Ergebnis 1 bis 7 von 7

Hausratversicherung für Thailand

Erstellt von petpet, 01.07.2008, 18:58 Uhr · 6 Antworten · 928 Aufrufe

  1. #1
    petpet
    Avatar von petpet

    Hausratversicherung für Thailand

    Hi,
    ich habe die Suchfunktion bemüht, komme aber leider nicht in die gefundenen Ergebnisse, weil man mich als "Wurm" identifiziert hat.
    Also meine Frage:
    Wer hat in Thailand schon Erfahrung gesammelt mit dem Abschluss einer Hausratversicherung, Diebstahl und Vandalismus inkl.? Ich würde mich über Hinweise auf die Gesellschaft und die gemachten Erfahrungen freuen.

    Grüße
    Jochen

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Bolle

    Registriert seit
    28.06.2008
    Beiträge
    1

    Re: Hausratversicherung für Thailand

    Zitat Zitat von petpet",p="605473
    Hi,
    ich habe die Suchfunktion bemüht, komme aber leider nicht in die gefundenen Ergebnisse, weil man mich als "Wurm" identifiziert hat.
    Also meine Frage:
    Wer hat in Thailand schon Erfahrung gesammelt mit dem Abschluss einer Hausratversicherung, Diebstahl und Vandalismus inkl.? Ich würde mich über Hinweise auf die Gesellschaft und die gemachten Erfahrungen freuen.

    Grüße
    Jochen
    Versicherer ist die AXA, abgeschlossen in Pattaya bei der
    German-Thai Ltd. Naklua Road, Herr Heizmann.
    Hatte ein Schadensfall, welcher korrekt abgewickelt wurde.

    Gruesse

    Bolle

  4. #3
    Avatar von Yala

    Registriert seit
    28.01.2002
    Beiträge
    2.688

    Re: Hausratversicherung für Thailand

    Als in Thailand etablierte Versicherungsunternehmen sind mir folgende bekannt:

    Zürich
    Allianz
    Axa

  5. #4
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.851

    Re: Hausratversicherung für Thailand

    während man z.B. in Deutschland mal Allgemeine Geschäftsbedingungen kannte,
    gilt in Thailand,
    jede Versicherung hat eigene Bedingungen.

    Zentralfragen sind :

    wielange darf das Haus alleine stehen, also unbeaufsichtigt sein, 1 Woche, 1 Monat, 3 Monate ?

    welche Werte werden bei Verlust ersetzt, Neuwert, bei Wiederbeschaffung oder feststellen der Schadensumme nach fiktiver Abrechnung, oder Zeitwert, was man zahlt, um einen gebrauchten DVD Player auf dem Markt oder beim Hehler -lol, zu kaufen ?

    gibt es einen Unterversicherungsverzicht ?

    viele Verträge kennen die Aufteilung von normalen Hausrat und Schmuck und besondere Wertsachen, wie Silber, Teppiche usw. Diese besonderen Werte sind nur bis 10 - 20 % der Versicherungssumme versichert. wie ist dies bei th. Verträgen ?

    welche Obliegenheiten und welche Sicherungsmassnahmen hat man, wenn man fürs Wochenende auf 2 Tage nach Bangkok fährt.
    Alarmanlagenpflicht ? Safepflicht ? Schmuck bis wieviel muss in welchem Safe liegen ? Der eine hat ne antike Uhr, der andere eine zweite 20 Baht Buddhagoldkette, die er nicht mehr jeden Tag trägt.

    Vertragsmanagement. Wer in Deutschland einen Hausratvertrag hat, und einen Bagatellschaden hat, wird ihn deshalb nicht melden, da beim ersten Schaden die Versicherungskulanz am größten ist, (wenn es sie gibt), und sie diese Kulanz nicht wegen einem kleinen 1.500 Euro Schaden verheitzen wollen.
    wie ist das in Thailand ?

    Wasserschaden dürch Monsumregen, die bachartig ins Haus kamen, versichert ?

    Brandschaden durch Vandalismus, versichert ?

  6. #5
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Hausratversicherung für Thailand

    Danke, das ist es, was ich wissen musste!

    Grüße

    Jochen

  7. #6
    Avatar von zipfel

    Registriert seit
    19.07.2004
    Beiträge
    666

    Re: Hausratversicherung für Thailand

    mahlzeit

    Und welche " Gesellschaft " soll es denn nun sein ? Gibt es denn keine " Inländischen " ? Müssen es ausschließlich Europäische sein ?
    Komisch

  8. #7
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Hausratversicherung für Thailand

    Mein Nachbar in Udon hat sich ´mal für Versicherungen interessiert, nachdem es zu einem Einbruchdiebstahl von Müüthüü und Parfüm gekommen war. Welche Gesellschaft das war, weiß ich nicht aus dem Stand. Aber wenn man nur ein wenig in Udon herumfährt - dass, was Ihr ja auch tuen werdet - sieht man so einige Schilder von Insurances.

    Wenn die Blut geleckt haben, dann kommen die gleich mit 3 Mann und wollen Dir alles versichern, was Du hast. Selbst Kellerüberflutung war im Gespräch, obwohl wir überhaupt keine Keller haben. :-)

    Mein Nachbar kam in einer Zigaretten-Pause mal schnell rüber zu mir: Wir beide sind Anhänger der These, dass wir Deutsche tendenziell "überversichert" wären. Also bloß Vorsicht.
    Ob er eine Versicherung bei Sturm- und Hagelschlag abgeschlossen hat, entzieht sich auch meiner Kenntnis. Müßte ich erst in Udon nachfragen. :-)

Ähnliche Themen

  1. Hausratversicherung in Thailand
    Von DisainaM im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.02.09, 14:28