Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 29

Heute ist ihre Einreise und wie weiter....

Erstellt von Make, 07.07.2010, 11:36 Uhr · 28 Antworten · 3.134 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von andiho

    Registriert seit
    17.07.2006
    Beiträge
    556
    Hallo Make,

    in deinem Eifersuchtsthread schreibst du, wie du dich bemühst an eurer Beziehung zu arbeiten, auf dieses und jenes verzichtest. Und jetzt warst du nicht mal in der Lage wenigstens für die ersten 1-2 Wochen Urlaub / Frei zu nehmen. Ehrlich gesagt ist das für mich nicht nur unglaublich, sondern langsam frage ich mich ob du hier nur "Spaßthreads" verbreitest. Wenn du tatsächlich so abartig drauf bist, dann sind jegliche Ratschläge an dich sowas wie Perlen vor die Säue.

    Viel "Spaß" in deiner Beziehung. Würde mich nicht wundern wenn du in ein paar Jahren hier einen Thread auf machst: Warum trinkt meine Frau soviel Alkohol ?

    Gruß Andi

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von ernie

    Registriert seit
    09.01.2006
    Beiträge
    181
    In bestimmten Anzeigen steht machnmal: Tagesfreizeit vorhanden !
    Ich könnte mich um sie kümmern, meine Frau ist gerade in LOS
    aber das willste bestimmt nicht

    Nur Spaß !!!!!!!

  4. #13
    Avatar von noritom

    Registriert seit
    15.02.2010
    Beiträge
    1.705
    Tja, ich wurde ja "fast" gesteinigt, als ich mich im von make erstellten Eifersuchtsthread ein wenig abfällig geäußert habe. Natürlich habe ich meine Pauschalaussage zur Thai-Mentalität (sanuk, sabai, suai) als Provokation verstanden und wollte mal sehen wie reagiert wird. Aber meine Aussage zu make sieht sich hier zu 100% bestätigt. Also ich bin immer noch der festen Überzeugung, dass es sich bei dem ganzen make blablabla um einen Fake handelt. Wer kann den allen ernstes so benebelt sein und die "geliebte" Freundin am Flughafen abholen, nach Hause in die Butze bringen und dann auf sich alleine gestellt lassen. Meinen Vorrednern kann ich nur beipflichten...... blos nicht in die "Thai-Community" abtauchen lassen. Natürlich sind nicht alle Members dort schlecht, aber ein nicht zu unterschätzendes Gefahrenpotential besteht durchaus. Als meine zukünftige Frau, wir heiraten demnächst, nach BRD kam, habe ich mir selbstverständlich Urlaub genommen. Ich habe mich im Vorfeld schlau gemacht, wo der nächste gut sortierte Thai-Shop ist, denn ohne Thai-Food (zumindest in den ersten Monaten) wirds garantiert nichts. Auch habe ich meine Arbeitszeiten reduziert, um ihr bei der Integration so gut wie möglich helfen zu können. All dies geht, wenn man den - wenn vorhanden- gesunden Menschenverstand einschaltet und vorplant. Bei mir in der Stadt gibt es keine Thais (nur Leute aus Vietnam) und das ist gut so - sagt meine Zukünftige. Sie will alleine zurecht kommen. Sie ist aber auch schon etwas älter, abgeklärt, kommt aus Bangkok und hat immer schon alleine "ihren Mann" gestanden. Also, wenn das blablabla von make wirklich ernst sein sollte, dann gute Nacht Marie!!!!! Armes Mädel!!

  5. #14
    Avatar von Make

    Registriert seit
    04.03.2010
    Beiträge
    158
    So ich will meine Antwort jetzt mal überarbeiten.

    Wie gesagt habe ich Urlaub. Aber nicht lange. Davon abgesehen, was würde der Urlaub schon ändern? Es wird der Tag kommen an dem sie alleine ist und da kann ich nicht da sein und das weiss sie auch. Macht aber nichts weil sich meine Familie mit um sie kümmern wird.
    Ich habe gedacht manche können mir mit ihren Erfahrungen helfen, bzw haben schon ein Konzept erstellt.

    Zu dem Thema "erst so schnell wie möglich nach Deutschland holen und dann nicht wissen wohin..." oder so ähnlich. Was hast du denn so großartiges gemacht? Urlaub zwei Wochen WOW, ich glaube meine Freundin würde lieber zwei Wochen nach Thailand als zwei Wochen in Deutschland sein.

    Vor Septmeber kann sie auch keinen Sprachkurs besuchen, aber ab dem Tag ist sie dann ja beschäftigt. Thais haben wir gestern im Asiamarkt ohne Ende getroffen.

    Gott behüte den Konjunktiv sowie Futur I und II.

    Bei mir in der Stadt gibt es keine Thais (nur Leute aus Vietnam) und das ist gut so - sagt meine Zukünftige. Sie will alleine zurecht kommen. Sie ist aber auch schon etwas älter, abgeklärt, kommt aus Bangkok und hat immer schon alleine "ihren Mann" gestanden. Also, wenn das blablabla von make wirklich ernst sein sollte, dann gute Nacht Marie!!!!! Armes Mädel!!
    Du hast noch gar nichts erreicht mit deiner Frau, bläst hier aber herum als seist du Seniormitglied mit einem Erfahrungsschatz von 1000 Antworten und mehr.
    Wenn du in deinem Leben so ein armes Würstchen bist was nur gemombt wird, dann versuche doch deinen Stress nicht ins Bits und Bytes auf andere zu überlagern. Sowas macht dich in meinen Augen nur noch erbärmlicher. Ja fast schon peinlich.

    Davon abgesehen "will" meine auch alleine klar kommen und gesagt mir gesagt, ich soll mir keine Sorgen machen. Mache ich aber. Jetzt haben einige Mitglieder wieder Zeit geistige Ergüsse abzugeben und andere Mitglieder die ich sehr schätze die Möglichkeit konstruktiv zu sein.

  6. #15
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.582
    Wie gesagt habe ich Urlaub
    Wo oder wann hast du das gesagt?

    Es wird der Tag kommen an dem sie alleine ist und da kann ich nicht da sein und das weiss sie auch. Macht aber nichts weil sich meine Familie mit um sie kümmern wird
    Auch das ist neu. Du hattest explizit danach gefragt, ob eine der Memberfrauen deine Freundin rumführen kann.

    Weiterhin erschliesst sich mir nicht, warum sie mit einem Sprachkurs bis September warten muss.
    Meine Angetraute hat nach der ersten Woche einen Crashkurs bei Inlingua begonnen.
    In jeder Stadt gibte es gute Sprachschulen.

    Davon abgesehen "will" meine auch alleine klar kommen und gesagt mir gesagt, ich soll mir keine Sorgen machen
    Na da hättest du dir ja den ganzen thread sparen können.

  7. #16
    Avatar von Make

    Registriert seit
    04.03.2010
    Beiträge
    158
    Wegen Urlaub, ich habe meinen alten Beitrag gelöscht, hast du Recht, das steht jetzt so im raum.
    Ich habe gefragt, ob es Thais in meiner Nähe gibt. Warum sollen sich nicht Möglichkeiten ergeben hmm? Was spricht denn dagegen?
    Weil die Integrationskurse sowohl in Essen als auch in meiner Stadt erst im September beginnen und ich jetzt irgendwie nicht in der Laune bin 1000€ bei Goetheinstitut zu latzen.

    Und den Thread habe ich aufgemacht um eben alle Möglichkeiten auszuschöpfen. Aus einem breiten Portfolio lässt sich eben besser etwas konstruktives aufbauen, als alles aus einem Winkel zu betrachten.

  8. #17
    Avatar von noritom

    Registriert seit
    15.02.2010
    Beiträge
    1.705
    Also make, was soll man nun dazu noch sagen?? Du leitest also einen Erfahrungsschatz/Lebenserfahrung von der Anzahl Antworten in einem Forum respektive ob Seniormitglied ab. Diese Feststellung braucht keinen Kommentar. Dann stellst du die Behauptung in den Raum, ich hätte noch gar nichts erreicht mit meiner Frau. Nicht das ich mich dir gegenüber rechtfertigen müsste, aber nur soviel dazu. Im Gegensatz zu dir habe ich die ganzen Visaformalitäten ohne viel Fragerei durchgezogen. Wie mir das gelungen ist? Ich habe halt, abweichend von dir, keine Fragen gestellt, die schon hundertfach beantwortet wurden sondern ich habe gelesen, meine Schlüsse gezogen und meine Handlungsoptionen daraus abgeleitet. Denn, wer lesen kann ist klar im Vorteil!! Deine Passivität gipfelte dann schlussendlich in der Fragestellung: "Heute Einreise und wie weiter..."! Ob ich ein "armes Würstchen" und erbärmlich bin sei mal dahingestellt. Ich denke, bei genauerer Betrachtung sind wir alle, je nach Betrachtungswinkel und Situation, arme Würstchen Aber eines ist sicher, ich fühle mich weder gemobbt noch bin ich gestresst. Und das ist auch wichtig, denn das Abenteuer, eine Partnerschaft mit einem Menschen aus einer solch grundverschiedenen Kultur einzugehen, fordert die volle Kraft und Aufmerksamkeit. Auch du wirst noch dahinter kommen. Also, dann mal "Hals- und Beinbruch" !!

  9. #18
    Avatar von Make

    Registriert seit
    04.03.2010
    Beiträge
    158
    Okays Noritom du bist so KLUK mit k das ich meinen Hut ziehe. Anscheinend bist du so klever das du sogar im Siemens Vorstand bist und keine Sorgen hast als hier zu flamen. Einen schönen Tag

  10. #19
    Avatar von Bang444

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    375
    Hallo

    Das mit dem Sprachkurs im Sep ist schon ok denn es kommen im Moment so viele neue Sachen auf beide zu da muss sie nicht auch noch mit der D Gram zugeschaufelt werden. Besser ihr langsam zeigen wie zb der Bus/U Bahn geht die Umgebung zeigen mal in ein Vergnügungspark oder Veranstaltung gehen. Ein Wörterbuch besorgen aber ein gutes wie das Thai-Deutsche Wörterbuch 1-3 von Wanna Saengaramruang jedes ca. 1000Seiten ISBN kann nachgereicht werden. Und ihr erklären wie das tägliche Leben hier so abläuft.

  11. #20
    Avatar von Taunusianer

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    1.848
    Mal ganz im Ernst und ohne jede Böswilligkeit: Das sind ja wohl äußerst schlechte Voraussetzungen für eine glückliche gemeinsame Zukunft in D, mit einer Partnerin, der Sprache, Kultur und Menschen fremd sind, oder? Wird wohl eher ein Leben nebenher als miteinander werden.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thais und ihre T-Shirts
    Von Taunusianer im Forum Treffpunkt
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 30.05.12, 18:52
  2. Die Gagfah und Ihre zufriedenen Mieter
    Von Willi im Forum Sonstiges
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.09.10, 17:11
  3. Vornamen und ihre Bedeutung
    Von andi24 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.05.07, 22:16
  4. Thailändische Frauen und ihre Geheimnisse
    Von dear im Forum Treffpunkt
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 03.06.06, 12:22
  5. Software und ihre Tücken
    Von Nokhu im Forum Computer-Board
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.01.05, 17:54