Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 72

Hausputz

Erstellt von MadMac, 24.11.2013, 15:34 Uhr · 71 Antworten · 5.313 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.453
    säubern heisst ~4-5x/Woche, wie gesagt alles, Betten machen, Terrasse, Boden waschen, Ecken entstauben..... Eine ordenliche Maid, die im gleichen Haushalt wohnt und auch einkaufen geht kostet 20.000 min.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    Eine ordenliche Maid, die im gleichen Haushalt wohnt und auch einkaufen geht kostet 20.000 min.
    So'ne Maid kostet in Singapore 400S$. Also ca. 10000B. Wenn Du mehr bezahlst, ist das schoen fuer die Maid

  4. #13
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Gib zu , darauf hast Du gewartet


  5. #14
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.463
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    So'ne Maid kostet in Singapore 400S$. Also ca. 10000B. Wenn Du mehr bezahlst, ist das schoen fuer die Maid
    die Frage war ja ,wieviel würdet ihr..

    glaube nicht ,dass er eine hat für 20000..

  6. #15
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Ich versuche ja nur zu eruieren, ob wir an der Stelle zuviel bezahlen. Das waeren pro Monat 4000B fuers Putzen und dafuer kann ich mir auch ein ganzes Haus in der Pampa mieten.

    In Samui wiederum ist die Putze anscheinend teurer als das Domizil, was einen monatlichen Umzug preiswerter erscheinen laesst, als einmal durchzufegen

    Ich sehe schon, kein einfaches Thema. Fast noch komplexer als Sinsod!

  7. #16
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.453
    hatte eine zeitlang 2 Maids vor über 10 Jahren, und zahlte damals natürlich wesentlich weniger, habe seit dem keine, kenne jedoch Farangs hier auf den Inseln mit eigenen Häusern, die das und auch mehr bezahlen.

  8. #17
    Antares
    Avatar von Antares
    Wenn man so jemanden anstellt dann ist man ja auch Arbeitgeber, also Sozialversicherung, BG wenn es das in Thailand gibt, und Krankenkasse sind abzuführen.

    Ich würde ehr jemanden suchen welche schon bei einem Hotel als Zimmermädchen arbeitet und sich nach Feierabend was dazu verdienen möchte. Jedenfalls jemand der mein iPad nicht in die Spülmaschiene stellt und auch keine fremden mit ins Haus bringt.

  9. #18
    Avatar von pegasus

    Registriert seit
    27.02.2009
    Beiträge
    2.010
    3000 im Monat fuer dreimal die Woche durchwischen.

  10. #19
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    hatte eine zeitlang 2 Maids vor über 10 Jahren...
    Kann ich nicht auf Dauer ab. Mich nervt es schon, wenn da jemand einen Tag im Haus rumspringt und alles durcheinander bringt. Wir haben uns jetzt auf den 1x pro Woche Kompromiss geeinigt mit dem Putzkommando, dann soll Frauchen sich drum kuemmern. Bei 250qm hat da auch keiner Lust drauf, selbst zu putzen. Ich setzt mich dann halt in den Garten

  11. #20
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Ich weigere mich, für eine Putze im Monat einen 5-stelligen Betrag auszugeben. Daß mit der kulturellen Anpassung darf schließlich keine Einbahnstraße sein. Auch die Thais müssen sich an die unsere - Farang - Kultur anpassen. Und wenn wir unsere Häuser nie reinigen, dann muß das meine thail. Frau halt respektieren. Sonst würde ich eher die Hochzeit absagen.

Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte