Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 74

Hauskauf Bang Saen vs Phuket, Samui

Erstellt von strato, 10.07.2012, 15:01 Uhr · 73 Antworten · 5.905 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Zitat Zitat von waltee Beitrag anzeigen
    Leider ist die nahe Verwandtschaft nahezu ausgestorben und die zweite Generation hab ich aufwachsen sehen. Sie haben Respekt vor uns und helfen uns wann immer nötig, so wie früher die Geschwister meiner Frau.


    .
    Ich würde nicht sagen "leider" - eher "zum Glück"

    es wächst eine neue Generation ran - mit der man eventuell diese ganze Kulturelle und Traditionscheisse überwinden kann,

    da stören die Alten nur,
    die neue Generation ist viel aufgeschlossener.

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von waltee

    Registriert seit
    23.04.2004
    Beiträge
    2.832
    Nein, die zahlreichen schönen (und sogar die paar unschönen) Erlebnisse mit der nahen Verwandtschaft und deren Freunden und Bekannten möchte ich nicht missen und werde sie nie vergessen. Sie haben mir Thailand so gezeigt wie es Touristen oder Verwandtschaftshasser kaum erleben werden. Meine Schwägerin, vor 30 Jahren die Hübscheste der Familie, ist erst letztes Jahr gestorben. Sie wusste es Preise zu verhandeln (ohne mein Beisein natürlich) und kannte die Behörden in Hua Hin.

    Ich vermisse diese guten alten Zeiten als ich mehr Gast und Kumpel war als heutztage.

  4. #53
    Antares
    Avatar von Antares
    Besitz Ist die tatsächliche Herrschaft über eine Sache.
    Eigentum Ist die rechtliche Herrschaft über eine Sache.

    Also, jemanden von meinem Geld ein Haus kaufen zu lassen, in der Hoffnung das ich dann auch darin wohnen darf, auch wenn ich alt bin und mich nicht wehren kann, da wäre ich ja bescheuert.
    Kommt mir ja nicht mit so einem windigen Usus Fructus scheiß. Wenn der Alte raus muß dann muß der raus, die sind so. Da ist mir der Pachtvertrag / Mietvertrag doch lieber, da steht mein Name drin
    und da kann ich jederzeit sagen RAUS ! Da bin ich doch in einer ganz anderen Position.


    M.

  5. #54
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.594
    Zitat Zitat von Antares Beitrag anzeigen
    Da ist mir der Pachtvertrag / Mietvertrag doch lieber, da steht mein Name drin
    und da kann ich jederzeit sagen RAUS ! Da bin ich doch in einer ganz anderen Position.


    M.

    Und auch da bezweifele ich, ob es Sinn macht auf seinem Recht zu beharren, wenn der Thaieigentümer aus irgendwelchen Gründen unbedingt vom Vertrag zurücktreten will.

    Dies musste ein Bekannter von mir bitter erfahren, der ein runtergekommenes Condo auf eigene Kosten renovierte und entgegen des Vertrages nach zwei Jahren die Kündigung bekam.
    Den hat man vor dem Haus ordentlich zusammengetreten - danach ist er ausgezogen.

    Das ist vielleicht kein Standard, aber ich würde grundsätzlich mit Allem rechnen.

    Und wenn es denn sein muss, ziehe ich eben aus. Im Gegensatz zu einem Hausverlust sind dann aber ein paar verlegte Fliessen in dem Mietobjekt ein Lacher.

  6. #55
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.844
    nehmen wir den Kölner aus der Vox Auswandererserie als Beispiel,

    sobald er das alleinige Sorgerecht für das Kind erstritten hat,

    kann er durch das Kind, das sowohl die th. Staatsbürgerschaft, wie die Deutsche hat,
    einen Treuhandvertrag mit einem, von der Botschaft verbürgten thailändischem Rechtsanwalt machen,
    der Anwalt, wird als Treuhandverwalter für das Kind eingesetzt, und kauft im Namen des Kindes Land,
    auf dass sich der deutsche Vater ein 30 jähriges Nutzungsrecht ins Chanot eintragen lässt.
    Gemäss Treuhandvertrag wird das Grundstück auf den Namen des Kindes eingetragen, sobald es 18 wird.

  7. #56
    Antares
    Avatar von Antares
    Der Hintergrund des Vermieters ist natürlich immer zu prüfen......z.B. muß ein Dokument vorhanden sein was die Eigentumsverhältnisse offen legt. Auf Phuket werden ja Häuser und Condos vermietet welche dem Vermieter eigentlich garnicht gehören.....

    M.

  8. #57
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.844
    Zitat Zitat von Volker M. aus HH. Beitrag anzeigen

    Mietshaeuser sind also was fuer Anspruchslose? Ja nee, is klar jetzt.
    Drei mal umgezogen, ist einmal abgebrannt,
    lautet der gängige Spruch über die Beanspruchung der Hausmöbel bei einem Umzug,
    beim dritten Umzug sind sie in der Regel hin.

    Wenn es zu Deinem Wohlfühlen gehört, dass Du Dich gerne chinesische Antiquitäten umgibst,
    dann besser in den eigenen 4 Wänden, wo nach einem Umzug keine Restauration des Oberflächenlacks notwendig ist.

    ...
    In Mietobjekten besser Sperrholzmöbel, bz. die Wegwerfmöbel nehmen, kein Massivholz,
    denn dann ist der Schaden nicht so hoch.
    Jeder schafft sich gerne seine eigene Wohnkultur,
    der eine nimmt lieber moderne Möbel, die er jederzeit nachkaufen kann,
    dann gibts im wesentlichen nur Qualitätsprodukte von
    Modernform Furniture :: Superior Living Experience, ???????????????? ???????????????????? ???????????????????????????????????????????????
    der andere sucht atike Stücke, und ist lange in SOA auf Reisen, bis er seine Stücke zusammengekauft hat.
    Bei meinen Index-Möbeln läuft nach 3 Jahren der Chrome an, und fängt an manchen Stellen an zu rosten.

    Wenn ein Mieter mal ein Gerät anschliesst, dass aufgrund seines Strombedarfs zu einem Kabelbrand führt,
    weil der Eigentümer einen zu geringen Kupferdurchschnitt aus Geiz gewählt hatte,
    und nun die Betonwände aufgestemmt werden müssten, um die Kabel auszutauschen,
    dann viel Spass beim Gespräch mit dem Vermieter.

  9. #58
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.002
    Disaina, Du leidest an Paranoia. Is aber relativ harmlos und heilbar. Da gibts Schlimmeres.

  10. #59
    Avatar von strato

    Registriert seit
    26.03.2012
    Beiträge
    88
    Zitat Zitat von Borstel Beitrag anzeigen
    Hallo Strato,

    ich habe mir in den letzten Wochen einige Häuser in Bang Saen angeschaut - 3 Schlafzimmer, 200-250m² Wohnfläche mobliert bei guten Standard gibt es ab 20.000 - 25.000 Baht zur Miete, Kaufpreis so um die 5Mio Baht. Wenn Du Nähere Infos möchtest, PN mich einfach.

    Ich bin aus beruflichen Gründen an BS gebunden, wenn ich wählen könnte, würde ich Richtung Trat gehen - noch unberührt, saubereres Wasser und preiswerter. Ich verstehe Dich nicht ganz - ist gibt mehr als BS oder Phuket, wenn Du sowieso nicht in BS bleiben willst, stellt sich die Frage erst gar nicht.

    Rein kaufmännisch auch nicht - 25.000Baht Miete = 300.000B im Jahr. Wenn Du 5 Mio. übrig hast, lege diese auf die Bank und lass die Zinsen die Miete zahlen, bei geringem Kapitalverzehr. Sicher und Du bleibst flexibel.
    Wir haben trotz bemühungen einiger ortsansässige Bekannte kein vernünftiges Objekt für 20. bis 25kThb in Bang Saen gefunden.
    Die Krönung war ein Angebot in der Siedlung Samuk Thani, alte große Bruchbunde für fast 40 KThb im Monat.

    Sind jetzt auf Phuket und hier ist das nicht anders, gebrauchte Objekte sind durchgewohnt und fast immer Sanierungsobjekte.
    Verwundernt hat mich, dass die Preise für Grund in Phuket genau gleich wie in Chonburi/Bang Saen sind.

    Mit den aktuellen miesen Bankzinsen ist die Miete aus Kapitalanlage ohne großen Verlustrisiko kaum machbar.

  11. #60
    Antares
    Avatar von Antares
    Zitat Zitat von alder Beitrag anzeigen
    Und auch da bezweifele ich, ob es Sinn macht auf seinem Recht zu beharren, wenn der Thaieigentümer aus irgendwelchen Gründen unbedingt vom Vertrag zurücktreten will.

    Dies musste ein Bekannter von mir bitter erfahren, der ein runtergekommenes Condo auf eigene Kosten renovierte und entgegen des Vertrages nach zwei Jahren die Kündigung bekam.
    Den hat man vor dem Haus ordentlich zusammengetreten - danach ist er ausgezogen.

    Das ist vielleicht kein Standard, aber ich würde grundsätzlich mit Allem rechnen.

    Und wenn es denn sein muss, ziehe ich eben aus. Im Gegensatz zu einem Hausverlust sind dann aber ein paar verlegte Fliessen in dem Mietobjekt ein Lacher.
    @alder, ich meinte das man eine durch schleichende Infiltration ins Haus gekommene Mischpoke aus dem Mietopjekt besser rausbekommt als wenn das Haus auf den Namen der Thailändischen Ehefrau läuft.

    M.

Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 3 monate überwintern in bang saen
    Von thai-rodax im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.09.10, 11:03
  2. Ocean World bei BANG SAEN ?
    Von ChangNoi im Forum Touristik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 20.09.09, 18:49
  3. Bike Week Bang Saen
    Von Mangkon im Forum Event-Board
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.12.08, 08:03
  4. Bang Saen-Information?
    Von mike11 im Forum Touristik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.07.08, 10:15
  5. Bang Saen, Empfehlungen?
    Von x-pat im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.12.03, 15:31