Seite 4 von 10 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 92

Hoechstbetrag am ATM Automaten

Erstellt von Kurt, 11.08.2011, 10:16 Uhr · 91 Antworten · 8.741 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.495
    Zitat Zitat von Hippo Beitrag anzeigen
    Vorsicht bei der Benutzung der EC-Karte der Deutschen Bank und solchen Banken die mit denen verbandelt sind wie z.B. die Berliner Bank. Das ist zwar eine Maestro Karte, funktioniert aber im außereuropäischen Ausland von Hause aus nicht. Um sie in Thailand nutzen zu können, muss vorher ein Limit pro Tag festgesetzt werden, z.B. 500€.
    Letzets Jahr haben die das als zusätzliche Sicherheit eingeführt, zum Glück habe ich gerade noch rechtzeitig einen Hinweis am Geldautomaten gesehen.

    Man legt aber kein Limit fest, sondern schaltet durch einen einfachen Anruf die Karte frei für Auslandsnutzung. Als Limit gilt wohl das gleiche Limit wie in Deutschland auch.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Ich habe auf dem Monitor meines Bankberaters gesehen, dass man Inlands- und Auslandslimit verschieden hoch einstellen kann.

  4. #33
    Avatar von Buddy

    Registriert seit
    24.08.2010
    Beiträge
    431
    Also,wenn es der Kontostand bei der DKB-VISA -CARD zulässt können auch mehr als nur 40.000.-THB auf einmal bei den ATM,s der AEON-BANK gezogen werden!Kostenlos!!
    Zum Beispiel hier ersichtlich :

    Auf einmal auch 80.000.-THB gezogen!

    MfG
    Buddy

  5. #34
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.835
    noch ein ganz anderer Ansatzpunkt, zwecks generellerAufklärung;

    ATM Maschienen können in 2 modus operandi verfahren,

    no.1 gibt dem Kunden Geld aus, bis zum letzten Schein, nur der letzte Kunde wird mit dem Auszahlungsbetrag limitiert;

    no.2 beginnt, ab einer verbleibenden Ausgabereserve, sämtliche Kunden mit ihren Auszahlungshöhen zu deckeln, sodass anstatt 3 Kunden, die 20.`wollen, aber nur jeweils 10.`ausgezahlt bekommen, damit zB am Wochenende in Gegenden im wenig ATMs, das Geld gerechter verteilt wird.

  6. #35
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    modus operandi
    Modi operandi & modus operandus...

    Wenn schon Latein... dann richtig.

  7. #36
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    Weiss jemand wie hoch der Höchstauszahlungsbetrag je Tag mit einer ATM Card bei der Kasikornbank ist, wenn ausreichend Guthaben auf dem Konto aus ? Hier in D sind das 1.000 €.

    Wenn Disaina Recht hat und der ATM nur limitierte Auszahlungsbeträge je Vorgang zulässt, müsste es doch funktionieren, wenn man die Karte mehrmals hintereinander steckt ?

  8. #37
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.835
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    Modi operandi & modus operandus...

    Wenn schon Latein... dann richtig.
    Modus operandi - Wikipedia, the free encyclopedia


    zum 2. Posting,
    jede Karte ein ein persönliches Tages und Wochen und Monatslimit,
    jeder ATM ist individuell eingestellt, und kürzt selbständig die Auszahlungshöhe, wenn der Automatenbargeldbestand am unteren Limit ist.

    Mehrfach die Karte benutzen geht, wobei bei einer Nicht Thai Karte dann auch mehrfach 150 Baht anfallen.

  9. #38
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.942
    Hatte die Tage 25 TB bei der BangkokBank und 40 TB am AEON Automaten abgehoben. Die Bangkokbank berechnete zudem die obligatorischen 150 Baht Gebühr.
    Am AEON-Automaten wurde hingegen keine zusätzliche Gebühr berechnet. Kurzum, die DKB-VisaKarte in Verbindung mit den AEON-Automaten erscheint mir immer noch als die kostengünstigste Möglichkeit um in Thailand Geld vom deutschen Konto zu entnehmen.

  10. #39
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    Upps.... Sorry... nachdem das "operandi" auf Plural deutet, ging ich davon aus, dass die "Modi" ebenfalls Plural sein müssten...

  11. #40
    Avatar von Dee One

    Registriert seit
    31.08.2011
    Beiträge
    18
    DIE AEON belastet grundsaetzlich keine Baht 150.--. So meine Erfahrung mit zwei verschiedenen ausl. Karten.

Seite 4 von 10 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. nur noch 5.000 thb am automaten ?
    Von funboy68 im Forum Thailand News
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.12.08, 17:59
  2. Geld am Automaten mit der EC-Karte?
    Von tanne im Forum Touristik
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 17.08.05, 13:40
  3. Bargeldabhebung am Automaten in D
    Von matthi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.03.04, 23:09
  4. 10-Baht Münze überlistet Automaten
    Von Mang-gon-Jai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 16.02.02, 15:44