Seite 4 von 10 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 92

Haus und Garten - Gibt es Gartenfans?

Erstellt von NinaNina, 03.07.2015, 20:39 Uhr · 91 Antworten · 6.890 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von indy1

    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    3.711
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Naja, bin doch manchmal am überlegen......

    son Hund gehorcht ja seinem verwirrten Herrchen und ist vom Instinkt her ein Raubtier......

    da da gibt's nämlich son wiederliches Blag in der Nachbarschaft, das ist bei diesem Wetter sehr oft draußen und ist ständig am rumschreien und krakeelen mit einer mir unangenehmen Lautstärke, mhhhhhh


    Hmm, ich hätt da einen Kompromißvorschlag ... verscheucht sowohl verzogene Nachbarsbälger, als auch
    so doofe Handtaschenkläffer und sämtliche Hauskatzen der Nachbarschaft ... garantiert !

    Nicht so pflegeaufwändig wie´n Hund und kann man bei Thailandaufenthalt für längere Zeit auch beim Nachbarn
    ablagern ... folgt dir sogar bei Fuß und macht auch "Fass" ... miaut halt (statt bellt) dich dauernd an

    Ohne Witz jetzt ... son 20 Pfünder Maine Coon ist oft bei uns, wenn die Herrchen auf Urlaub sind,
    also so alle 2,3 Monate ... läuft mir ständig hinterher wie ein Hund ... heißt auch im Volksmund "Hundskatze"

    ... von der Größe her fehlt auch nicht viel ... klingelte doch letztens ein Spaziergänger an der Tür und meinte:
    "Sie, Sie wissen schon, daß es verboten ist, Luchse im Garten zu halten !!" ... der Blödmann

    Diese Rasse ist echt cool ... und big !
    Also solche Geschosse mein ich damit :


  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von heidi

    Registriert seit
    13.06.2015
    Beiträge
    214
    wunderschöne katze! norwegische waldkatzen sehen ähnlich aus. ich hatte mehrere dieser art und liebe sie abgöttisch.

    was giftschlangen im garten anbelangt, hatte ich meine dosis in südfrankreich. da gibts diese kleinen aspic vipern, die können sogar mauern hochklettern. uns blieb nur eines: alle fenster, türen und durchlüftungsrohre vergittern und auch im hochsommer bei 40 grad mit gummistiefel gartenarbeiten.

    katzen sind übrigends ausgezeichnete schlangenjäger.

  4. #33
    Avatar von indy1

    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    3.711
    Zitat Zitat von heidi Beitrag anzeigen
    wunderschöne katze! norwegische waldkatzen sehen ähnlich aus. ich hatte mehrere dieser art und liebe sie abgöttisch.

    was giftschlangen im garten anbelangt, hatte ich meine dosis in südfrankreich. da gibts diese kleinen aspic vipern, die können sogar mauern hochklettern. uns blieb nur eines: alle fenster, türen und durchlüftungsrohre vergittern und auch im hochsommer bei 40 grad mit gummistiefel gartenarbeiten.

    katzen sind übrigends ausgezeichnete schlangenjäger.
    Stimmt, neulich schleppte dieser scheiß Kater doch tatsächlich eine meiner geliebten Nattern ins Haus,
    dafür gabs aber eins auf die Pfoten !

    Hmm, soweit ich weiß, stammen die Coonies auch von den norwegischen Waldkatzen ab, als die größte Rasse
    weltweit als Rattenjäger mitgenommen, wurde die von den Siedlern im Amiland noch hochgezüchtet ... deshalb "Maine", nach dem Bundesstaat ... gibbet sogar "XXL" 32 Pfund Exemplare ... möchte nicht wissen, was die so wegfressen

    Und ziemlich schlau und vor allem geschickt sind diese Schweinepriester auch ... unser "Leihkater" öffnet die Schubladen, wo irgendein Leckerli versteckt sein könnte ... ebenso die Türen und haut dahin ab, wo er nichts zu suchen hat
    ... das hab ich ihm aber mittlerweile schon ausgetrieben

  5. #34
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876
    Meine zwei Kater fressen nur,doesen in der Sonne oder sind hinter den Weibsbildern her.

  6. #35
    Avatar von indy1

    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    3.711
    Zitat Zitat von wasa Beitrag anzeigen
    Meine zwei Kater fressen nur,doesen in der Sonne oder sind hinter den Weibsbildern her.
    Heißt ja nicht umsonst "Wie der Herr, so das Gscherr"

  7. #36
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876
    Oberpelzer Du kennst mich doch garnicht,was sollen dann solche Sprueche.

    PS
    Scheinst dich mit Katzen nicht so auszukennen,was auch deine Beitraege hier zeigen.
    Bei Katzen und insbesondere bei Katern gibt es kein Herrchen oder Herr.

  8. #37
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    8.508
    Aspisviper ( Vipera aspis )nicht Aspik - Viper !
    Oder bekommen Eure Katzen schon Schlange in Aspik ?
    V.aspis kommt übrigens auch im südlichen Schwarzwald in D und der Schweiz vor.
    Ist zwar nicht schön so ein Biss aber in der Regel ( Kleinkinder/ Alkoholiker/ herzkranke Greise ausgenommen) ähnlich harmlos wie der Biss einer Kreuzotter.
    Todesfälle sind äußerst selten. Es sterben mehr Leute
    durch Pferdetritte und Bienenstiche.

    Viel Respekt habe ich vor Sand- oder Hornviper V. ammodytes obwohl ich mit denen als Teeny viel hantiert habe.
    Wirklich Angst hätte ich in Europa eigentlich nur vor einem Levanteotter - Biss (Macrovipera lebetina)
    Habe einen Bekannten der durch fehlbehandlung(Zypern) im Rollstuhl gelandet ist.

    Ansonsten machen wir uns nichts vor .
    Katzen ( ich mag sie ja auch ) machen gewaltigen Schaden an Wildtieren Replilien/ Amphibien und Singvögeln. Freilaufende Katzen sollten ein Glöckchen tragen.

  9. #38
    Avatar von heidi

    Registriert seit
    13.06.2015
    Beiträge
    214
    Zitat Zitat von Eutropis Beitrag anzeigen
    Aspisviper ( Vipera aspis )nicht Aspik - Viper !

    Todesfälle sind äußerst selten. Es sterben mehr Leute
    durch Pferdetritte und Bienenstiche.


    Katzen ( ich mag sie ja auch ) machen gewaltigen Schaden an Wildtieren Replilien/ Amphibien und Singvögeln. Freilaufende Katzen sollten ein Glöckchen tragen.
    ich weiss, dass wir hier einen fachmann zum thema reptilien haben..:-))). danke für die richtigstellung des namens.

    auch weiss ich, dass die aspisviper nur im frühjahr nach dem winterschlaf genügend gift hätte- 40-50cm grosse exemplare sieht man so gut wie nie- und dass ganz selten einer dran stirbt.

    es gibt aber schon viele vipern in der gegend, seitdem sie vom franz. bundesheer mit hubschraubern auf die grossen felder geschüttet wurden, weil geschützte tiere. früher hatten die kinder die schlangen gefangen und in die apotheke gebracht, um ein wenig geld zu verdienen. in den labors wurden sie nach der giftentnahme umgebracht. jetzt " zum glück" nicht mehr. aber die vielen raubvögel brauchen auch was zum fressen..

    eine nicht giftige schlange dort ist die ringelnatter aus montpellier, - die kennst du sicher auch!- die kann sehr gross werden und auch kräftig zubeissen. sie richtet sich auf wie eine kobra, wenn sie sich bedroht fühlt, sogar die katzen wichen vor ihr zurück.

    in den seen dort gibt es viele aspis vipern/nattern, die plötzlich auftauchen und lange unter wasser schwimmen können. mit der anlage ihres giftes im rachen können sie den menschen aber nichts anhaben, wenn sie zubeissen. freude am 15km langen see mit trinkwasserqualität beim schwimmen hatte ich deshalb aber auch nicht immer.

    meine schlangephobie hat sich etwas gebessert, als ich sah, wie fragil die tierchen wirklich sind.

    aber einer katze ein glöcken umhängen: NIEMALS!

  10. #39
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    8.508
    Aspisvipern schwimmen und tauchen nicht in Seen rum .
    Das machen Natrixarten sprich Ringel-, Würfel- und Vipernatter.
    Alle völlig harmlos. Letztere und auch einige Würfelnattern können
    ein wenig wie Vipern wirken wegen der Zeichnung.
    Eine Weitere Giftschlange in Südfrankreich wäre noch die europ. Eidechsennatter ( Trugnatter)
    https://de.wikipedia.org/wiki/Europ%...idechsennatter
    Sollte man besser auch nicht anfassen.

  11. #40
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.885
    Zitat Zitat von indy1 Beitrag anzeigen
    Also solche Geschosse mein ich damit :
    und warum hat die Katze zusätzl. noch einen Pullover an?

Seite 4 von 10 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 05.09.17, 03:03
  2. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.07.11, 23:30
  3. die schlange im haus und die giftschlange im garten
    Von antibes im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 23.06.07, 18:07
  4. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 29.05.07, 09:00
  5. gibt es Videotext und VPS in Thailand ?
    Von songthaeo im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.03.07, 10:51