Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 51 bis 60 von 60

Hilfe für Überweisung nach Thailand

Erstellt von heinerl, 06.03.2006, 09:44 Uhr · 59 Antworten · 14.068 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von gregor200

    Registriert seit
    13.01.2005
    Beiträge
    945

    Re: Hilfe für Überweisung nach Thailand

    ich habe gesehen, daß es sich hier um eine BTX Zahlung handelt, d.h. es wurde online überwiesen, ist das richtig ?

    Welches Banking Programm wird verwendet ?

    Benutze www.postbank.de und T-online Banking

    Gibts für die Überweisungsvorlage Hardcopies ?

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von spartakus1

    Registriert seit
    27.09.2005
    Beiträge
    2.021

    Re: Hilfe für Überweisung nach Thailand

    Hier nochmal.

    Klappt irgendwie nicht. Mein Bild wie automatisch verkleinert. :???:


    Ich überweise in THB. Das wird wohl der Grund sein, warum ich auf dem Auszug die Zahlung THB angegeben bekomme.

  4. #53
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Hilfe für Überweisung nach Thailand

    Ich überweise nicht direkt, sondern lasse über "meine" Postbank-Sparcard am ATM abheben.

    Auf dem Auszug erscheint immer der Umrechnungskurs und die Bath-Auszahlungshöhe.

  5. #54
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213

    Re: Hilfe für Überweisung nach Thailand

    spartakus

    Ich überweise in THB.
    Das wird des Raetsels Loesung sein Dann werde ich das ab sofort auch mal machen, dann rauch ich nicht immer hinterhertelefonieren wieviel tatsaechlich angekommen ist

  6. #55
    Avatar von spartakus1

    Registriert seit
    27.09.2005
    Beiträge
    2.021

    Re: Hilfe für Überweisung nach Thailand

    Zitat Zitat von Tschaang-Frank",p="340450
    spartakus

    Ich überweise in THB.
    Das wird des Raetsels Loesung sein Dann werde ich das ab sofort auch mal machen, dann rauch ich nicht immer hinterhertelefonieren wieviel tatsaechlich angekommen ist
    Ein bisschen Smalltalk und regelmäßige Kontaktpflege soll ja auch nicht verkehrt sein... :-)

  7. #56
    Avatar von Lille

    Registriert seit
    22.04.2004
    Beiträge
    3.481

    Re: Hilfe für Überweisung nach Thailand

    ist aber meist auch ein wesentlich schlechterer wechselkurs.



    mfg lille

  8. #57
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Hilfe für Überweisung nach Thailand

    @ Tschaank Frank,

    Zitat aus Post 48:


    " Meine Augen sind noch ganz gut Wenn ich da draufklicke erscheint in einem neuem Feld der Auszug in gleicher groesse und genauso unlesbar. "
    Zitatende
    :::::::::

    Das ging aus deinem vorherigen Posting nicht hervor..

    Den Satz: " ich seh den Wald vor lauter Bäumen nicht "
    kennst du..

    Hab mir beide Überweisungsbelege ( Frank / Spartakus ) NOCHMAL angeschaut.

    Auftragsbetrag und Gegenwert sind in / mit EURO angeführt.

    Von daher, scheint mir die Kasikornbank den Thaibahtkurs für den Beleg zu übermitteln, die Bangkok Bank nicht.

    Da sind evtl. Banker hier gefragt..

  9. #58
    Avatar von gregor200

    Registriert seit
    13.01.2005
    Beiträge
    945

    Re: Hilfe für Überweisung nach Thailand

    Hab mir heute morgen nochmals die Mühe gemacht, die Effektivkosten zu vergleichen:

    Moneybookers : 110 Euro am 28.4 bei einem Wechselkurs von 46,34 (Interbankenkurs 46,89) macht 1% Kommission, 50 Cent Transfer + ca. 80 Baht Buchungsgebühr (ohne BKK-Bank Kosten)

    Postbank : 110 Euro am 10.5. bei einem Wechselkurs von 46,25 (Interbankenkurs 47,78) macht 3% Kommission, 1,50 Euro Transferkosten (SPLIT Buchung ohne BKK-Bank Kosten)

    Die 3% Kommission kommen mir etwas hoch vor, werde dies bei der nächsten Überweisung nochmals verifizieren (sind bei 400 Euro doch bereits 12 Euro versteckte Kosten)

  10. #59
    Avatar von gregor200

    Registriert seit
    13.01.2005
    Beiträge
    945

    Re: Hilfe für Überweisung nach Thailand

    Kurzer Nachtrag:

    habe meinen Kontoauszug der Postbank bekommen und meine letzte Überweisung nachgerechnet. Komme diesmal auch auf 1% Abweichung vom Interbankenkurs (nach www.oanda.com-Tabelle).

    Somit gibt für die Postbank:

    1,50 Euro Gebühr + 1% Zuschlag zum Interbankenkurs.

    Damit ist die Postbank etwas günstiger als Moneybookers und auch schneller. Allerdings ist Moneybookers anonymer für den, der es drauf anlegt.

  11. #60
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.283

    Re: Hilfe für Überweisung nach Thailand

    Zitat Zitat von JT29",p="333137
    Sollte ich es nochmal müssen, werde ich die Kostenteilung mal versuchen und dann berichten.
    Well,

    ich durfte mal wieder - weil ich wollte es nicht bis Oktober stehen lassen und habe daher die Vorauszahlungen der Cousine ausgeglichen.

    Diesesmal mit Share und wurde folgendes bei mir abgebucht:

    100 EUR + 1,50 EUR = 101,50 EUR (via Postbank, online)

    Angekommen sind jetzt nach 3 Tagen 4100 THB :O

    Also irgendwie doch wieder rund 600 THB weg, anstatt eigentlich nur 200 THB laut Webseite - ich lasse mal nachforschen

    Juergen

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456

Ähnliche Themen

  1. Überweisung nach Thailand
    Von Korat993 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 12.11.17, 20:05
  2. Günstigste Überweisung nach Thailand?
    Von Harakon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 299
    Letzter Beitrag: 19.10.17, 18:23
  3. Überweisung von Targobank nach Thailand
    Von beckham im Forum Treffpunkt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.08.11, 16:28
  4. Überweisung nach thailand <12.500€
    Von alias im Forum Treffpunkt
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 27.02.11, 14:05
  5. Überweisung von Thailand nach Deutschland
    Von Page im Forum Treffpunkt
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.07.09, 17:09