Seite 3 von 9 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 88

Hausrat per Seefracht nach Thailand

Erstellt von Frank und Supaporn, 21.05.2006, 00:20 Uhr · 87 Antworten · 15.394 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.003

    Re: Hausrat per Seefracht nach Thailand

    Duli,

    wieso war das nix? Dein Angebot und Luk's Tip sind doch was!

    Gruss Dieter

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Frank und Supaporn

    Registriert seit
    12.03.2005
    Beiträge
    441

    Re: Hausrat per Seefracht nach Thailand

    @ Pengo X

    Ich gebe hier in Deutschland alles auf,aber kann oder könnte jederzeit bei meiner Mama "residieren".Ein,zwei gute Freunde habe ich hier zum Glück natürlich auch und dort ist auch immer ein Plätzchen frei.

    Gruss

  4. #23
    Avatar von Frank und Supaporn

    Registriert seit
    12.03.2005
    Beiträge
    441

    Re: Hausrat per Seefracht nach Thailand

    @ Mr_Luk

    vielen Dank,damit kann ich natürlich etwas anfangen und werde dies auf jeden Fall berücksichtigen. :bravo:

    @ dulidirk

    klasse!!;und dankeschön.
    Melde mich auf jeden Fall,da mich das natürlich brennend interessiert und ich für jeden brauchbaren Tip sehr dankbar bin.


    Grüsse nach Chiang mai und Hamburg

  5. #24
    Odd
    Avatar von Odd

    Registriert seit
    19.10.2005
    Beiträge
    2.803

    Re: Hausrat per Seefracht nach Thailand

    @ Frank,
    klasse Sache. Bin auch vor einiger Zeit "Umgezogen" und hatte eine Box ca. 3m * 2m. Preis umgerechnet 500 Euro von von Nuernberg nach Bangkok. Danach noch einmal 20.000 Baht nach Surat.

    Mit dem Zoll gab es keinerlei Probleme, da der Versender meine Frau (Thai) war.
    Aber vorher bei saemtl. Elektrogeraete (sofern moeglich) Marke und Geraetenr. notieren. Ich hatte zwar keinerlei Probleme, aber man hoert immer wieder Geschichten.

    Viel Glueck :bravo:

  6. #25
    Odd
    Avatar von Odd

    Registriert seit
    19.10.2005
    Beiträge
    2.803

    Re: Hausrat per Seefracht nach Thailand

    @ Frank,
    klasse Sache. Bin auch vor einiger Zeit "Umgezogen" und hatte eine Box ca. 3m * 2m. Preis umgerechnet 500 Euro von von Nuernberg nach Bangkok. Danach noch einmal 20.000 Baht nach Surat.

    Mit dem Zoll gab es keinerlei Probleme, da der Versender meine Frau (Thai) war.
    Aber vorher bei saemtl. Elektrogeraete (sofern moeglich) Marke und Geraetenr. notieren. Ich hatte zwar keinerlei Probleme, aber man hoert immer wieder Geschichten.

    Viel Glueck :bravo:

  7. #26
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Hausrat per Seefracht nach Thailand

    Zitat Zitat von Frank und Supa....",p="347861
    ..Falls Jemand doch trotzdem ,verwertbare Tipps hätte,wäre ich sehr erfreut.
    Fuehl dich nicht gleich auf den Schlips getreten! Waren ernstgemeinte Hinweise!

    Mitglied "mipoo" hat sich neulich mal einen Heimtrainer aus D. kommen lassen, wende dich doch mal an ihn!

    Ich meinte der ist auch schlauer geworden......aber das nur so.

  8. #27
    Avatar von dawarwas

    Registriert seit
    30.10.2002
    Beiträge
    3.385

    Re: Hausrat per Seefracht nach Thailand

    @Frank und Supa....,
    habt Ihr x mein Post gelesen?

  9. #28
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: Hausrat per Seefracht nach Thailand

    Noch was zu den Frachtkosten hinsichtlich weiterleitung von BKK:

    Da muß man aufpassen, denn das gliedert sich auf in Abladekosten (vom Schiff), Entgegennahmekosten, Zollformalitäten, und schlusendlich erst die reinen Transportkosten bis vor die Haustür, die eigentlich den kleinerern Teil ausmachen. Der Spediteur wird versuchen eine Pauschale zu verechnen, auf der er dann mehr verdient, bzw. die dann nicht mehr transparent für den Kunden ist. Da wird er sich dann auch stur stellen, wenn man ihn erst im Nachhinein beauftragt - er weiß sehr wohl dass man seinen Container haben will! Deshalb ist es besser die Verhandlungen mit einem Spediteur im Vorfeld zu führen! Wenn die deutsche Transportfirma einen "door to door Service" anbietet, also direkt mit einem Lokalen Spediteur zusammenarbeitet, dann wird sie den Preis zwar mit dem lokalen Spediteur verhandeln bis auf 100 Baht, dem Kunden aber ebenfalls eine Pauschale verrechnen an der sie gut verdient!

    Am besten ist es einen lokalen Spediteur zu beauftragen, der die Verzollung auch selbst übernehmen kann, (wie vorhin schon angedeutet) bzw. die Beziehungen dahingehend reichen, dass der Zoll die Verzollung selbst, ohne Agentur erledigt. Im Prinzip kann das jedes Zollamt auf der Welt, wenn jemand anwesend ist, der die Zeit und die Musse dazu hat.

    Ohne Agentur spart man alleine 2-3000 Baht reine Bearbeitungsgebühren, eine weitere Zwischenstation mit weiteren untransparenten Mehrkosten in Form einer Pauschale, und gewinnt zudem Zeit.

  10. #29
    Avatar von dawarwas

    Registriert seit
    30.10.2002
    Beiträge
    3.385

    Re: Hausrat per Seefracht nach Thailand

    Zitat Zitat von Mr_Luk",p="348112
    Noch was zu den Frachtkosten hinsichtlich weiterleitung von BKK:

    Ohne Agentur spart man alleine 2-3000 Baht reine Bearbeitungsgebühren,
    Das is ja genau der Punkt den ich angesprochen hatte.

    Nur das der Treadstarter von 3000 EURO! sprach. Für BKK - Door.

  11. #30
    Avatar von dulidirk

    Registriert seit
    11.02.2005
    Beiträge
    116

    Re: Hausrat per Seefracht nach Thailand

    @Dieter1

    ich meinte die Tips hinsichtlich nur mit nem Koffer auszuwandern und den Rest hier in D zu Geld zu machen.
    Aber Frank und Supa.... wollen ja ihr ganzes Hab und Gut mitnehmen.

    Gruß dulidirk

Seite 3 von 9 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hausrat per Seefracht (oder so) nach Thailand
    Von ItsmeSusan im Forum Treffpunkt
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 26.08.12, 05:45
  2. Männer fliegen nach Thailand, Frauen nach Tunesien...
    Von gregor200 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 17.07.11, 10:45
  3. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 31.12.06, 12:41
  4. Einfuhrzoll in Thailand für eigenen Hausrat
    Von Khunphom im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.07.05, 17:18
  5. Seefracht von LOS nach d
    Von HaveFun im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.10.03, 16:50