Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 26

Heiratsfähig-/Würdigkeit

Erstellt von UAL, 26.08.2003, 20:37 Uhr · 25 Antworten · 2.065 Aufrufe

  1. #11
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Heiratsfähig-/Würdigkeit

    Zitat Zitat von MrLuk
    ...umso willkommener ist dann oft ein netter Farang, der das anscheinend nicht so eng sieht......
    Was bin ich doch für ein netter Farang, ein netter, und ich seh´s alles wirklich nicht so eng, yippiiieeyy...

    Jetzt im Ernst, für mich passte es wie die Faust auf´s Auge, dass ich mit meínen vor zwei Jahren 56 eine 45-jährige Thai kennen lernte.

    Ich glaube, alles andere wäre mir zu anstrengend geworden

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    PETSCH
    Avatar von PETSCH

    Re: Heiratsfähig-/Würdigkeit

    @sunnyboy hat "des Pudels Kern getroffen":
    dass es sich um ein rein thail.Syptom handelt,
    war noch nie so klar wie heute.
    Mit dem Statement aus seinem posting kann man/n
    sich anfreunden.thanks. ich denke ähnlich.

    Habe persönlich das "Glück" meines Vorposters
    @kali:
    Me: 52 She: 39

    Wobei wir dann wohl bei der Erfassung der jeweiligen
    Altersunterschiede wären.

  4. #13
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Heiratsfähig-/Würdigkeit

    Zitat Zitat von PETSCH
    ...Wobei wir dann wohl bei der Erfassung der jeweiligen
    Altersunterschiede wären.

    OK, Jungs und Mädels, jetzt Butter bei die Fische... ;-D

  5. #14
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.953

    Re: Heiratsfähig-/Würdigkeit

    Esther Villar (der dressierte Mann) hat geschrieben, je wohlhabender und erfolgreicher ein Mann wäre umso größer seine Reichweite (altersmäßig). Also während ein nicht so wohlhabender Mann, eine nur unwesentlich jüngere Frau bekommen kann, findet der Reiche ohne weiteres eine 10 bis 15 Jahre jüngere Frau.

    Dies mag für Deutschland so gelten (wobei für mich demnach nur Frauen in Frage kommen, die älter sind als ich).

    In Deutschland haben Frauen allerdings durch ihren deutlich geringen Bevölkerungsanteil einen sehr viel höheren Marktwert als Frauen in Thailand die (noch) in der Überzahl sind.

    Deshalb kann man bei Anwendung von Frau Villars Theorie in Thailand zu der altermäßigen Reichweite der Männer noch einige Jahre addieren.

  6. #15
    Avatar von MichaelNoi

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    3.844

    Re: Heiratsfähig-/Würdigkeit

    Hallo,
    zum Thema Altersunterschied der Members gab es hier schon mal einen aufschlußreichen Thread
    Hier wurde das Thema Altersunterschied auch schon mal diskutiert.

  7. #16
    Avatar von Azrael

    Registriert seit
    13.07.2001
    Beiträge
    1.304

    Re: Heiratsfähig-/Würdigkeit

    Ich erinnere mich gerade als ich das zweite mal unten war. Da hab ich wohl mal ein Mädel zu lange angeschaut - plötzlich registriere ich wie mein Schatz in der Ecke hockt und leise vor sich hin weint. Sie hatte echt voll die Krise "because she young girl and me old lady".

    Ich wusste erstmal garnicht von was sie überhaupt redet.

    Tja, hab halt auch so ne alte Schachtel von 24 Jahren.

  8. #17
    Avatar von Peter-Horst

    Registriert seit
    29.06.2002
    Beiträge
    2.314

    Re: Heiratsfähig-/Würdigkeit

    Hallo Azarel,

    es geht zum Teil auch nur darum die Reaktion des Partners
    auf gewisse Umstände abzuprüfen. Oder mit den Reaktionen
    eine gewisse Konditionierung zu erreichen.

    Gruß Peter

  9. #18
    Avatar von Azrael

    Registriert seit
    13.07.2001
    Beiträge
    1.304

    Re: Heiratsfähig-/Würdigkeit

    Schon klar, aber in dem Fall hatte sie echt ne Krise. War total verheult.

    Wobei, du hast schon auch recht. Aber dass das mit dem konditionieren bei mir nicht so recht klappt hat sie auch schon eingesehen.

    Das haben schon ganz andere versucht...

  10. #19
    Avatar von conny

    Registriert seit
    27.07.2002
    Beiträge
    896

    Re: Heiratsfähig-/Würdigkeit

    Zitat Zitat von Micha
    In Deutschland haben Frauen allerdings durch ihren deutlich geringen Bevölkerungsanteil einen sehr viel höheren Marktwert als Frauen in Thailand die (noch) in der Überzahl sind.
    So deutlich ist das nicht. Schau dir mal die "5ex ratio" (This entry includes the number of males for each female ) von folgenden Ländern an (Altersgruppe 15-64 ):

    Thailand 0,98
    Deutschland 1,04

    und zum Vergleich ;-D Russland 0,94

  11. #20
    Avatar von MichaelNoi

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    3.844

    Re: Heiratsfähig-/Würdigkeit

    Hallo conny, das sieht interessant aus,
    woher hast du das?

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte