Seite 5 von 10 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 97

Hohe Temperatur = Kleine Gehirne ?

Erstellt von Schwarzwasser, 27.03.2006, 07:10 Uhr · 96 Antworten · 4.422 Aufrufe

  1. #41
    big_cloud
    Avatar von big_cloud

    Re: Hohe Temperatur = Kleine Gehirne ?

    Die voluminoese Expansion eines subterranen Agrarproduktes steht in reziproker Relation zum Intelligenzquotienten des agronomischen Produzenten

    in diesem Sinne

    der
    Lothar aus Lembeck :-)

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Hohe Temperatur = Kleine Gehirne ?

    Eigentlich muss es nicht heissen:

    "Die duemmsten Bauern ernten die groessten Kartoffel"
    sondern
    "Die faulsten Bauern ernten die groessten Kartoffel"

    Die Kartoffel braucht Ruhe. Umso weniger daran rumgemacht wird, umso besser.

    Passt wieder zum thailaendischen Obstbauer.

    Sioux

  4. #43
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Hohe Temperatur = Kleine Gehirne ?

    Zitat Zitat von woody",p="329814
    Wer bedingt durch das Klima schon die dicksten Kartoffeln hat, braucht keinen Grips mehr um sich welche zu besorgen.
    Mach halt aus den "Kartoffeln", Bananen, Papaya, Mangos, Ananans, Tapioca, Chillies, Chumphu, Bambusschoesslinge etc. etc. etc. etc. etc. etc. draus, dann liegen wir in etwa richtig!

    Haeng noch das weitaus mildere Klima, keinen Frost, kein Schnee und Eis, 100te immergruene Gewaechse und Waelder 'ran dann liegen wir ganz in der Naehe von "der Hand in den Mund" und das erklaert so Manches!

    Das laesst die Schlussfolgerung zu, das sie nicht zwangslaeufig duemmer sind als irgendeine andere Rasse, sondern einfach durch die gegebenen Umstaende, andere Prioritaeten haben...

  5. #44
    Udo Thani
    Avatar von Udo Thani

    Re: Hohe Temperatur = Kleine Gehirne ?

    Ich denke wir deutsche sind wirklich ein schlaues volk. das volk der dichter und denker waren wir ja schon immer. das wird schon seine bewandnis haben damit das gerade wir den höchsten iq haben. ich persönlich finde mich auch schlau. und euch alle. stellt euer licht doch nicht unter den scheffel. denn wir sind wieder wer.

  6. #45
    woody
    Avatar von woody

    Re: Hohe Temperatur = Kleine Gehirne ?

    Merkwürdiger Weise haben wir auch noch die dicksten Kartoffeln, irgendwas stimmt doch da nicht :???:

  7. #46
    Avatar von Jim Thompson

    Registriert seit
    07.08.2004
    Beiträge
    896

    Re: Hohe Temperatur = Kleine Gehirne ?

    Zitat Zitat von fieberglascoyote",p="329578
    Was ist mit den USA? Die sind echt dämlich und da ist es auch hin und wieder schweinekalt .
    Welchen USA? :???: Meine Verwandschaft dort? Vorsichtig!
    Ist aber modern und edel, gegen die Vereinigten Staaten zu sein.



    zum Thema:

    Heißt denn eigentlich: Kalte Region = großes Hirn / kleiner Schw...? :???:

    Naja, wegen der Kälte halt. :-)

  8. #47
    Avatar von mika

    Registriert seit
    05.11.2005
    Beiträge
    1.250

    Re: Hohe Temperatur = Kleine Gehirne ?

    Hängt es denn mit dem Treibhauseffekt zusammen , daß unsere Jugend so dämlich ist .

  9. #48
    guenny
    Avatar von guenny

    Re: Hohe Temperatur = Kleine Gehirne ?

    kommt drauf an was du unter dämlich verstehst?
    Intelligent sind sie sicher, nur was nutzt es, wenn Bildung in Talkshows und Viva und MTV stattfindet, in der Schule der Unterricht ausfällt, wenn er stattfindet ignoriert wird und der Rest des Tages mit dummschwätz und zocken am pc verbracht wird?
    Das Problem ist nicht die mangelnde Intelligenz sondern die mangelnde Herausforderung für die Hirne: die einen wollen nicht und die anderen können nicht mangels Gelegenheit (keine Schule, keine Lehrer, keine....) Und das wird dann als Dummheit interpretiert.
    Günny

  10. #49
    Avatar von Lille

    Registriert seit
    22.04.2004
    Beiträge
    3.481

    Re: Hohe Temperatur = Kleine Gehirne ?

    ;-D solange der unterricht leichter und einfacher gemacht wird damit die faulenzer auch mitkommen kann sich nichts verbessern.

    auch eltern die sich aufregen das ihre kinder nicht mitkommen in der schule und dafuer sorgen damit der unterricht leichter wird und nicht etwa ihr nachwuchs sich auf den hodenboden setzt und was tut fuer die bildung.

    dazu kommen noch die schlauen diplompsychologen die meinen die kinder sind ueberfordert, dieselben psychologen die immer wieder triebtaeter laufen lassen und schwerstkriminelle als nicht verantwortlich fuer ihre taten darstellen.

    mfg lille

  11. #50
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Hohe Temperatur = Kleine Gehirne ?

    Hallo,
    ich bin zwar gegen die Regierung der USA, nicht aber gegen das Volk der USA.Ich habe sehr gute Freunde dort.
    Die Bildung an unseren Schulen ist sehr lau geworden. Der Bildungsstand an den Hauptschulen zeigt auf: Nicht Ausbildungsfähig. Man sollte also das ganze als Alarmzeichen höchster Priorität sehen. Wir benötigen keineswegs nur Abituirenten.
    Es kann nicht sein, das ein Heizungsbauer bald Abitur vorweisen muss um die elektronischen Regelkreise zu begreifen.
    Ein Member schrieb "wir sind wieder wer". Sehe ich nicht so. Der Weg dahin ist sehr weit. Besser wäre es zu sagen "wir waren einmal wer".
    Wir haben Deutschland ausverkauft, die Investoren aus der Türkei, Asien und sonstwo haben die Betriebe zu Grunde gerichtet und fallen gelassen. Die Arbeiter liegen auf der Strasse. Ein Beispiel von vielen: Grundig in Nürnberg, Beko aus der Türkei hat es gekauft, bauen nur noch Schrott. Eine Frage der Zeit und es gibt leere Hallen zu mieten. Loewe und Sharp in Kronach, traurige Konstellation.
    Die Fehler sind Hausgemacht, Betriebe die zu gross wurden, sich übernommen haben. Investoren aus dem Ausland kaufen sie auf. Ein grosser Teil der Belegschaft fliegt raus. Damit beginnt der Kreislauf der Null Bock Gesellschaft.
    Die Dummheit beginnt vor allem in Berlin und noch immer haben Merkel und Co. nicht verstanden. Innovation aus Deutschland? Gab es einmal. Ist lange her. Vielleicht wachen sie auf wenn die Automobilindustrie umkippt. Die Anfänge sind schon spürbar. Wenn man begriffen hat das Toyota eindeutig bessere Qualität fertigt als Mercedes Benz.
    Thailand macht es im Prinzip richtig, kein Farang kann Grund und Boden kaufen. Das ist richtig so, fehlt hier auch, ist aber zu spät.
    Die Menschen in Deutschland sind nicht dümmer geworden, aber träge, teils faul und bequem. Eine trügerische, gefährliche Mischung. Ich höre immer wieder ein Siam (Thai) sei faul. Dem kann ich so nicht zustimmen. Bald wird es heissen, die Deutschen sind faul und träge.
    Ein Beispiel aus meiner Zeit. Mein damaliger Lehrmeister stellte 1970 grundsätzlich keine Leute mit Abitur ein, weil sie "handwerklich nicht zu gebrauchen sind". Heute müsste er sie nehmen damit sie überhaupt die Berufsschule schaffen, die Zwischen und Gesellenprüfung schaffen. Wo liegt also das primäre Problem (abgesehen von der Lehrstellenmisäre)? Unsere Kinder sind Dumm geworden? Das wäre zu einfach, mangelnde Motivation, kein Bock auf Schule? Schule ist Scheisse? Tönt doch sehr bekannt. Das TV sugeriert die faulen, bequemen ALG II Abzocker. Sind die Berichte wirklich authentisch? Es darf gezweifelt werden.

Seite 5 von 10 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hohe Töne
    Von Georg im Forum Thaiboard
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.10.12, 19:54
  2. Chiang Mai: Hohe Krebsgefahr !
    Von thurien im Forum Thailand News
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.02.09, 03:48
  3. Welche Temperatur hat Euer Badewasser?
    Von Chak3 im Forum Sonstiges
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 25.10.06, 01:25
  4. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 15.02.05, 12:20
  5. Hohe Flugpreise
    Von Pepsen im Forum Treffpunkt
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 07.11.03, 10:27