Ergebnis 1 bis 6 von 6

HiFi Kauf in Thailand

Erstellt von x-pat, 09.03.2009, 08:29 Uhr · 5 Antworten · 1.360 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208

    HiFi Kauf in Thailand

    Mal gucken ob ich den Thailand Bezug noch hinkriege...

    Ist eher ein technisches Thema. Ich suche eine neue HiFi Anlage, auf der ich digitale Musik abspielen kann. Meine Kollektion liegt als Datenfiles und ich kaufe meine Musik schon seit einigen Jahren nur noch online. Einen CD-Spieler brauche ich sehr selten, analoge Medien gar nicht mehr. Nun suche ich einen Player mit eingebauter Festplatte (150 GB würden reichen), am besten mit einer Batterie von USB Slots für Memory Sticks. Ein einfaches LCD Display mit Menüführung würde ausreichen. Brauche keinen iPod oder mobiles Gerät, sondern etwas das man ins Regal stellen kann.

    Schon mal solche Geräte gesehen in Thailand? Empfehlungen?

    Cheers, X-Pat

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: HiFi Kauf in Thailand

    Ich suche momentan ein JVC Autoradio mit USB. Und ich muss sagen, die Auswahl (ausserhalb Bkk) ist eher bescheiden. Ich hab irgendwie den Eindruck, hier sind alle etwas mehr hinterm Mond (ich hab auch schon immer Probleme, DVD Player zu bekommen, die DivX spielen). Wenn dann, könnte ich mir noch am ehesten Bkk (Panthip oder so) vorstellen

  4. #3
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: HiFi Kauf in Thailand

    Deine Quelle sind digitale Dateien. Die sind bei dir abgespeichert/ vorhanden..

    " Brauche keinen iPod oder mobiles Gerät, sondern etwas das man ins Regal stellen kann."
    .........

    Ne reine Abspielbox, mit eingebautem Display...kenn ich pers. nicht!! Auch keine " Abspielbox " mit Digital Audio OUT.

    Mir z.B. unklar, obs dir auch ums DIGITAL AUDIO OUT, bei der Weiterverabeitung des Ausgangs Audio- Signals geht.

    ---> Stichwort: digitale Anlage.

    Dein " Problem " sagt mir was. Mir gehts in etwa ähnlich.

    Bei mir z.B. das Problem, dass ich nicht den Plasma TV mit über 200 Watt Verbrauch anmachen möchte..um mit dem DVD PLAYER ( Standallone ) incl. SD - Card Slot, USB Eingang für ne ext. HDD. durch Files zu navigieren..um z.B. nur AUDIO zu hören.

    Mein DVD Portable, LCD 7 " , hat keine HDD, nur einen USB Anschluss, spielt z.B. nicht alle Video Formate ab..Hab das Teil z.Zt. noch an meiner Analoganlage angeschlossen, um diverses abzuspielen,---> per Headphone analog out..

    Denke...mit nem NETBOOK, ( 8" - 10 " als Display, i.d.R.) mit 3 USB Anschlüssen, incl. eingebauter HDD, fährst du nicht soo verkehrt.

    Vermute..in TH. nicht soo teuer.

    Du kannst darüber navigieren!!...könntest dir eine ext. Soundkarte per USB anschliessen..die einen opt. DIG..AUDIO-OUTPUT hat, um über, z.B. LWL ( Lichtwellenleiterkabel ) das Teil mit dem z.B. digitalen Audio Eingang eines AMPLIFIERS zu verbinden. ( digitale Signalweiterverarbeitung )

    Bedenke...du brauchst i.d.R. ein Display zum Navigieren.

    Bedenke...selbst wenn du was finden solltest..was ein Mini Display hat, ob dir das für ne opt. zufriedenstellende Darstellung ausreicht!! Etwa..wenn das Teil bei dir im Regal steht!

    Sogenannte MEDIA BOXEN, mit integrierter HDD gibts ja auch in TH. Ausgänge sind soweit mir bekannt..alle analog. Einen Monitor
    , TV,müsstest du dann auch noch anschliessen...zum Navigieren! um dich bei deinen Files zurechtzufinden..

    Deshalb mein Rat zum Netbook.

    Optimal wäre dazu ein X Meter langes LWL Kabel...zum AMP. Dann könntest du das Netbook dir " vor die Nase " auf den Tisch stellen- Vermute..da sind allerdings Grenzen mit der Länge gesteckt, es max. 1 Meter ?? LWL gibt. Alternativ ne digtale ext. Soundkarte mit digitalem koax. Ausgang...---> Richtung AMP.

    Keine Anung, obs sowas gibt. Willt du, wie von dir erwähnt,dir was ins Regal stellen, die Entfernung DORTHIN evtl.recht gross wäre, bringt dir ein Netbook wohl nix..

    Ps.
    mir noch was eingefallen..

    Ein DVD Player/ Recorder mit eingebauter HDD und USB Eingang, käme auch in Frage. Das da diverse USB Eingänge vorhanden sind..wäre mir allerdings neu.Als Navigator, dann dein angeschlossenes TV Equipment. Audio digital out..ist auf sicher vorhanden, um das Signal dann digital weiterzureichen.. Hmm.

  5. #4
    Avatar von AndyLao

    Registriert seit
    23.07.2003
    Beiträge
    949

    Re: HiFi Kauf in Thailand

    - MP3-fähiges Homecinema-System mit USB-Anschluss und Cardreader (soeben im Carre-Four gesehen).

    - DVD-S-Box mit interner und/oder eSATA-Festplatte etc. etc.

  6. #5
    Avatar von peschke

    Registriert seit
    11.03.2008
    Beiträge
    249

    Re: HiFi Kauf in Thailand

    Gude,

    Dieses System ist "schweinegeil" ... nur relativ teuer und ich bin mir nicht sicher, ob es das in TH gibt ...
    Ansonsten einen HDD-Recorder oder wie bereits angesprochen einen DVB-Receiver mit eingebauter HDD...
    Ich werde mir dafür (und für DVD/BluRay, etc.) einen Multimedia-PC in dieses Gehäuse bauen ... wenns nur für Musik sein soll, dürftest Du mit ~400€ hinkommen ... weniger kostet ein gescheiter Receiver/HDD Recorder auch nicht. Achja ... das Argument mit dem fehlenden Monitor gilt nicht ... einmal installiert -> Winamp (o.ä.) in den Autostart -> Rest via Display & FB ... und fürs Kopieren der Daten schreibt man ne Batch Datei die per Autostart des USB-Sticks aktiviert wird

    Grüße Jan

  7. #6
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: HiFi Kauf in Thailand

    http://www.energysistem.com/de-de/it...iones_tecnicas

    Mal als Bsp.

    da lässt sich auf sicher..z.B. ne ext. 2,5 HDD anschliessen, geht sogar bei meinem 99 Euro, DVD Portable Player. Vorraussetzung, Dateisystem --> Fat 32. Diverse USB Steckbuchsen...allerdings negativ. 1 USB Stick lässt sich alternativ anschliessen.

    __________________________________________

    Multimedia Center, ohne Display, als Bsp.
    http://www.heise.de/preisvergleich/a245450.html

    da ist dann ein Monitor/TV zum Navigieren nötig..

    Solche " Mediaboxen / Multimedia - center " gibts ja einige auf dem Markt.

    Ansonsten..ist aus meiner Sicht, das Eingangsposting doch recht dürftig..z.B. was du unter ner HI - FI Anlage überhaupt verstehst, ob du z.B. eine " All-in-one " Lösung suchst, heisst incl. AMP, evtl. FM Tuner?

Ähnliche Themen

  1. Kauf eines PKW`s in Thailand
    Von Chintana im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.07.11, 10:31
  2. PC-Kauf in Thailand
    Von run74 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 15.10.06, 12:38
  3. Computer,Hifi,Video verzollen
    Von rainers im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 23.10.05, 16:30
  4. PC KAUF IN THAILAND
    Von Kurt im Forum Treffpunkt
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 17.09.04, 19:34
  5. Immobilien-Kauf in Thailand
    Von Torsten im Forum Treffpunkt
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 20.12.01, 16:44