Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 46 von 46

Heiraten nur noch mit deutschen Sprachkenntnissen möglich?

Erstellt von kcwknarf, 24.01.2006, 05:10 Uhr · 45 Antworten · 4.036 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.995

    Re: Heiraten nur noch mit deutschen Sprachkenntnissen möglic

    Nach dem Beitrag von Abu habe ich doch nochmal den dt.-thail.-Ehen betreffenden Teil gelesen und muss zugeben, dass mein erster Beitrag so nicht stehen bleiben kann. Das war nach oberflächlicher Lektüre falsch, tut mir leid.

    In der Tat scheinen dem Entwurf nach Sprachkenntnisse - wie auch immer das ausgelegt wird - sowie ein Mindestalter von 21 Jahren erforderlich. Das Mindesalter von 21 Jahren dürfte die wenigsten betreffen, da jünger grundsätzlich von thailändischer Seite aus nicht möglich ist, bzw. zusätzliche Genehmigungen notwendig sind. Die Sprachhürde hätte meine Frau - und wohl nicht nur die - nicht genommen, da bei der Einreise Null vorhanden war.

    Ich glaube da entsteht gerade ein neuer Arbeitsmarkt für Deutschlehrer in Thailand.

    Was ich nicht ganz verstehe, ist der Rückverweis aus dem Pararaphen 30 für Ausländer-Ausländer-Ehen statt die Neuregelung direkt in den §28 einzufügen. Das riecht für mich etwas nach Auslegungs- / Handlungsspielraum der Ausländerbehörden, der im Zweifel nichts Gutes bedeuten muss. Evt. ist dies ja auch schon als Verhandlungsmasse für Änderungen eingeplant oder einfach ein Häpchen für Sozi-Feministinnen (Stichwort: Vermeidung von "Zwangsehen") um das ganze Paket zu schlucken.

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Tramaico
    Avatar von Tramaico

    Re: Heiraten nur noch mit deutschen Sprachkenntnissen möglic

    Zitat Zitat von Lille",p="310510
    gibt es in thailand auslaenderviertel in denen so gut wie keiner thai spricht bzw. ueberhaupt keine zweite sprache beherrscht ausser der eigenen muttersprache.
    mfg lille
    Ja, der Ort heisst Pattaya. 17. Bundesland der Bundesrepublik Deutschland

  4. #43
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Heiraten nur noch mit deutschen Sprachkenntnissen möglic

    Zitat Zitat von Tramaico",p="310626
    Ja, der Ort heisst Pattaya. 17. Bundesland der Bundesrepublik Deutschland
    moin richard,

    hatte ich mir gestern beim lesen auch gedacht, doch wenn schon in reihenfolge,
    dann 18. bundesland. 17. ist unbestritten malle ;-D

    gruss

  5. #44
    Avatar von Neptun

    Registriert seit
    16.06.2003
    Beiträge
    151

    Re: Heiraten nur noch mit deutschen Sprachkenntnissen möglic

    Also mein Ausländeramt in Erlangen meinte wenn die Ausländerin mit einem Deutschen verheiratet ist braucht Sie keinen Intigrationskurs zu machen. Diesen kann Sie aber in den ersten 2 Jahren nach Einreise machen. Es ist natürlich von Vorteil wenn sie geringe Deutschkenntnisse hat da es einfacher für die ganzen Formalitäten ist. Es kann aber auf keinen Fall einer Ausländerin, die mit einem Deutschen verheiratet ist, der Aufenthalt in D verwehrt werden. Für Ausländer die in Deutschland sich aufhalten wollen die nicht mit einem Deutschen Staatsbürger verheirat sind ist dieser Intigrationkurs Pflicht oder entsprechende deutsche Sprachkenntnisse müssen vorhanden sein. Man kann diesen aber innerhalt der ersten 3 Jahre machen, hat also genügend Zeit. Ist man schon länger in D hat man auch keinen Anspruch darauf, auch wenn man kein Deutsch kann.

  6. #45
    woody
    Avatar von woody

    Re: Heiraten nur noch mit deutschen Sprachkenntnissen möglic

    Zitat Zitat von Neptun",p="310680
    Also mein Ausländeramt in Erlangen meinte wenn die Ausländerin mit einem Deutschen verheiratet ist braucht Sie keinen Intigrationskurs zu machen......
    Lieber Neptun, bitte nimm auch du zur Kenntnis, dass die Auskuenfte die dir dein Auslaenderamt gibt, auf dem aktuellen Auslaenderecht basieren, das von der letzten Regierung verabschiedet wurde.

    Die Diskussion in diesem thread bezieht sich aber, mit Ausnahme von einigen fehlgeleiteten OTs, auf die von Schaeuble geplante Gesetzesaenderung, wonach ein Aulaender dann schon [highlight=yellow:35922005f4]vor der Einreise nach Deutschland Deutschkenntnisse nachweisen muesste, die einen (@ Lille) Integrationskurs ueberfluessig machen. [/highlight:35922005f4]

  7. #46
    Avatar von Lungkau

    Registriert seit
    13.04.2004
    Beiträge
    925

    Re: Heiraten nur noch mit deutschen Sprachkenntnissen möglic

    Seit 2005 muss ein Ausländer/Ausländerin an einem Sprachintegrationskurs von 600 Unterrichtsstunden plus einem Sprachorientierungskurs teilnehmen. Diese Sprachintegration wird staatlich gefördert und man muss nur 1 EURO pro Unterrichtsstunde hinzuzahlen), so ist dies bei der Entscheidung über die Verlängerung der Aufenthaltserlaubnis zu berücksichtigen. Besteht kein Anspruch auf die Erteilung der Aufenthaltserlaubnis, so kann die Verlängerung der Aufenthaltserlaubnis abgelehnt werden.
    Bei den Entscheidungen nach Satz 1 und 2 sind die Dauer des rechtmäßigen Aufenthaltes, schutzwürdige Bindungen des Ausländers an das Bundesgebiet und die Folgen für die rechtmäßig im Bundesgebiet lebenden Familienangehörigen des Ausländers zu berücksichtigen.

Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Ähnliche Themen

  1. Ist Geldtransfer trotz Chaos noch möglich???
    Von LekOlli im Forum Treffpunkt
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 07.06.10, 16:31
  2. Heiraten in Dänemark noch aktuell ?
    Von Stefan71 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 27.09.07, 05:57
  3. zusätzlich einen Thai-Pass ...mit 23 J. noch möglich?
    Von shibusawa im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 10.09.05, 17:38
  4. Heiraten wie vor drei Jahren noch möglich?
    Von bergmensch im Forum Treffpunkt
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 13.06.05, 13:02
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.04.04, 15:50