Seite 13 von 29 ErsteErste ... 3111213141523 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 286

Hausbau

Erstellt von MenM, 14.04.2003, 12:20 Uhr · 285 Antworten · 15.068 Aufrufe

  1. #121
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Hausbau

    Zitat Zitat von Mandybär
    hab in Koh Samui für 1 Rai 460.000 THB berappt.
    Das ist fuer Thailand ein Haufen Pappe, aber fuer Samui eigentlich noch billig! Wie hast du das, wenn ich fragen darf, mit den Eigentumsverhaelnissen geregelt?
    :???:

  2.  
    Anzeige
  3. #122
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411

    Re: Hausbau

    Eigentlich wollte und will ich mich aus dem ganzen Kram raushalten. Geht wohl leider nicht. Das Bauland ist eine ganz spezielle Sache.

    Es geht um eine Erbschaft in Roi Et. Genaugenommen haengt die ganze Verwandtschaft da mit drin und der geerbte "Land-Pool" wird verwaltet von einer Tante. Und sie hat die Erbschaft an die Bank verpfaendet. Noch seh ich da nicht voll durch und Pailin auch nicht. Es schaut aber so aus, als ob sich die Gute auch etwas Gutes getan haette und die Kohle in die eigene Tasche versickert ist. Und nun sollen (muessen) die Anderen bezahlen, um das Land wieder von der Bank zurueck zu bekommen. Daher verzoegert es sich auch mit dem Haus....

    Muss mich wohl doch mal naeher damit auseinandersetzen.

    Gruss,
    Mac

  4. #123
    pef
    Avatar von pef

    Registriert seit
    24.09.2002
    Beiträge
    3.974

    Re: Hausbau

    @MadMac,
    Zinszahlungen

    Bei uns war es so,dass der ältere Bruder meiner mia nach Korea gehen wollte zum arbeiten und die 10 Rai Reisland privat verpachtet hatte, zu horrenden Zinsen. Nachdem der Arbeitsvertrag nicht mehr verlängert wurde, war kein Geld mehr da um die Zinslast zu zahlen. Sie belief sich damals, Jahr 2000, auf ca. 3.500 Teuro. Damit das Land nicht ganz an den Geldverleiher fiel, habe ich meiner mia das Geld gegeben und sie hat damit die Zinsschuld getilgt und das Land auf sich umschreiben lassen.
    Bei dir sieht es so aus, dass die Tante wohl auch Geldschulden hatte und die Grundstücke deshalb an die Bank verpfändet hat. Die Zinsen sind wohl nicht so hoch wie bei einem privaten Geldhai, aber immerhin.
    Wenn du da für deine mia etwas retten willst, solltest du dich wirklich intensiver mit der Sache befassen. Vielleicht kann man einen Teil durch Zinstilgung ablösen und deiner mia überschreiben.

  5. #124
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411

    Re: Hausbau

    @Pef

    Ja, das Gleiche hatte ich ihr auch schon gesagt. Bezahlen und ueberschreiben lassen. Gibt wohl aber Probleme mit Letzterem durch die Verwandtschaft. Alles ziemlich undurchsichtig...

    Gruss,
    Mac

  6. #125
    pef
    Avatar von pef

    Registriert seit
    24.09.2002
    Beiträge
    3.974

    Re: Hausbau

    @MadMac

    du musst dir die Urkunde zeigen lassen. Dort steht wem das Land oder Teile davon gehören. Diese Personen müssen dann vor dem Amphor mitels Unterschrift oder Daumenabdruck (meine Schwiegermutter kann nicht schreiben ) der Übertragung zustimmen. Hilfreiches Argument, wenn sie zustimmen, brauchen sie auch keine Zinsen mehr zahlen bzw. wenn die Tante keine Zinsen zahlt dann gehört das Land irgendwann der Bank. Hier muss es sich um gutes Land handeln, denn sonst würden die Banken keiner Verpfändung zustimmen!!! Einfaches Reisland am Arsch der Welt nehmen die nicht an. Bist du überhaupt sicher, dass es einer Bank verpfändet wurde und nicht an einen privaten Geldabzocker?

  7. #126
    Avatar von Bökelberger

    Registriert seit
    26.10.2002
    Beiträge
    2.130

    Re: Hausbau

    Hallo...
    Bei den hier zum Teil genannten Preisen könnte ich auch noch auf den Geschmack kommen... :-)
    Das ist ja teilweise kaum zu glauben !
    Wenn man aber, so wie ich, selbst überhaupt keine Ahnung vom Bau hat, könnte das schnell zum Albtraum werden, und/oder die veranschlagten Kalkulationen gehen über den Jorden !
    Ich weiss nicht so recht...wenn man sich aber die nahezu paradisischen Preise hier ansieht, tja dann könnte man ja doch mal mit dem Gedanken spielen !

  8. #127
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411

    Re: Hausbau

    @pef

    Grade noch mal drueber gesprochen. Es ist bei der Bank und die will 100000 Baht. Wir werden es wohl so machen und alles uebernehmen. Wenn die Verwandtschaft ran will, dann sollen sie es uns zurueck bezahlen. Besser als Bankzinsen in jedem Fall. Die Bande muss nur unterschreiben :P.

    Gruss,
    Mac

  9. #128
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Hausbau

    Zitat Zitat von DomTravel
    ...Bei den hier zum Teil genannten Preisen könnte ich auch noch auf den Geschmack kommen... :-)
    ...wenn man sich aber die nahezu paradisischen Preise hier ansieht, tja dann könnte man ja doch mal mit dem Gedanken spielen !
    hallo klaus,

    step by step....

    jetzt heirate du zunächst einmal...

    werd mal schön familienvater....

    dann stellen sich die bedürfnisse/das verlangen nach einem baan in thailand von selbst ein...


    gruss

  10. #129
    Avatar von Bökelberger

    Registriert seit
    26.10.2002
    Beiträge
    2.130

    Re: Hausbau

    Ja tira, da hast du natürlich völlig Recht !
    Und eigentlich ist dies auch wirklich nicht vorgesehen. Weiterer Nachteil ist, dass ich selbst überhaupt keine Ahnung vom Bau habe!
    Aber die teilweise hier genannten Preise sind schon Wahnsinn !
    Man soll im Leben niemals "Nie" sagen !

  11. #130
    Iffi
    Avatar von Iffi

    Re: Hausbau

    @MadMac,

    es gibt "unbewegliche" properties und "bewegliche" properties. Zum letzeren gehören eigentlich nur die Möbel und die Flasche Whiskey im Eisschrank.

    Zu den "unbeweglichen" gehört Land, welches du übrigens nie als Farang als "Eigentümer" betrachten darfst. Das sind immer, wiederhole, immer nur Thais. Es sei denn, du investierst als Firma im grossen Rahmen.

    So, jetzt bauste also eine Kabine auf das Schiff, dass unumstritten Thais gehört.

    Schön und gut. Die rechtliche Lage erlaubt dir, dein Investment in diese Kabine abzusichern. Aber da diese Kabine auch "unbeweglich" ist, geht das nur über Zivilverträge.

    Diese Zivilverträge sagen aus, dass du das Investment für das Haus getätigst hast und dir deine Frau (oder deren Familie) diese Summe schuldet. Aber Vorsicht, je höher der Preis um so höher die Steuer. Deswegen besteht die Tendenz, zu lügen und den Preis tief anzusetzen, was dir im Problemfall auch nur die halbe Knete zurück beschert.

    Ganz wichtig, und nicht zu vergessen, ist dein namentlicher Eintrag in's Grundbuch, der dir zunächst das Recht auf 30 Jahre "Wohnrecht" in deinem Haus gibt. Verlängerbar auf die nächsten 30 Jahre.

    Wichtig an diesem namentlichen Eintrag des "Wohnrechtes" in's Grundbuch ist auch der folgende Grund. Deine Holde kann das Haus nicht auf ihre eigene Kappe ohne deine Unterschrift "legal" verscheuern, falls, was wir ja nicht hoffen, der Ernstfall eintrifft.

    Zum Schluss ein guter Ratschlag. Die Verwandtschaft ist die grosse Unbekannte, selbst wenn du deiner Holden 100% traust. Dies ist wirklich nicht zynisch, sondern lediglich gut gemeint. Mit anderen Worten, investiere nicht bevor du nicht absolut im Klaren bist, welches denn nun die rechtliche Lage in Bezug auf das Land ist.

    Und jetzt schalte ich vorsichtshalber den Zynismus ein:

    Traue keiner Thai-Familie, die sagt: das zahlen wir zurück.

    Zynismus aus.

    Deine Frau weiss das auch, aber aus Gründen, die wir nie verstehen werden, wird sie dieses Statement ihrer Familie abnehmen und Fehler machen.

    Wie geht das alles?

    Such dir ein vernünftiges "Real Estate" Büro und lass es regeln. Wie findest du ein "Vernünftiges"? Well, keine Empfehlung. Lass deine Beziehungen spielen und wähle eines, wo du dich selber mit deinem Verstand am wohlsten fühlst.

Seite 13 von 29 ErsteErste ... 3111213141523 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hausbau
    Von sunhill im Forum Treffpunkt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.09.09, 22:32
  2. Hausbau Masze
    Von antibes im Forum Treffpunkt
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 26.05.09, 16:32
  3. Hausbau
    Von MrPheng im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.07.04, 20:27
  4. Hausbau im Isaan
    Von im Forum Treffpunkt
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 25.09.02, 17:36