Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 29

Holzbauten.

Erstellt von Otto-Nongkhai, 12.09.2012, 13:36 Uhr · 28 Antworten · 2.010 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von halbschlau

    Registriert seit
    03.07.2011
    Beiträge
    847
    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    ein 30 Jahre altes Stahlbetonhäuschen ist auch für die Katz.
    Weshalb soll ein Haus aus Stahlbeton für die Katz sein ?

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Teddy

    Registriert seit
    03.01.2011
    Beiträge
    871
    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai Beitrag anzeigen
    Stellt euch mal einen Betonbunker ohne AirCon vor,dann koennt ihr euch auch gleich in einen Backofen setzen,besonders abends.
    Bei einem Holzhaus ist das anders.
    Im tiefsten Isaan stehen noch viele dieser Holzhaeuser,meist von armen Thais bewohnt.
    Mein Sohn weigert sich so ein Ding zu kaufen,waere Gesichtsverlust
    da muss ich dir leider widersprechen, ich habe mein Haus ganz ohne Holz gebaut, wegen der Termiten. Im meinem Wohnraum ist es kuehl, ohne Aircon. Gaeste fragen immer, ob ich die Aircon an habe, ich antworte, ich habe keine. Das koennen sie nicht verstehen !!

  4. #13
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292
    Wiso,Teddy,der Betong speichert die Sonne .
    Ich empfehle dir mal in einer Appartmentanlage die oberste Wohnung zu bewohnen,du gehst ein!

  5. #14
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.820
    wir hatten das Thema ja schon oft angesprochen,
    da bei einigen Expats, die ohne Aircon bei 40 Grad Innentemperatur in der Bude im Nittaya anfingen,
    wirres Zeugs zu posten.

    Holz bedarf wirklich einer intensiven Pflege,
    wenn man nicht regelmässig die angegriffenen Stellen anschmirgelt und mit Shelllack konserviert,
    was auch nur für 3 Jahre hält,
    hast Du sofort Tiere, die Dir alles kaputt machen.
    Wer Holz am Haus hat, Holzgeländer, Aussentüeren, Holzbänke in der Überdachung,
    hat ständig was zutun.

  6. #15
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292
    Als ich noch in Nongkhai saesshaft war,da hielt das Holz.Hatte ja genug Zeit.
    Uebrigends das Holz in Laos bei unserem Bau hat eine bessere Quallitaet.Ist vermutlich mehr als 50 Jahre alt und trotzdem nicht gepflegt haben die Tierchen keine Chanse.

    Wie schon geschrieben,schade das wir das nicht expotieren koennen,aber alles abreissen und Neubau,in Laos investiere ich keinen mueden LAK mehr!

  7. #16
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von halbschlau Beitrag anzeigen
    Weshalb soll ein Haus aus Stahlbeton für die Katz sein ?
    Weil i.d.R. vor 30 Jahren die Stahlbetonpfeiler ein bisschen unterdimensioniert wurden, der Beton einfach vor sich hin bröselt.

  8. #17
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876
    Holz bedarf wirklich einer intensiven Pflege,
    wenn man nicht regelmässig die angegriffenen Stellen anschmirgelt und mit Shelllack konserviert,
    was auch nur für 3 Jahre hält,
    hast Du sofort Tiere, die Dir alles kaputt machen.
    Ich haette doch gerne gewusst woher du deine Weisheiten beziehst.
    Sicher nur vom Hoerensagen,niemals eigene Ehrfahrungen
    Laut deinen Statements hier hast du ja wohl ein Steinhaus.

  9. #18
    Avatar von tuxluchs

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.960
    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    Weil i.d.R. vor 30 Jahren die Stahlbetonpfeiler ein bisschen unterdimensioniert wurden, der Beton einfach vor sich hin bröselt.
    Was meinst Du unter unterdimensioniert? Verwittert (bröselt) Beton schnell, so ist er Wahrscheinlich nicht gut gerüttelt und auch zuwenig Zement drin.

    Mal etwas o.T. bezüglich asiatischen Holzbauten,
    In Europa z.B. im Böhmerwald sieht man noch alte Holzhäuser, welche diese sind aussen auch mit Weichholz, Nadelholz beplankt, die schwarze Farbe des Holzes entsteht durch ein altes Konservierungsverfahren, Anflammen, eine 1mm starke Holzkohleschicht soll so rund 10 Jahre der Witterung standhalten,
    ein weiteres Ökoverfahren besteht in Innenräumen im Kalken des Holzes, in alten regelmäßig gekalkten Holz wird man keinen Wurm oder anderes Ungeziefer finden, und wegen der zunehmenden Härte der Schicht auch kaum billige Baumarktschrauben, die verrecken schon beim reindrehen, leider.

    Und Holz ist halt einfach der geilste Baustoff.

  10. #19
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.820
    Zitat Zitat von wasa Beitrag anzeigen
    Ich haette doch gerne gewusst woher du deine Weisheiten beziehst.
    Sicher nur vom Hoerensagen,niemals eigene Ehrfahrungen
    Laut deinen Statements hier hast du ja wohl ein Steinhaus.
    Du solltest beim zitieren nicht die folgenden Sätze abschneiden

    http://www.nittaya.de/treffpunkt-16/...ml#post1016082

  11. #20
    Avatar von Teddy

    Registriert seit
    03.01.2011
    Beiträge
    871
    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai Beitrag anzeigen
    Wiso,Teddy,der Betong speichert die Sonne .
    Ich empfehle dir mal in einer Appartmentanlage die oberste Wohnung zu bewohnen,du gehst ein!
    Otto NongKhai, ich habe mein Haus zweischalig gebaut mit 20 cm Luftzwischenraum, da heizt sich innen keine Wand auf, wenn du es genau wissen willst, dann komm vorbei !!
    Auch das Obergeschoss ist ausgebaut, genau so kuehl. Im Obergeschoss muss man natuerlich auch die Zwischendecke richtig isolieren. oberhalb ist natuerlich eine Sauna !!
    Ich habe im Innenraum keine 40 Grad, sondern 25 Grad, da reicht ein Ventilator

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte