Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 28 von 28

Hilfe!

Erstellt von Gramol, 06.10.2005, 19:27 Uhr · 27 Antworten · 2.219 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Hilfe!

    Gramol,
    Scheidung (was sprach eigentlich in der Vergangenheit dagegen?),
    Aufenthalfsbestimmungsrecht und Sorgerecht für sie.

    Sonst kann das ein Schrecken ohne Ende werden.
    Habe das aktuell hier mitbekommen.
    Da mußte bspw. Urlaub oder (legetime) Besuchsrecht vor Gericht entschieden werden.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von gregor200

    Registriert seit
    13.01.2005
    Beiträge
    945

    Re: Hilfe!

    möchte hier kurz die Geschichte eines Kollegen aus Sindelfingen erzählen, welcher eine Portugiesin mit Anhang angeheiratet hat. Ist vor zwei Jahren wie üblich mit Familie nach Portugal (EG) in Urlaub gefahren, beim Rückflug Passkontrolle. Zöllner verlangt Ausreisezustimmung des leiblichen Vaters des 14 jährigen Jungen. Es hat dann drei Tage gedauert, die entsprechenden Unterlagen von den zuständigen Behörden beizubringen, sodaß der Junge wieder nach Hause fliegen konnte, ganz abgesehen von den Unkosten (Flugumbuchen, Übernachtungen etc)

  4. #23
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Hilfe!

    und meine frau hatte letzten winter bei der ausreise nach thailand schon fragen bei der d grenzkontrolle
    zu beantworten, da sie als thai alleine mit d kindern ausreiste.

    gruss

  5. #24
    Avatar von Gramol

    Registriert seit
    08.12.2004
    Beiträge
    252

    Re: Hilfe!

    Alles wird gut :-)

    Nachdem ich gestern den Noch-Ehemann meiner Freundin nach mehreren Versuchen zu Hause angetroffen habe und er mir erstmalig auch die Tür geöffnet hat, konnte ich ihn mit vielen guten Worten dazu überreden, der Beantragung des Reisepasses für den Kleinen zuzustimmen ( vorbereitete Erklärung habe ich dann flugs aus der Tasche gezogen ;-D ) und er hat mir seinen Personalausweis überlassen.
    Damit haben wir heute einen Reisepass beantragt, der in. ca. 3 Wochen fertig sein wird.

    Nun kann also der Urlaub wie geplant statt finden...Erkenntnis: Es gibt immer eine Lösung....

  6. #25
    Avatar von didl69

    Registriert seit
    06.03.2003
    Beiträge
    934

    Re: Hilfe!

    Hi Gramol,

    Glückwunsch !


    Nur lass dir noch ne Bescheinigung unterschreiben das deine Freundin mit dem Kind auch nach Thailand fliegen kann. Oder besser hinreisen kann wohin sie möchte.

  7. #26
    Avatar von Gramol

    Registriert seit
    08.12.2004
    Beiträge
    252

    Re: Hilfe!

    Ich hoffe, dass mit dem Reisepass die Sache erledigt ist, und meine Freundin mit dem Kleinen und dessen Reisepass nun uneingeschränkt verreisen kann. Oder?
    Was ich jedenfalls machen werde, ist in Ruhe das Thema "scheidung" vorzubereiten. Ihr Mann ist sehr einverstanden, und da beide "ziemlich" vermögenslos sind und es vor diesem Hintergrund kein großes Streitpotential geben sollte, kann dies vielleicht recht einfach und kostengünstig über die Bühne gebracht werden...

  8. #27
    Avatar von Mang-gon-Jai

    Registriert seit
    12.02.2002
    Beiträge
    3.479

    Re: Hilfe!

    kann dies vielleicht recht einfach und kostengünstig über die Bühne gebracht werden...
    Ja, wenn Einverständnis vorliegt, sollte das Ganze weder schwierig noch teuer sein.
    Die Gerichtsosten werden nach dem Streitwert und damit nach dem Vermögen berechnet.
    Wenn jemand gar kein Geld hat, kann er sogar Prozesskostenhilfe beantragen und wird dann kostenlos geschieden.



    Viel Glück


    Mang-gon Jai

  9. #28
    Avatar von martinus

    Registriert seit
    25.06.2003
    Beiträge
    2.958

    Re: Hilfe!

    @ Gramol

    vermögenlos bedeutet in diesem Falle aber nicht die "Befreiung zur Zahlung von Unterhalt des Kindes".

    Gut, daß der Reisepaß nun doch reibungslos geklärt werden konnte.

    Falls unerwartet noch Probleme auftreten, dann empfehle ich einen sehr guten Anwalt des Familienrechts mit ensprechenden Biß - (oder Anwältin). Ein Anruf bei der Anwaltskammer genügt.

    Kleiner Tip für zukünftige Schwierigkeiten (im Bekanntenkreis 3 mal so geschehen!):
    Falls ein Expartner kein Interesse am Kind haben sollte und im Glauben ist, sich finanziell so darzustellen, daß er keinen Unterhalt bezahlen "kann", dann braucht er auch kein Sorgerecht und auch das Kindergeld nicht - außer er hat einen finanziellen Vorteil daraus.
    Aber dafür gibts gut ausgebildete Advokaten.

    Martin


    Sorry, aber bei so einem Thema platzt mir der Kragen!
    das arme unschuldige Kind wird oftmals Mittel zum Zweck.

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 13.05.09, 01:25
  2. Hilfe für MP3-Tag
    Von andiho im Forum Essen & Musik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.03.07, 07:24
  3. Hilfe...
    Von ReneZ im Forum Forum-Board
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.04.06, 11:00
  4. Hilfe !
    Von Thaimaus im Forum Sonstiges
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.04.06, 18:59
  5. Hilfe!
    Von Otto-Nongkhai im Forum Computer-Board
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.05.05, 15:49