Seite 4 von 28 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 275

Hausbau im Isaan - und auch sonst

Erstellt von waanjai_2, 14.09.2013, 16:27 Uhr · 274 Antworten · 13.126 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Antares Beitrag anzeigen
    Klar deiner Holden gehört die Hütte welche mit deiner Kohle gekeuft wurde.....
    Dass muss man sich halt leisten können.
    Entscheidend ist, dass man auch im Fall der Fälle finanziell nicht am Ende ist.

    Wer natürlich wirklich seine letzten Kröten investieren müsste, dem sollte man wirklich das Mieten nahe legen. Da ist dann unter Umständen nur die Kaution weg.
    Und das Geld für die Jahreserlaubnis hat man vielleicht auch einfacher bzw. schneller zusammen.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.421
    Ehe in Deutschland, Scheidung, Haelfte ist weg. So what?

  4. #33
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Ehe in Deutschland, Scheidung, Haelfte ist weg. So what?
    Du sagst es.

  5. #34
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Antares Beitrag anzeigen
    Klar deiner Holden gehört die Hütte welche mit deiner Kohle gekeuft wurde. Du bist darin geduldet. Bist ein echter Kerl. Wobei die Holde sicher ne nette ist und das Haus okay ist. Aber es ist wie es ist.
    Wieder falsch. Wenn das Haus von seinem Geld gekauft wurde, dann gehoert ihm die Hälfte des Hauses im Falle einer Scheidung.
    Wenn das Haus von Ihrem Geld gekauft wurde, dann gehoert ihm die Hälfte des Hauses im Falle einer Scheidung.
    Anders wäre es nur, so sie das Haus schon besessen und geeignet hätte vor der Ehe.
    Im übrigen gehoert ihm sogar das Grundstück - nicht nur das ganze Haus - im Fall eines unerwarteten Todes der Ehefrau. Gesetzlich wäre er dann allerdings verpflichtet, das Erbe - das Grundstück - einem Thai - z.B. den Kindern - zu übereignen. Binnen eines Jahres.

    Aber seien wir ährlich. Das ist für einen Deutschen viel zu kompliziert. Wie sagt der Koelner: dat kriegste im kopf nicht hinein

  6. #35
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.558
    Zitat Zitat von Antares Beitrag anzeigen
    ....................., ist das Haus weg, ist das Geld weg. Sowas ist für mich keine Option.
    Kann es sein, dass du es bist, der in einer Beziehung nicht "reliable" ist?

  7. #36
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.421
    Wenn das Haus gekauft wurde, unterschreibt er, dass das Geld nicht seines war. 1) abgehakt.

    Gleiches gilt fuer Fall 2, der der Einzige rechtmaessige ist.

    Im Fall einer Scheidung wird nur gemeinschaftliches Eigentum geteilt, dazu gehoeren 1) und 2) nicht.

    Im Fall eines Erbes aendert sich das, aber nicht bei Scheidung.

  8. #37
    Antares
    Avatar von Antares
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Dass muss man sich halt leisten können.
    Entscheidend ist, dass man auch im Fall der Fälle finanziell nicht am Ende ist.

    Wer natürlich wirklich seine letzten Kröten investieren müsste, dem sollte man wirklich das Mieten nahe legen. Da ist dann unter Umständen nur die Kaution weg.
    Und das Geld für die Jahreserlaubnis hat man vielleicht auch einfacher bzw. schneller zusammen.
    Ich bin ja Schweinchen schlau.

    Es rechnet sich auch vieleicht ein vorhandenes Wohneigentum in DACH zu behalten und zu vermieten statt zu verkaufen und den Erlös für ein Haus in Thailand auszugeben was einem dann nicht gehört. Mit dem Mieteinnahmen in DACH wird dann die Miete in Thailand bezahlt. Die Mischpoke schaut in die Röhre.

    So das wars hier von mir zu dem Thema, gleich kommen hier die Usus Fruktus Phantasten und drehen ab ins surreale.

  9. #38
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.421
    Kannst doch auch einfach ein Condo auf Deinen Namen kaufen. Versteh die Komplikation nicht. Dieses kann man dann auch vermieten. Beim Haus/Land kommt es dann aber freilich auf den Partner an.

  10. #39
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    ... Das ist für einen Deutschen viel zu kompliziert. Wie sagt der Koelner: dat kriegste im kopf nicht hinein
    Vielleicht.
    Ich würde jedenfalls keine Kraft in einen eventuell langwierigen Kampf um das "Vermögen" stecken.
    Ist das Haus weg geht das Leben trotzdem weiter.
    Immer.

    Bin eh immer wieder verblüfft wieviel Zeit und Energie hier in die Themen Versicherungen und Vermögensschutz gesteckt werden.
    Und werd irgendwie das Gefühl nicht los, dass ich bei diesen Themen ziemlich undeutsch bin .......

  11. #40
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Kannst doch auch einfach ein Condo auf Deinen Namen kaufen. Versteh die Komplikation nicht. ....
    Exakt. Alles andere habe ich schon an anderer Stelle gesagt.

Seite 4 von 28 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hilfe ... oder bin ich noch zu retten ... auch Isaan
    Von Ralf_aus_Do im Forum Treffpunkt
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 27.09.17, 04:25
  2. Linux. Was sonst?
    Von strike im Forum Computer-Board
    Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 01.08.14, 23:31
  3. Hausbau-Kosten im Isaan?
    Von Roni im Forum Treffpunkt
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.08.10, 14:41
  4. Test, was sonst
    Von ReneZ im Forum Test-Board
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 20.06.10, 23:02
  5. Hausbau im Isaan
    Von im Forum Treffpunkt
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 25.09.02, 17:36