Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29

Heute ist ihre Einreise und wie weiter....

Erstellt von Make, 07.07.2010, 11:36 Uhr · 28 Antworten · 3.130 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Make

    Registriert seit
    04.03.2010
    Beiträge
    158

    Heute ist ihre Einreise und wie weiter....

    Hi, nach drei Monaten Trennung kommt heute endlich meine Freundin nach Deutschland. Da ich berufstätig bin und 9-11 Std präsent auf der Arbeit sein muss frage ich mich, was ich mit meiner Freundin so lange anstelle, dass sie sich nicht zu tode langweilt.

    Wie habt ihr das gemacht? Ab September geht sie weiter Deutsch lernen. Die Wochenenden sind mit ihr verplant aber unter der Woche....

    Oder ist eine von euren Frauen gewillt meiner ein bisschen rumzuführen. Wir wohnen in NRW nahe Duisburg. Ihr alter ist 25. Will jetzt keine Kuppelshow machen, aber wäre um jede Hilfe dankbar.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Als meine Frau nach Deutschland kam hab ich mir Urlaub genommen,

    hättest wenigstens die ersten 2 Wochen auch probieren sollen

  4. #3
    Avatar von Hanjo.P

    Registriert seit
    23.06.2010
    Beiträge
    110
    Keine Angst...ihr fällt schon was ein. Im Integrationskurs gibt es sicher nette Landsfrauen die sie in die Scene einführen werden. Wenn du Pech hast, hockst du mehr alleine daheim als dein Tyrak.... Im Ernst, Make, aufpassen wenn dir dein Hab und Gut etwas bedeutet...

  5. #4
    Avatar von Make

    Registriert seit
    04.03.2010
    Beiträge
    158
    Der Kurs beginnt ja auch erst im September und Urlaub kann ich mir keinen nehmen, da ich den Arbeitgeber vor 3 Monaten gewechselt habe.
    Was meinst du genau mit aufpassen wenn dir dein Hab und Gut etwas bedeutet

  6. #5
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.453
    Ist leider eine Fehlplanung, denn für die Freundin aus Thailand musst du dir einfach Zeit nehmen, sonst wirds wirklich öd für sie, ausser sie ist dermassen intellektuell, selbstständig und willensstark auch alleine das Beste zu machen oder du kannst ihr was bieten (arbeiten im eigenen Betrieb....deine Familie, die sich um sie kümmert und gemeinsam Ausflüge macht.......eventuell Mithilfe im örtlichen Wat, in der örtlichen Thaigemeinde oder bei Organisationen für notleidende Menschen, Tiere......)

    Paß auf alle Fälle auf, daß sie nicht die Unguten kennenlernt. Denn sonst besteht in der Tat die Gefahr, daß sie zum Kartenspielen anfängt, sich total verschuldet und/oder sich von fertigen ex Barfrauen, die noch immer nach ihrem miesen Schema good man/bad man alle beeinflussen möchten.

    Einem guten Freund ist genau das passiert. Eines Tages kam sie nicht mehr nach Hause. Tage später rief irgendein Typ an, der sagte, daß sie nun bei ihm wohnt. Mein Freund war mit dieser Frau verheiratet.....

  7. #6
    Avatar von Hanjo.P

    Registriert seit
    23.06.2010
    Beiträge
    110
    Kenne hier ein Thai, die hat es geschafft, über Share spielen/sparen, anderweitige Kredite bei Freudinnen, Kreditkäufe... Schulden von über 30.000 € innerhalb eines Jahres anzuhäufen.... HUT AB!

  8. #7
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.492
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    Ist leider eine Fehlplanung, denn für die Freundin aus Thailand musst du dir einfach Zeit nehmen, sonst wirds wirklich öd für sie, ausser sie ist dermassen intellektuell, selbstständig und willensstark auch alleine das Beste zu machen
    Wenn sie diese Eigenschaften nicht mitbringt, wird es aber ohnehin in vielerlei Hinsicht etwas öder.

    Einem guten Freund ist genau das passiert. Eines Tages kam sie nicht mehr nach Hause. Tage später rief irgendein Typ an, der sagte, daß sie nun bei ihm wohnt. Mein Freund war mit dieser Frau verheiratet.....
    Wenigstens wusste er dann, woran er bei dieser Frau war.

  9. #8
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    @ Make, das fragst du dich heute,.wo deine Freundin ankommt. ( Einreise )

    -> " frage ich mich, was ich mit meiner Freundin so lange anstelle, dass sie sich nicht zu tode langweilt."

    Du bist ja ein ganz Kurzentschlossener..:-)

    Bis Sept. ( Deutschkurs ) sinds noch ca. 7 W.

    Fördern und Fordern..
    Ne Idee meinerseits..

    Kaufste nen DIN A 4 Block, lässt deine Freundin eure Wohngegend erkunden. Wetter ist z.Zt. ja schön.

    Sie trägt die Strassen ein..die bei euch im Umkreis sind. ( auf deutsch und als Zeichnung )
    Evtl. hast du ne Digi Knipse..lässt sie Fotos von den Strassen machen, nebst Strassenschildern..

    Auswertung:
    gemeinsam mittels Stadtplan...google earth, kleiner Fotoshow am PC.
    Lernen der Strassennamen, Busverbindungen..usw.

    Als Belohnug..gehst du mit ihr Thaiessen. Grins. gruss.

  10. #9
    Avatar von Simpson

    Registriert seit
    14.05.2005
    Beiträge
    787
    Das Letzte was ich machen würde, ist meine Thaifreundin mit einer anderen Thai in Deutschland alleine lassen. Die setzt ihr schnell Flausen in den Kopf die du ihr dann wieder austreiben musst.

  11. #10
    Avatar von Bang444

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    375
    Hallo

    das ist doch wieder Super erst fragen wie sie am schnellsten nach D kommen kann und dann fragen, was soll ich mit ihr hier machen da ich keine Zeit habe. Das ist ja schlimmer wie kleine Kinder die zu Chrismas ein Hamster haben wollen und wenn er da ist ihn gar nicht beachten (hallo)Kann man nicht schon zuvor Planen auch bei einem neuen Job (schon 3Monate). Da hätte man noch alles verschieben können. Gerade am Anfang braucht sie Hilfe da alles ungewohnt ist wie Essen, Sprache, Leute Verkehr. Aber wenn sie nicht auf den Kopf gefallen ist wird sie schnell sehen was hier abgeht (das Gute und Schlechte)Dann gibt es bei dir Thai TV oder Filme oder Zeitungen (wegen der langenweile). Denke auch an dein Telefon preiswerten Anbieter raussuchen sonst biste Pleite (Schatz habe bei meinen Freunden in TH angerufen nur Kurz 8 Stunden )mit der Telekom.
    Meine Meinung wer so mit seinem Gast/Freundin umgeht braucht sich nicht wundern das diese dann in die Hose geht und sie sich nach was anderem umschaut, denn der Tagesablauf in Th ist nun mal anders und das dauert diesen umzustellen. Und dann wird geschrieben wie schlecht doch alle Th Girls sind usw.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thais und ihre T-Shirts
    Von Taunusianer im Forum Treffpunkt
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 30.05.12, 18:52
  2. Die Gagfah und Ihre zufriedenen Mieter
    Von Willi im Forum Sonstiges
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.09.10, 17:11
  3. Vornamen und ihre Bedeutung
    Von andi24 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.05.07, 22:16
  4. Thailändische Frauen und ihre Geheimnisse
    Von dear im Forum Treffpunkt
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 03.06.06, 12:22
  5. Software und ihre Tücken
    Von Nokhu im Forum Computer-Board
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.01.05, 17:54