlsmäßig ( ) höher angesiedelt, riechen an der Wange (hom gäm) oder der Kuß auf den Mund (djub)?
    Bei wem ? Bei Dir oder bei Ihr ?

    Bei Suay ist´s eindeutig das hO:m gaem, also das mehr oder weniger geräuschvolle Einziehen der Wangendüfte - der Kuß (tschop) ist nicht ganz so hoch angesiedelt, wobei sie anfangs dieses ´Knutschen´ als khin khi: fan, also das ´Essen des Abfalls der Zähne´ bezeichnete ;-D

    ´HO:m noi´ ist übrigens die abgekürzte Variante des ´tham hO:m´.

  5. #4
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: hom gäm vs djub

    matthi,

    hom noi wird wohl das gleiche meinen, wie hom gäm.

    Mich beschäftigt mehr die Frage, wie es von Thailändern gesehen/bewertet wird.

    Hintergrund. Bei einer Verabschiedung gestern wurde auf einen Kuß bestanden, da er mehr Zuneigung zeigen würde. Da ich es bisher anders kannte, hom gäm/noi drückt mehr Innigkeit aus, fragte ich bei einem Thai nach. Er bestätige meine Version.

    Und ich stimme dir zu, geniessen mit allen Sinnen


    Kali,

    so ist auch mein Wissensstand.
    Mag es vom Alter bzw. der Erziehung (traditionell/westlich-modern) abhängen?


    Michael

  6. #5
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.851

    Re: hom gäm vs djub

    Danke Michael,

    dass Du Dich dieses Themas annimmst,

    meine Resonanz blieb vor 4 Jahren ja etwas begrenzt.

    http://www.nittaya.de/viewtopic.php?...ghlight=#17936

  7. #6
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: hom gäm vs djub

    Danke DisainaM, daß Du das Thema vor fast vier Jahren bereits angeschnitten hattest...

    Wäre ich zu der Zeit im Forum gewesen, hätte ich mit Sicherheit ´Resonanz´ gezeigt...

  8. #7
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: hom gäm vs djub

    Zitat Zitat von DisainaM",p="117233
    [...] meine Resonanz blieb vor 4 Jahren ja etwas begrenzt.
    Vielleicht war's ein bißchen wissenschaftslastig, theoterisch

    Michael

  9. #8
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.951

    Re: hom gäm vs djub

    Zitat Zitat von matthi",p="117221
    Was ist genau hom gäm? ich kenne nur den Ausdruck hom noi?
    หอมแก้ม (hómgàem) bezeichnet den thailändischen Wangenkuss im allgemeinen und หอมหน่อย (hómhnoi) ist eher die Aufforderung dazu.

  10. #9
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: hom gäm vs djub

    Danke Micha.


    Hab´ heute Abend die Diskusion noch mal weitergeführt.
    Also die meisten meinten, das hom gäm in Thailand bevorzugt wird.
    Eine argumentierte, sie wäre in D und da zeigt der Kuß mehr Innigkeit.
    Scheint also eine Frage der Assimilierung von Kultur zu sein.

    Schön, das wir mal drüber geredet haben ;-D

    Michael

  11. #10
    Rawaii
    Avatar von Rawaii

    Re: hom gäm vs djub

    Wir sind die Borg....

    Ihr werdet assimiliert...

    Wiederstand zwecklos....




    ;-D :O ;-D