Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 34 von 34

Heirat ungültig

Erstellt von PengoX, 28.07.2004, 13:20 Uhr · 33 Antworten · 2.307 Aufrufe

  1. #31
    waanjai
    Avatar von waanjai

    Re: Heirat ungültig

    Könnt Ihr Euch eigentlich vorstellen, wievielen lieben thailändischen Ehefrauen hier in D allmählich das Herz in die Hosen rutschen würde, wenn auch die hier ständig mitlesen würden / könnten / dürften?

    Denkt ´mal allein daran, wie leicht es die thailändischen Auslandsvertretungen den hier verheirateten Frauen (deren Ehe jedoch nie in Thailand registriert wurde) machen, einen neuen Reisepaß auf ihren Mädchennamen ausgestellt zu bekommen und wieder als ledig zu gelten. Die können dann immer wieder neue heiratswillige Farangs aufgabeln. Ein Recycling ohne Ende. ;-D

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von PengoX

    Registriert seit
    17.02.2003
    Beiträge
    1.987

    Re: Heirat ungültig

    Hallo

    Also die Anwälte haben folgendes gesagt:
    Die deutsche Anwältin:
    Garn nichts machen und blos keine schlafenden Hunde wecken. Selbst bei einer Anzeige bei der deutschen Staatsanwaltschaft durch den thailändischen Ehemann Nr.1 würden Ermittlungen gar nicht so einfach sein da ja dann durch die deutsche Botschaft in Thailand bei den Behörden ermittelt werden müsste.

    Der thailändische Anwalt:
    Gar nichts machen. Die Ehe ist nur auf dem Ampoe registriert und nicht im Zentralregister. Die Unterlagen da könnte man bei Bedarf gegen Geld entfernen lassen.

    Also es ist nicht alles immer so schlimm wie es zuerst aussieht.

    Seine Frau war gestern übrigens am heulen als ich ihr gesagt habe, dass laut StGB bei uns 3 Jahre auf Bigamie stehen. Und dann kommt noch Betrug und Ukrundenfälschung dazu was dann maximal 6 Jahre sein kann ;-D

    PengoX

  4. #33
    woody
    Avatar von woody

    Re: Heirat ungültig

    Zitat Zitat von PengoX",p="155337
    ......Seine Frau war gestern übrigens am heulen als ich ihr gesagt habe, dass laut StGB bei uns 3 Jahre auf Bigamie stehen. Und dann kommt noch Betrug und Ukrundenfälschung dazu was dann maximal 6 Jahre sein kann ;-D

    PengoX
    Da kannste mal sehen, das alte Sprichwort stimmt noch immer.

    Es wird in Thailand nicht so heiss gegessen wie in Deutschland gekocht wird. Oder so ähnlich ;-D

    Richtig ist die Erkenntnis: die Leute vom Ampur öfter mal zum Tee einladen,
    nach 2-3 Jahren ist die Manschaft ausgetauscht
    und keiner weiss was vorher war .

  5. #34
    doc.gyver
    Avatar von doc.gyver

    Re: Heirat ungültig

    "Die Unterlagen da könnte man bei Bedarf gegen Geld entfernen lassen. "

    TIT (this is thailand) wenn´s nur bei uns manchmal auch so einfach gehen koennte - obwohl natuerlich ein rechtsstaat auch seine vorteile hat...

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.04.12, 11:54
  2. Heirat in BKK
    Von MooKai im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 05.02.08, 00:33
  3. heirat...
    Von joerg im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 08.11.07, 20:05
  4. Frage? Nach Namensgebung Ticket ungültig ?
    Von auerose im Forum Treffpunkt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.09.04, 11:03
  5. Heirat
    Von brecht im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.10.03, 11:20