Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 46

Hauskauf! Wie Geld günstig transferieren?

Erstellt von Rainerle, 20.11.2007, 16:19 Uhr · 45 Antworten · 6.023 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Rainerle

    Registriert seit
    19.01.2005
    Beiträge
    1.064

    Hauskauf! Wie Geld günstig transferieren?

    Hallo,
    bei uns steht bald ein Hauskauf in Thailand an. Nun stellt sich mir die Frage, wie ich günstig das Geld (mehrere 10000€) nach Thailand transferieren kann?
    Einfach auf das in Thailand vorhandene Konto überweisen? Wie teuer ist das? Oder gibt es Alternativen?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604

    Re: Hauskauf! Wie Geld günstig transferieren?

    Habe damals für 10000€ von Deutschland (Sparkasse) nach Australien glaub ich 30€ gezahlt, so hoch sind die Gebühren also nicht wirklich.
    Alternativ ne Kreditkarte mit kostenlosem Bargeldservice, dann mit der Bank sprechen, ob die das Tagesimit vielleicht hochsetzen können.
    Aber so ein Aufwand für ne Gebühr, die sich wahrscheinlich in Grenzen hält
    Ach ja, Moneybookers und Co. gibt es auch noch, habe aber bisher nur Erfahrung mit Paypal (zu teuer) und Western Union (auch zu teuer, aber perfekte Abwicklung und unschlagbar schnell).

  4. #3
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    3.997

    Re: Hauskauf! Wie Geld günstig transferieren?

    In der Größenordnung kommt nur die Überweisung in Frage.

    Wenn du das noch nicht getan hast dann lies dir aber auf jeden Fall mal die Threads zum Thema Onshore- und Offshore-Wechselkurse durch. Wenn du von deiner Hausbank aus überweist dann sprich am besten mit einem Bankmitarbeiter ganz explizit über dieses Thema und lass dir versichern dass zum günstigeren Onshore-Wechselkurs abgerechnet wird. Wenn du eine Online Überweisung machst dann musst du in Euro überweisen, nicht in Baht. Ein Fehler hier kann dich pro Euro 3 Baht kosten.

  5. #4
    dms
    Avatar von dms

    Registriert seit
    08.08.2003
    Beiträge
    756

    Re: Hauskauf! Wie Geld günstig transferieren?

    1 überweisung

    bei so einem betrag mit der auslandsabteilung deiner bank vorab einen kurs FIX machen

    und in TH nicht vergeßen nachweis der TH bank das DU das geld nach TH reingebracht hast mit unter sehr wichtig falls zb mal scheidung ....

    also sprich ich würde nur von meinem konto auf MEIN konto in TH überweisen !!

  6. #5
    Avatar von ptysef

    Registriert seit
    03.08.2004
    Beiträge
    357

    Re: Hauskauf! Wie Geld günstig transferieren?

    Die günstigste Methode ist m.E. über die Postbank!

    Die Überweisung kostet bis zu EUR 12.500,- EUR 1,50, wenn man angibt, alle Kosten zu Lasten des Empfängers oder Kostenteilung. Notfalls mehrere Überweisungen durchführen, bis die Hauskaufsumme erreicht wird. Günstiger geht es nicht! Geht auch online per Internet-Banking aus dem Ausland.

    Noch ein Tip: Die Überweisungen gehen natürlich auf das eigene Konto in TH.
    Bei grösseren Beträgen wie z.B. Hauskauf lässt man sich dann von seiner Bank in TH einen Scheck ausstellen, der dann auf dem Grundstücksamt an den Verkäufer überreicht wird, wenn alles i.O. ist.
    Diese Vorgehensweise hat zumindest mir viel Ärger und Geld erspart!

  7. #6
    Avatar von Caveman

    Registriert seit
    29.03.2007
    Beiträge
    783

    Re: Hauskauf! Wie Geld günstig transferieren?

    Ist eigentlich die Bestimmung noch in Kraft, nach der bei Ueberweisungen aus dem Ausland ab 20.000 USD nur ueber 70% des Betrages sofort verfuegt werden kann und der Rest mindestens 1 Jahr nur gegen recht hohe "Strafaufschlaege" verfuegbar ist?

    Gruss
    Caveman

  8. #7
    Avatar von Ruedi

    Registriert seit
    02.01.2004
    Beiträge
    538

    Re: Hauskauf! Wie Geld günstig transferieren?

    Die Bestimmung ist weiterhin in Kraft . Ausnahmen sind allerdings Immobilienkauf und Aktienhandel .
    Die Beschränkung versteht sich auf 20´000 USD pro Tag.

  9. #8
    Avatar von andydendy

    Registriert seit
    25.12.2003
    Beiträge
    2.746

    Re: Hauskauf! Wie Geld günstig transferieren?

    Von deiner Hausbank zu dem Konto in Thailand ist die
    einfachste und schnellste Lösung. Drei später ruft
    Du an wie viel Geld drauf ist.
    Aber wichtig immer geteilte Kosten eintragen, ansonsten
    wird mehr abgezogen.

  10. #9
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.836

    Re: Hauskauf! Wie Geld günstig transferieren?

    Den Hauptbetrag überweisen, bei Bedarf von unbekannter Cash-Manövriermasse vor Ort,

    operiere ich mit 5 Sparcards,
    von jeder lassen sich täglich 40.000 Bt abheben
    (wegen Tageslimit)((10 Auslandsabbuchungen kostenlos))

  11. #10
    Avatar von Rainerle

    Registriert seit
    19.01.2005
    Beiträge
    1.064

    Re: Hauskauf! Wie Geld günstig transferieren?

    Also werde das Geld nun wohl zum Teil mitnehmen und den Rest dann auf das Konto in Thailand überweisen.
    Weiß eigentlich jemand ob man da was steuerlich Absetzten kann?

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 29.08.13, 00:07
  2. Hauskauf/Bau
    Von Rawaii im Forum Treffpunkt
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 08.12.09, 17:03
  3. Günstig Geld nach Thailand schicken
    Von SaNuK im Forum Treffpunkt
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 12.04.05, 17:50
  4. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 09.12.03, 09:18
  5. Günstig Geld nach Thailand (100 € für 75 Cent)
    Von Thorsten im Forum Treffpunkt
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 30.11.02, 07:35