Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 27

Hausbau in Thailand

Erstellt von DJ, 15.12.2008, 13:49 Uhr · 26 Antworten · 6.154 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060

    Re: Hausbau in Thailand

    Hallo,

    meine Frau ist auch aus Phitsanulok und natürlich war das auch schon Thema. Die Frage ist wie groß deine Räume sein sollen und ob es für dich gedacht ist oder für die thailändische Familie. Meiner Erfahrung nach bekommst du ein schönes Haus im Thai Styl für ca. 400.000 Bath in Phitsanulok, kleine Räume einfach Thai styl. Ein Bekannter baute sich ein Haus nach Euro Maßstab, also große Räume, Air, Wasserfilter(ist sehr zu Empfehlen in der Stadt),Mauer um das Grundstück und euro oder deutsche Qualität in Küche und Bad. Dieser Preis war natürlich wesentlich höher, über 2 Millionen Bath(was in Phitsanulok schon mächtig viel Geld ist). Aber nicht irgendetwas abgehobenes oder so, nur kostet hier in Thailand Qualität leider auch ihren Preis. Wenn es für die Familie ist sind die 400.000 ausreichend, aber wenn du darüber nachdenkst nach Thailand auszuwandern oder hier zu Leben und das Haus für dich und deiner Familie sein soll, entspricht das mit Sicherheit auf Dauer nicht deinen Bedürfnissen.
    Noch ein Tip von mir, wenn du nach Thailand übersiedeln willst kaufe erstmal kein Haus, Phitsanulok ist soetwas von öde und langweilig das man es nicht lange aushält als Farang. Deshalb "Prüfe wer sich Ewig bindet (an das Haus). Wir leben in Phuket, ist schön aber natürlich auch teurer wie anders wo in Thailand. Aber in Phitsanulok hast du nichts ausser einer Deutschen Kneipe und 2 oder 3 Englischen und die labern auch Tag ein Tag aus das selbe. Natürlich kann man auch Thai Freunde finden, aber das beschränkt sich dann je nach Sprachkentnissen auf Fun, meist nicht auf tiefer Themen. Mag jeder denken was er will, aber 2 oder 3 gute Kumpels braucht es schon auf dauer, vorallendingen das man auch einmal konstruktiv streiten kann.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Hausbau in Thailand

    Ok, direkt bei einer grössren Stadt klingt für mich schon besser,
    von hamburg auf tiefste Dorf wäre für mich nix,

    dann viel Spass beim planen und bauen

    Gruss
    Joerg

    der hoechstens ein haus bauen würde wenn er da hinzieht

  4. #13
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Hausbau in Thailand

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="667777
    für unter 1 Million THB zu haben, also praktisch geschenkt. Von daher ist ein evtl. Verlust auch leicht zu verkraften.
    Grosskotz

  5. #14
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Hausbau in Thailand

    Zitat Zitat von Joerg_N",p="667784
    Zitat Zitat von kcwknarf",p="667777
    für unter 1 Million THB zu haben, also praktisch geschenkt. Von daher ist ein evtl. Verlust auch leicht zu verkraften.
    Grosskotz
    Ich meine das im Verhältnis zu Deutschland. Finde dort mal Haus und Grundstück für 20.000 Euro. Dafür kriegt man ja kaum eine Hundehütte.
    Es geht wohl eher bei 200.000 Euro los, also das 10fache.
    Für deutsche Normalverdiener sind Thaihäuser also günstiger als die meisten Autos und somit tatsächlich eher ein Klacks - nicht nur für mich.

  6. #15
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060

    Re: Hausbau in Thailand

    Zitat Zitat von DJ",p="667778
    @Joerg_N
    Jörg Du magst recht haben, aber Phitsanulok ist keine kleine Stadt. Hab, und nun lach net, über Google Earth angeguckt sieht sehr schön aus auch da wo das Haus stehen soll. Liegt etwas ausserhalb der Stadt am Fluß noch viel grün.Also ruhig und wenn du leben brauchst, ist die Stadt net weit entfernt. Hier leb ich auch am Rande der Stadt und genau so gefällt es mir.
    Wo ich das erste mal dort war (Real)also über längere Zeit, habe ich das auch gedacht sogar bei dem 2. mal, erstemal 3 Wochen zweitemal 4 Wochen. Nur wo ich dann 4 Monate am Stück dort gelebt habe, wird es schon mächtig langweilig. Du hast dort wirklich nichts,kein Meer, sehr sehr schmutziges Leitungswasser und das aus dem Brunnen ist auch nicht viel besser. Deshalb der Filter also ich habe es nicht geschaft mit diesem Wasser mir die Zähne zu putzen, es kommt meist rotes Wasser aus den Leitungen. Also meine Empfehlung, lebe erst mal ein halbes Jahr dort am Stück bevor du ein Haus kaufst. Und wenn du ein Haus kaufst gibt es durachaus legale Mittel und Wege es nach einer Scheidung oder Trennung zu behalten. Also sei nicht blauäugig und informiere dich richtig bevor du so etwas durchziehst. Wir haben alle nichts zu verschenken ob es für den einen 1000€ oder für den anderen 100.000€ sind. Erst das Hirn einschalten und dann Handeln besonders wenn du dort leben willst. Viel Glück

  7. #16
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Hausbau in Thailand

    Ansonsten einfach die Suchfunktion bemühen. Kann mich vage daran erinnern, dass dieses Thema schon mehrere Male ganz informativ diskutiert werden konnte.

  8. #17
    Avatar von thai-rodax

    Registriert seit
    30.04.2006
    Beiträge
    733

    Re: Hausbau in Thailand

    also genau kann man nicht sagen wieviel ein haus kostet.
    ändert sich fast monatlich.
    unseres hat vor 6 jahren ca. 25.000 euro gekostet.
    hatten den grund auch schon.
    gegend um chiang rai herum.


  9. #18
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.001

    Re: Hausbau in Thailand

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="667786
    Ich meine das im Verhältnis zu Deutschland. Finde dort mal Haus und Grundstück für 20.000 Euro. Dafür kriegt man ja kaum eine Hundehütte.
    In Muenchen noch nichtmal nen Duplextiefgaragenstellplatz :-) .

  10. #19
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Hausbau in Thailand

    Zitat Zitat von DJ",p="667773
    ....Hier geht es mir nur um den Hausbau, die eventuell anfallenden Kosten und was man Beachten muß.
    moin,

    undenkbar oder eine unmenge knete in den sand gesetzt iss mann net x vor ort


  11. #20
    Avatar von andydendy

    Registriert seit
    25.12.2003
    Beiträge
    2.746

    Re: Hausbau in Thailand

    Muß dazu sagen war noch nie in Thailand.

    Dann würde ich auf keinen Fall bauen, erstmal Land und
    Leute kennen lernen und bauen kann man immer noch.
    Wenn man ein Haus baut dann muss auch vor Ort sein.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. hausbau in thailand-erfahrungswerte?
    Von Jumbo im Forum Sonstiges
    Antworten: 213
    Letzter Beitrag: 01.10.16, 23:46
  2. Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 14.03.11, 10:19
  3. Ökologischer Hausbau in Thailand
    Von rolli im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.02.11, 03:45
  4. Hausbau-Geldüberweisung nach Thailand
    Von Roni im Forum Treffpunkt
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 09.09.10, 16:53