Ergebnis 1 bis 7 von 7

Heiraten in Österreich

Erstellt von andrusch, 18.07.2014, 13:45 Uhr · 6 Antworten · 683 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von andrusch

    Registriert seit
    12.05.2008
    Beiträge
    441

    Heiraten in Österreich

    Hallo, habe ein paar Fragen zur Heirat in A.
    1. kann ich als deutscher, mit Wohnsitz in A, ein Heiratsvisa für Österreich bekommen und in A beantragen?
    2. braucht sie dann auch A1. Wenn ja, hat jemand mal nur die Prüfung gemacht, ohen Unterricht?
    3. Wo kann ich was dazu lesen? Die Botschaftsseite gibt nicht viel her dazu.

    Mein Visa für Thailand:

    (habe eigentlich vor für immer eine Bleibe in Thailand zu suchen und nur gelegentlich mal, mit Frau, nach Eu zurück. 2-3 Monate. Wollen wohl auch noch einen Erben in die Welt setzen und sehen, dass er in A geboren wird.)

    1. kann ich mit Wohnsitz in A ja auch dort einreichen?
    2. sind hier die Bedingungen die Gleichen, wie in D?
    3. ich bekomme eine Unfallrente in A ca 1087€ X 14 : 12 = ca. 1270€ (steigt ja jährlich ca 1,3%) welches Visa könnte ich dann beantragen? (bin 54)
    Danke

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von andrusch

    Registriert seit
    12.05.2008
    Beiträge
    441
    Vielleicht ist meine Frage nicht richtig formuliert. Sorry.
    Kann denn keiner was dazu sagen?
    Danke

  4. #3
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Wenn Ihr in Thailand leben wollt, warum willst Du dann ein Heiratsvisa fuer Oesterreich und warum soll Deine Frau dann den notwendigen A1 Test machen? Heiratet in Thailand und der A1 Test und das Heiratsvisum sind schonmal nicht notwendig.

    Wenn Dein Kind in Thailand geboren wird und Du, falls nicht verheiratet, die Vaterschaft anerkennst, bekommt Dein Kind den deutschen Pass. Warum Geburt in Oesterreich?

    Visa, Non-O auf Basis Thai Wife. Fuer Rentner Visa reicht Deine Rente bei nicht, es sei denn Du hast 800,000.00 THB uebrig welche Du hier auf ein Konto legen kannst.

    Infos zum Heiraten findest Du unter Beglaubigte Thai-Übersetzungen, Deutsch/Thailändische Heirat

  5. #4
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von andrusch Beitrag anzeigen
    *
    Wenn Du nachweislich in A lebst, braucht sie meines Wissens ein Visum der Österreicher und kein A1, da Freizügigkeitsberechtigt.
    Befass DIch mal damit: http://www.asyl.net/fileadmin/user_u...richtlinie.pdf

  6. #5
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Er ist in Deutschland und in Oesterreich gemeldet, wobei seit 2011 Deutschland wieder der Hauptwohnsitz ist, wenn ich das richtig verstanden habe. Somit wohl A1 pflichtig wenn sie in Deutschland wohnen.

  7. #6
    Avatar von Khun_MAC

    Registriert seit
    20.06.2005
    Beiträge
    1.192
    Meines Wissens gibt es für Österreich KEIN spezielles Heiratsvisum.
    Frage einfach bei jenem Standesamt nach wo Du zu heiraten gedenkst.
    Dort wird man Dir weiterhelfen und alle beizubringenden Dokumente nennen.

  8. #7
    Avatar von andrusch

    Registriert seit
    12.05.2008
    Beiträge
    441
    vielen Dank für die Antworten. Jetzt bin ich doch schon ein wenig weiter.
    Dachte immer, wenn verheiratet, reichen 1200€ und wenn nicht braucht man nur 400000BTH.
    Non-O auf Basis Thai Wife werde ich jetzt mal nachfragen.

    Nochmals Dank, Andrusch

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 05.01.15, 17:59
  2. Heiraten in Thailand oder Deutschland
    Von pbk im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.07.02, 23:44
  3. Heiraten in Aabenraa-Dänemark !
    Von Jens im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.07.02, 21:44
  4. Heiraten in Bangkok (Finale)
    Von Jinjok im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 25.09.01, 16:25
  5. Heiraten in Bangkok
    Von Jinjok im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 11.09.01, 21:35