Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 40

Hausrat per Seefracht (oder so) nach Thailand

Erstellt von ItsmeSusan, 21.07.2012, 02:23 Uhr · 39 Antworten · 9.967 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von ItsmeSusan

    Registriert seit
    09.06.2012
    Beiträge
    33
    Negative Empfehlungen ergo Warnungen werden gerne entgegengenommen. Über positive Empfehlungen freuen wir uns.

    Unser Hausstand in China ist (glücklicherweise) nicht so groß.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Robert-1

    Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    441
    Wenn Du den selbsen meinst wie ich, dann waren das zwar 2 große Kaffeeautomaten,
    aber keinesfalls gewerbliche Maschienen...

    Zitat Zitat von Powermaxe Beitrag anzeigen
    Ich selbst bin nicht am Transport beteiligt gewesen. Mein Freund sagte mir, daß die Paletten aus Kunststoff sein sollten. Er selbst hatte auf den Paletten 2 große gewerbliche Kaffeemaschinen und so. Müßte ihn noch mal fragen wegen der Einzelheiten.

    Schöne Grüße

    Dieter

  4. #23
    Avatar von bmf555

    Registriert seit
    14.09.2008
    Beiträge
    690
    Zitat Zitat von ItsmeSusan Beitrag anzeigen
    Negative Empfehlungen ergo Warnungen werden gerne entgegengenommen. Über positive Empfehlungen freuen wir uns.

    Unser Hausstand in China ist (glücklicherweise) nicht so groß.
    Links Moving. Einmal und nie wieder!
    Mein Nachbar zog mit Asiantigers um. Da er kaum englisch spricht habe ich fuer ihn gedolmetscht. Absolut problemlos. Kann ich nur empfehlen.

  5. #24
    Avatar von ItsmeSusan

    Registriert seit
    09.06.2012
    Beiträge
    33
    Hier haben wir noch ein Angebot der Firma Pangaea Cargo Speditionsgesellschaft mbH aus Bremen:

    "
    20 DC mit Umzugsgut (2Std freie Beladezeit)
    inkl. Zollanmeldung bis Hafen Bangkok
    EUR 1750,00

    Hafenkosten, Zollabfertigung in Thailand
    EUR 350,00"

    Bei diesem Angebot ist es erforderlich, das Inventar selbst einzupacken.

    Bemerkenswert diese Zeile im Angebot:
    "Wenn Sie die Bedingungen zur abgabenfreien Einfuhr nicht erfüllen so ist auch eine „Unter dem Tisch“ Zahlung an die dortigen Zollbehörden möglich."





  6. #25
    Avatar von thai-robert

    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    688
    20" DC (Dry Container) 2 Std. frei

    Um eine einigermaßen zutreffendes Angebot zu machen muß man das Umzugsgut und dessen Standort unbedingt bei einer Vorbesichtigung sehen !
    Der Kunde ist zwar König aber kein Fachmann.
    Die Möbel und die Einrichtungsmenge sind immer völlig unterschiedlich.
    Und die Aussage, das Möbel steht im ersten Stock, sagt mir garnix.
    Treppenbreite, Treppenzustand und der Weg zur Treppe sind z.B. immer unterschiedlich.
    Genauso wie Be- und Entladeort.
    Und wenn Ihr das alles selbst macht, bedenkt Bitte, Ihr braucht Karton's, Packpapier, Luftpolsterfolie und Weiß- Seidenpapier zum einpacken.
    Auch hier sind manche Firmen für unangenehme und teure Überraschungen gut.

    Ach, ich wünsch' Euch alles gute für Euren Umzug !
    Bei mir wird's ja noch ca. 2-3 Monate dauern.


  7. #26
    Avatar von ItsmeSusan

    Registriert seit
    09.06.2012
    Beiträge
    33
    Danke für den Hinweis!

    Wir haben verschiedene Firmen angefragt und warten noch auf Angebote. Wir haben uns also noch nicht entschieden, welche Firma wir letztlich nutzen werden. Auch ist noch nicht ganz klar, ob wir tatsächlich auch Möbelstücke mitnehmen werden.

    Wir haben auch noch viel Zeit, da wir einen Hausstand in China und Deutschland haben. Der Hausstand in Deutschland wird erst später aufgelöst.

  8. #27
    Avatar von kunudo

    Registriert seit
    17.05.2009
    Beiträge
    258
    Hallo Warum du das postes ist mir schleierhaft Wenn Sie die Bedingungen zur abgabenfreien Einfuhr nicht erfüllen so ist auch eine „Unter dem Tisch“ Zahlung an die dortigen Zollbehörden möglich."
    kunudo

  9. #28
    Avatar von ItsmeSusan

    Registriert seit
    09.06.2012
    Beiträge
    33
    @kunudo
    Das habe ich gepostet, weil ich es bemerkenswert finde, dass eine Firma in Deutschland diesen Tipp gibt.

  10. #29
    Avatar von kunudo

    Registriert seit
    17.05.2009
    Beiträge
    258
    Naja wenn du der Meinung bist ist für dich O.K. Ich hätte nach dem Motto genießen und schweigen gehandelt denn bei zu-viel Reklame wird wohl diese für uns angenehme Offerte bald wegfallen
    kunudo

  11. #30
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.367
    Zitat Zitat von kunudo Beitrag anzeigen
    Naja wenn du der Meinung bist ist für dich O.K. Ich hätte nach dem Motto genießen und schweigen gehandelt denn bei zu-viel Reklame wird wohl diese für uns angenehme Offerte bald wegfallen
    kunudo
    Egoist....

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mai nach Thailand/ Vietnam oder Kambodscha
    Von Nici Brabi im Forum Touristik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.01.11, 11:06
  2. Hausrat per Seefracht nach Thailand
    Von Frank und Supaporn im Forum Treffpunkt
    Antworten: 87
    Letzter Beitrag: 24.06.07, 11:56
  3. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 17.11.06, 02:51
  4. Einfuhrzoll in Thailand für eigenen Hausrat
    Von Khunphom im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.07.05, 17:18
  5. Seefracht von LOS nach d
    Von HaveFun im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.10.03, 16:50