Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

Hausversicherung in Thailand

Erstellt von waanjai_2, 07.11.2009, 20:11 Uhr · 22 Antworten · 4.292 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von haraldmannel

    Registriert seit
    23.04.2009
    Beiträge
    28

    Re: Hausversicherung in Thailand

    ich hätte auch gerne gewußt, was eine Versicherung für ein Wohnhaus in Thailand kostet. Feuer, Sturm, Diebstahl, Wasserschäden usw. sollten versichert sein. Gibt es solche Angebote evtl. bei der Bangkok Bank, oder an welche Institution muß man sich da wenden?

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von MenM

    Registriert seit
    30.07.2001
    Beiträge
    2.624

    Re: Hausversicherung in Thailand

    Zitat Zitat von haraldmannel",p="793414
    ich hätte auch gerne gewußt, was eine Versicherung für ein Wohnhaus in Thailand kostet. Feuer, Sturm, Diebstahl, Wasserschäden usw. sollten versichert sein. Gibt es solche Angebote evtl. bei der Bangkok Bank, oder an welche Institution muß man sich da wenden?
    Ja gibts auch bei der Bangkok Bank.

  4. #13
    Avatar von haraldmannel

    Registriert seit
    23.04.2009
    Beiträge
    28

    Re: Hausversicherung in Thailand

    und was kostet sowas circa für ein Haus, nur das ich in etwa eine Vorstellung habe?

  5. #14
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Hausversicherung in Thailand

    @petpet
    Habe mal Deinen link um ein Angebot gebeten. Ist man nur an Sturm- und Wasserschaeden plus Reparaturen an den elektrischen Leitungen im Falle einer teilweise Abdeckung der Dachpfannen durch den im Isaan schon oftmals heftig werdenden Sturmboen interessiert, dann fragen die nach relativ wenigen Fakten.

    Hier sind die Leistungen aufgelistet:
    Section I: Fire insurance

    Coverage % Sum Insured

    1. Fire, Lightning, Explosion, Windstorm, Water Damage, Vehicle, Aircraft
    2. Electrical Injury (damage to electronic appliances or components)
    3. Temporary rental and other necessary expenses ( maximum of 90 days)
    4. Professional fee related to the repair or replacement of damaged property
    5. Debris removal expenses
    6. Fire extinguishing expenses ( per each occurrence)

    Einiges wuerde ich noch abwaehlen wie Schnee- und Hagelschlag oder Kellerueberflutung

    Was sie fuer eine Hausversicherung erfragen ist:
    Land area (Sqm)
    House area (Sqm)
    No of bedrooms
    Roof Const. Wood, tile etc.
    Wall construction Wood, brick etc.
    Value - Bldg
    Value - Fittings and Fixtures kitchen, bathroom, fitted cupboards, air con etc
    Value - Contents
    Value - Personal

    Mal sehen was heraus kommt.

  6. #15
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Hausversicherung in Thailand

    Wir zahlen 4600 THB pro Jahr (nur versichert gegen Feuer).

  7. #16
    Avatar von MenM

    Registriert seit
    30.07.2001
    Beiträge
    2.624

    Re: Hausversicherung in Thailand

    Zitat Zitat von haraldmannel",p="793432
    und was kostet sowas circa für ein Haus, nur das ich in etwa eine Vorstellung habe?
    Zitat Zitat von MenM",p="793332
    Ganz sicher gibts versicherung furs haus, wenigstens gegen feuer hatten wir unser haus versichert.
    Fire Insurance Policy - von The NAVAKIJ Insurance Company Ltd
    2187 Baht fur ein Jahr.
    Lesen...

  8. #17
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Hausversicherung in Thailand

    Heute bekam ich ein Quote:
    An “All Risks” property insurance with a reliable company (example AXA) for a coverage of 3.3m Baht, the premium is 6,962 Baht.

    Best Regards

    AA INSURANCE BROKERS CO., LTD.
    565/62 Moo 10 (Next to Big C, South Pattaya ),
    Nongprue, Banglamung,
    Chonburi, 20150

    Was faellt auf:
    Der Hinweis auf eine "reliable company" wird als marktgaengig angesehen. Ob zu Recht oder nur in der Fantasie bleibt offen. Auf jeden Fall scheint dies einen kleinen Preisaufschlag zu rechtfertigen. Ansonsten halt ca. 2% der angestrebten Deckungssumme.

    Mal sehen, was passiert, wenn ich einige Risiken abwaehle.

    Die waren ja bislang:
    1. Fire, Lightning, Explosion, Windstorm, Water Damage, Vehicle, Aircraft
    2. Electrical Injury (damage to electronic appliances or components)
    3. Temporary rental and other necessary expenses ( maximum of 90 days)
    4. Professional fee related to the repair or replacement of damaged property
    5. Debris removal expenses
    6. Fire extinguishing expenses ( per each occurrence)

  9. #18
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Hausversicherung in Thailand

    Pauschal 2% der Deckungssumme wäre doch OK! Ich befürchte jedoch, dass sich die Prämie aus einer Pauschale in Höhe von X und einer vom Versicherungswert abhängigen Summe zusammensetzen wird. Am Ende wird ein Haus, welches im Wert nur auf die Hälfte Deiner Versicherungssumme kommt, nur unwesentlich günstiger zu versichern sein. :-)

  10. #19
    pef
    Avatar von pef

    Registriert seit
    24.09.2002
    Beiträge
    3.974

    Re: Hausversicherung in Thailand

    APG Co. Ltd, service Company in Pattaya

    Herr Peter Faust

    Tel: 038710828

  11. #20
    woody
    Avatar von woody

    Re: Hausversicherung in Thailand

    Zitat Zitat von haraldmannel",p="793432
    und was kostet sowas circa für ein Haus, nur das ich in etwa eine Vorstellung habe?
    Haus pro 1 Mio Deckungssumme ca. 2000-3000 THB pro Jahr.

    Vollkasko für KFZ ist nicht ganz billig z.B. Deckungssumme 0,6 Mio kostet ca. 20.000 THB pro Jahr.

    @waanie, deine Schwierigkeiten kann ich nicht nachvollziehen.

    Geh mal zur Krungsri Niederlassung in Udon, wir haben unser Haus bei der Ayudhya Allianz versichert.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte