Seite 2 von 10 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 92

Hoechstbetrag am ATM Automaten

Erstellt von Kurt, 11.08.2011, 10:16 Uhr · 91 Antworten · 8.729 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von walli

    Registriert seit
    29.08.2010
    Beiträge
    130
    Zitat Zitat von BKK-Fan Beitrag anzeigen
    Nun sagt @Kurt aber, er hätte es mit der EC-Card versucht!?
    Ich habe mit meiner EC-Card in TH kein "Glück".
    Deckung ist ausreichend vorhanden.

    Mit der VISA ist alles kein Problem, allerdings ist bei 20.000 BHT finish!
    Hallo Peter,

    jetzt weiss er ja wie es hier geht, das ist ja das schoene bei einem Forum, das man das wissen von anderen,

    ganz einfach fuer sich nutzt, somit kann Kurt, ganz einfach in Deutchland ein kostenloses Konto bei der DKB

    eroeffnen, und hat keinerlei Probleme mehr, ich selbst habe die Konteroeffnung aus Thailand gemacht, bin in D.

    abgemeldet, also ist es fuer andere , die in D. sind noch einfacher ein Konto zu eroeffnen, sollte der Kurt aber

    einmal bei mir in der naehe sein, kostet das ein Glas Bier.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von kunudo

    Registriert seit
    17.05.2009
    Beiträge
    258
    ok.dann liegt es wohl an meiner bank. im April diesen jahres in Rayong mit meiner normalen karte Maestro symbol 3mal
    nur 20tsd Thb erhalten. Auf dem konto in D ca4300E

  4. #13
    carsten
    Avatar von carsten
    Die AEON-ATM's sind. m.W. die einzigen ATM's in Thailand die mehr als THB 25.000, naemlich max. THB 40.000 auszahlen.
    Voraussetzung dafuer ist, dass das Limit der Karte / des Kontos dies auch erlaubt. Bei der DKB-Visa ist standardmaessig kein Limit aktiviert, sofern Guthaben auf dem Visa-Karten-Konto ist. Somit sind die Abhebungen bei AEON mit 40.000 kein Problem, solange der Gegenwert in EUR auf dem Visa-Konto sind.
    Typische Standard-Limits bei Maestro-Karten sind oft EUR 250 taeglich und EUR 2500 monatlich fuer Abhebungen, das Tageslimit ist des oefteren auch bei EUR 500,-- Bei Online-Banken kann man das Limit meist im online-Banking erhoehen, ansonsten bei der Filiale zu beantragen. Das Tageslimit fuer POS-Zahlungen (also nicht Bargeld-Abhebung) ist meist deutlich hoeher, und auf alle Faelle separat.
    Fuer Kreditkarten gilt fuer Bargeld-Behebungen oftmals das gleiche, ist aber von Bank zu Bank sehr unterschiedlich.

    Auch die Veraenderung der Tages- und Monats-Limits bei den Maestro-Karten werden von den Banken sehr unterschiedlich gehandhabt. Es wird dann, je nach Bank, teilweise noch zwischen In- und Ausland oder EUR- oder Drittwaehrungs-Abhebung unterschieden. Auch das ist je nach BAnk sehr unterschiedlich.

  5. #14
    Avatar von kunudo

    Registriert seit
    17.05.2009
    Beiträge
    258
    DANKE Carsten jetzt hab ich alles kapiert

    sawatdi Kun udo

  6. #15
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.938
    Bei der Bangkok-Bank waren auch schon 30 THB mit der DKB-Visa-Karte möglich. Allerdings rufen die im Gegensatz zu AEON 150 Baht Gebühr auf.

  7. #16
    Avatar von walli

    Registriert seit
    29.08.2010
    Beiträge
    130
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Bei der Bangkok-Bank waren auch schon 30 THB mit der DKB-Visa-Karte möglich. Allerdings rufen die im Gegensatz zu AEON 150 Baht Gebühr auf.
    alle Banken in Thailand nehmen 150,- Bath Gebuehr, ausgenommen davon ist die EON Bank.

  8. #17
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.938
    Zitat Zitat von walli Beitrag anzeigen
    alle Banken in Thailand nehmen 150,- Bath Gebuehr, ausgenommen davon ist die EON Bank.
    Ja so sieht es aus. Diese AEON-Filialen findet man wohl am ehesten in- und um bestimmte Einkaufszentren. Schade dass es keine POI-Listen von diesen Filialen gibt.

  9. #18
    Avatar von Kurt

    Registriert seit
    23.08.2002
    Beiträge
    1.426
    Ich habe heute Morgen mit der Bangkok Bank gesprochen und die meinten, dass die Automaten die Karten der Degussa Bank, ( Sie hat nur wenige Zweigstellen in Deuschland obwohl sie inzwischen ein Partner der Ing. Diba Bank ist) nicht als so vertauenswuerdig bezeichnet wuerden.
    Das koennte eine der Gruende sein, aber genau wusste sie das auch nicht.
    Na ja, was solls, dann holt meine Stieftochter eben 16000 Baht am Tag ab und nicht 17000.
    Die Karte ist sowieso nur fuer Notfaelle gedacht.
    Viele Gruesse
    Kurt

  10. #19
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    soweit ich informiert bin, werden die Maestro-Karten in D nach und nach abgeschafft. Als Ersatz kommt die VPay Karte, die dann nur mehr in der EU für
    Bargeldabhebungen gilt. Thailand geht dann nichts mehr und man benötigt eine Kreditkarte.
    Eine deutsche Bekannte von mir hat nun autom. diese VPay Karte zugesandt bekommen, wollte damit Bargeld abholen - geht leider in TH nicht mehr. Ihre Maestro-Karte wurde autom. gesperrt.

    Postbank: V PAY

    Momentan wohl erst bei der Postbank - hat noch jemand bei einer anderen Bank diese neue Karte erhalten?

  11. #20
    Avatar von Kurt

    Registriert seit
    23.08.2002
    Beiträge
    1.426
    Die Degussa Bank hat das, ( gerade mit denen gesprochen) ueberhaupt nicht vor, aber die Mitarbeiterin sagte mir auch( im gegensatz zu gestern), das Limit fuer das Ausland hat man von 500 Euro, auf 400 Euro heruntergesetzt, egal wieviel jemand auf dem Konto hat.
    Damit ist auch klar, nicht mehr als 16000 Baht am Tag.
    Viele Gruesse
    Kurt

Seite 2 von 10 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. nur noch 5.000 thb am automaten ?
    Von funboy68 im Forum Thailand News
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.12.08, 17:59
  2. Geld am Automaten mit der EC-Karte?
    Von tanne im Forum Touristik
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 17.08.05, 13:40
  3. Bargeldabhebung am Automaten in D
    Von matthi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.03.04, 23:09
  4. 10-Baht Münze überlistet Automaten
    Von Mang-gon-Jai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 16.02.02, 15:44