Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 46

Heiraten nur noch mit deutschen Sprachkenntnissen möglich?

Erstellt von kcwknarf, 24.01.2006, 05:10 Uhr · 45 Antworten · 4.032 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Heiraten nur noch mit deutschen Sprachkenntnissen möglic

    Zitat Zitat von Lille",p="310108
    ...was bitte schoen macht sie dann hier ausser ein paar wochen urlaub. kassiert sie am ende sogar noch foerderung von unserem steuergeld. oder ist sie nur dafuer da um sauber zu machen zu kochen und deinen eigenen hormonhaushalt zu regeln....
    tach lille,

    von sachen, zu den du keinen plan hast, besser ;-D

    die ablehnung eines müssen meinerseits, ging eher in die richtung der ablehung einer weiteren
    staatlichen bevormundung aber es soll ja leute geben die brauchen das.

    gruss :P

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Lille

    Registriert seit
    22.04.2004
    Beiträge
    3.481

    Re: Heiraten nur noch mit deutschen Sprachkenntnissen möglic

    tja dann freut euch das es in d-land noch so liberal zugeht, gibt es sonst eigentlich nirgends mehr.



    mfg lille

  4. #23
    Avatar von RaDo

    Registriert seit
    12.01.2005
    Beiträge
    227

    Re: Heiraten nur noch mit deutschen Sprachkenntnissen möglic

    Zitat Zitat von InDaBush",p="310100
    ich kann das mit dem integrationskurs nur begrüßen,
    Das ist ja auch völlig ok, es geht doch hier aber um etwas ganz anderes, nämlich darum, ob die Frau schon zum Zeitpunkt der Einreise entsprechende Sprachkenntnisse vorweisen muss.

    Und das wäre schlicht und ergreifend eine Sauerei. Ob es tatsächlich als Sauerei gemeint ist, oder nur einfach weltfremd, weiß ich nicht - das Ergebnis wäre aber in beiden Fällen dasselbe: Ein beachtlicher Teil der Ehen mit Ausländerinnen würde gar nicht erst zustande kommen.

    Wenn ich mir angucke, was Toy derzeit so im Integrationskurs lernt (und der läuft erst seit gut 2 Monaten), dann ist es absolut unrealistisch anzunehmen, dass sie das vorab in Thailand geschafft hätte. Das würde eine Uni-Absolventin vielleicht hinkriegen, aber nicht jemand, der bis auf ein paar mehr oder weniger miserable Englisch-Kenntnisse noch nie ernsthaft mit Fremdsprachen oder auch nur lateinischer Schrift zu tun hatte.

    Insofern wäre das m.E. nach ein absoluter "Killer-Paragraf". Da ich nicht zu Verschwörungstheorien neige, tendiere ich zwar erstmal dazu, das eher für einen unbeabsichtigten Nebeneffekt zu halten - aber ausschließen, dass es einigen Leuten sehr gut in den Kram passt, die lästige Auslandskonkurrenz von der ach so hochwertigen und entmannzipierten teutschen Weiblichkeit fernzuhalten, möchte ich ausdrücklich auch nicht.

    Gruß Ralf

    PS: Wenn man den obigen Link von Abu (im Beitrag #11) verfolgt, ist übrigens nicht ganz klar, ob letztendlich nur "Grundkenntnisse" oder "Kenntnisse, die einen Integrationskurs nicht mehr erforderlich machen" verlangt werden sollen. Generell scheint es erhebliche Zweifel daran zu geben, ob die ganze Sauerei vor dem BVG Bestand haben wird.

  5. #24
    InDaBush
    Avatar von InDaBush

    Re: Heiraten nur noch mit deutschen Sprachkenntnissen möglic

    Zitat Zitat von RaDo",p="310120
    nämlich darum, ob die Frau schon zum Zeitpunkt der Einreise entsprechende Sprachkenntnisse vorweisen muss.
    ich glaube, da hat jemand was verwechselt, die bekannte meiner mia ist erst seit 2 monaten in D, hat absolut keine sprachkentnisse, weder deutsch noch english. es wird aber nach abschluß der kurse ein test verlangt, danach entscheidet sich ob sie...

    cu InDaBush

  6. #25
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.491

    Re: Heiraten nur noch mit deutschen Sprachkenntnissen möglic

    Zitat Zitat von tira",p="310112
    aber es soll ja leute geben die brauchen das.

    gruss :P
    Tja @tira, das ist aber leider so. Es gibt genug Immigranten die nach Jahren noch keinen Brocken Deutsch verstehen. Hierbei sind unsere Thaimädels nur ein verschwindend geringer Bruchteil. Ich finde es durchaus richtig, vorzugeben das eine "Verständigung in der Landessprache auf einfache Weise" vorgegeben wird.

    Die meisten Member hier betrifft es doch gar nicht, weil sie selber möchten das ihre Frau auch in der Lage ist sich hier in Deutschland selbstständig zu bewegen. Da ist dieser Integrationskurs eher von Vorteil, weil die Hälfte vom Staat bezahlt wird.

    Ich empfehle dir mal einen Besuch auf dem Gebrauchtwagenmarkt des Essener Autokinos. Da werden viele Sprachen gesprochen, aber Deutsch oder Englisch versteht da kaum einer!


    phi mee

  7. #26
    Avatar von RaDo

    Registriert seit
    12.01.2005
    Beiträge
    227

    Re: Heiraten nur noch mit deutschen Sprachkenntnissen möglic

    Hi daBush,

    Zitat Zitat von InDaBush",p="310128
    Zitat Zitat von RaDo",p="310120
    nämlich darum, ob die Frau schon zum Zeitpunkt der Einreise entsprechende Sprachkenntnisse vorweisen muss.
    ich glaube, da hat jemand was verwechselt, die bekannte meiner mia ist erst seit 2 monaten in D, hat absolut keine sprachkentnisse, weder deutsch noch english.
    KLar, gibt es ja auch noch nicht, soll wohl voraussichtlich im Sommer verarbschiedet werden (guck' mal in den von Abu in Beitrag #11 verlinkten Thread aus einem anderen Forum - u. ggf. in die dort angegebenen Links) rein.

    es wird aber nach abschluß der kurse ein test verlangt, danach entscheidet sich ob sie...
    Wie schon oben angedeutet, finde ich das auch völlig ok - der Argumentation von [s:4323a3a8df]Lille[/s:4323a3a8df] tira zu diesem Punkt kann ich mich da nicht anschließen, "Fördern und Fordern" halte ich für sehr sinnvoll, und da darf man das "Fordern" auch ruhig wörtlich nehmen.

    Gruß Ralf

  8. #27
    Odd
    Avatar von Odd

    Registriert seit
    19.10.2005
    Beiträge
    2.803

    Re: Heiraten nur noch mit deutschen Sprachkenntnissen möglic

    @Tira,
    hatte in meinen ehemaligen Bekanntenkreis ein ähnliches Beispiel.
    Keine große Lust aufs Deutsch lernen. Familienplanung. Er geht arbeiten und sie erzieht das Kind. In welcher Sprache? OK ab Kindergarten kann das Kind auch das Deutsch lernen.

    Aber wie schaut es später mit Hausaufgaben aus?

    Deswegen sollte es uns wichtig sein, dass der Partner die jeweilige Sprache spricht.

  9. #28
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.971

    Re: Heiraten nur noch mit deutschen Sprachkenntnissen möglic

    Die Änderungen beträfe nur Nicht-EU-Ausländer*, d.h. wenn ein Nicht-EU-Ausländer einen Nicht-EU-Auslands-Ehepartner in die EU holen möchte! Dies betrifft m.E. zu 99% Prozent Asyl-Antrag-Steller.

    *Dies ist meine Interpretation, da m.W.ein Ausländer i.S.d. AufenthaltsG kein EU-Ausländer ist. Wegen der Freizügigkeit innerhalb der EU brauchen diese gar keinen Aufenthaltstitel (?).

  10. #29
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Heiraten nur noch mit deutschen Sprachkenntnissen möglic

    Zitat Zitat von Odd",p="310143
    ....Deswegen sollte es uns wichtig sein, dass der Partner die jeweilige Sprache spricht.
    tach odd,

    selbiges hatte ich nie in abrede gestellt. alleine mit kleinkind/kinder ist das
    mit dem kurs besuchen nicht so einfach, wenn der dann noch in einer anderen stadt stattfindet.
    hoffe jedoch wenn junior in die schule geht, dass meine mia dann mitlernt. ;-D

    thx loso,

    für die klarstellung.

    gruss

  11. #30
    Odd
    Avatar von Odd

    Registriert seit
    19.10.2005
    Beiträge
    2.803

    Re: Heiraten nur noch mit deutschen Sprachkenntnissen möglic

    @ Tira,
    kenne leider diese Förderkurse nicht, weiß a ned, ob diese Pflicht sind.
    Sie hatte anno dazumals einen Deutschkurs über VHS genommen, dieser war am Wochenende und zu Hause hatten wir auch gebüffelt.
    Hätte es lieber unterlassen sollen. Sie beherrscht (der die das) besser als ich

    mehr will ich zu Deutsch nicht sagen

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ist Geldtransfer trotz Chaos noch möglich???
    Von LekOlli im Forum Treffpunkt
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 07.06.10, 16:31
  2. Heiraten in Dänemark noch aktuell ?
    Von Stefan71 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 27.09.07, 05:57
  3. zusätzlich einen Thai-Pass ...mit 23 J. noch möglich?
    Von shibusawa im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 10.09.05, 17:38
  4. Heiraten wie vor drei Jahren noch möglich?
    Von bergmensch im Forum Treffpunkt
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 13.06.05, 13:02
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.04.04, 15:50