Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Hobby Thaiküche

Erstellt von Jakraphong, 18.10.2001, 09:58 Uhr · 21 Antworten · 1.817 Aufrufe

  1. #1
    Jakraphong
    Avatar von Jakraphong

    Hobby Thaiküche

    Hi Partner ein kleines Minigeschenk für Dich!

    "Neues aus dem Wok"
    Die besten Rezepte der Thai-Küche, 224 Seiten, 29,89 DM.
    Ken Hom´s aktuelles Werk widmet sich ganz und gar der thailändischen Küche. Es locken exotische Kräuter und Gewürze: Zitronengras, Chili, Thai-Basilikum, Ingwer oder auch frischer Koriander sorgen bei vielen der 130 meist leicht nachkochbaren Rezepte für den entsprechenden Kick am Gaumen.
    In den kleinen Freuden liegt das grosse Glück!

    Zur Buchbestellung (Blindlink) harhar oh sorry kam so übermich!
    Jak der Chillyfan!
    eh,Thema kochen im Wok ist angesagt, ist doch Thailand bezogen oder?


  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Hobby Thaiküche

    Danke Dir, mein Partner!

    Ich fahre gleich sowieso nach Dortmund, dann werd ich mal im. Buecherladen stoppen. Aber ich habe mir bereits eine unfangreiche Bibliothek an Thai-Kochbuechern zugelegt, sodass ich selten noch was Neues an Rezepten finden kann. Spaeter kann ich ja mal meine Literatur-Liste fuer Hobby-Wok-Maenner veroeffentlichen.

    Hauptsaechlich die Reihe von Sangard Publications/Books habe ich gesammelt. Aber man weiss ja nie, vielleicht gibt es ja doch noch ein paar Luecken. Ausserdem gibt es da draussen ja noch viele andere Leser, die von Deinem Tip profitieren werden.

    Danke und Tschuees - ich muss los
    Dein Doppelpartner Jinjok

  4. #3
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Hobby Thaiküche

    @ all

    Das Buch ist wirklich ein Tip fuer Leute, die sich mal so eine Pfanne angeschafft haben und denen dann die richtige Anleitung bzw. Fantasie fehlte, was im Alltagsgebrauch damit anzufangen.

    Allerdings gibts es zur Zeit eine Menge Wok-Buecher schon ab DM 10,- Scheint wiedermal in Mode zu kommen. Na dann moege es nuetzen!

    Mit Gruss vom Jinjok - Der gerade einen Loeffel Shitake Suppe WaiWai auf gepeppt mit einer Handvoll Eigenimport Chilli in die falsche Kehle bekommen hat. Ich spuere genau bis wohin die Luftroehre veraetzt ist


    Letzte Änderung: Jinjok am 18.10.01, 13:15

  5. #4
    onnut
    Avatar von onnut

    Re: Hobby Thaiküche

    wadee jinjok,
    somnamna-selber schuld.
    da hilft nur bier,prost!
    onnut

  6. #5
    Mario
    Avatar von Mario

    Re: Hobby Thaiküche

    ...oder ein Glaeschen Lao Khao.

  7. #6
    Avatar von

    Re: Hobby Thaiküche

    Mario ,
    oh mein Gott. Lao Kao. Dir graust ja vor gar nichts , das Zeug macht doch blind. oder nicht ?????????

  8. #7
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Hobby Thaiküche

    Auch noch nicht gelesen:

    @Onnut

    Es brannte in meiner Luftroehre, da kann ich doch nichts hineinschuetten! Da komme ich ja vom regen in die Traufe. Krieg mal Bier in die falsche Kehle und rechne das in Chilli um


    @Mario
    Was ist den Lao Khao? Irgendso ein halbfertig destiliertes Loesemittel auf C2H5-OH- und CH3-OH-Basis?


    Mit Gruss vom Jinjok

  9. #8
    Avatar von Zange

    Registriert seit
    07.05.2001
    Beiträge
    359

    Re: Hobby Thaiküche

    Hatte selber das Vergnügen Lao Khao aus der Plastiktüte zu genießen.
    War für die Oma meiner Frau bestimmt. Als edler Spender mußte ich da natürlich mittrinken. Hatte mir gedacht, wenn es eine 80 Jahre alte Oma verkraften kann, dann kann ich als Westfälischer Korntrinker natürlich mithalten. Brennspiritus ist Wasser dagegen. Habe mich dann dezent zu Chang Beer zurück gezogen. Oma hat aber das Tütchen leergeschlürft. Habe es getrunken, werde es aber wohl niemals wieder tun. Dann lieber einen schönen Mekhong-Sprite mit Limone. Das ist schon eher was.
    Zange

  10. #9
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Hobby Thaiküche


    Die konservierende Wirkung des Etanols ist nicht zu unterschaetzen, das weiss die Omma wohl. In meiner Thai-Familie wird kein Alkohol getrunken, daher hab ich wohl noch nix von dem Gebraeu gehoert.

    Mit Gruss vom Jinjok

  11. #10
    Avatar von Zange

    Registriert seit
    07.05.2001
    Beiträge
    359

    Re: Hobby Thaiküche

    .
    konservierende Wirkung

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Vegane Thaiküche
    Von Miriveria im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.08.12, 12:37
  2. neues Hobby in Thailand-dringend Helfer gesucht
    Von pumlakum im Forum Thailand News
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.11.08, 07:29
  3. Siamesische Schleierkampf-Fische - ein Hobby !
    Von MrPheng im Forum Sonstiges
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 21.09.04, 12:01
  4. Ein kleines Hobby im Isaan.
    Von Otto-Nongkhai im Forum Literarisches
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 22.10.03, 12:28