Seite 8 von 8 ErsteErste ... 678
Ergebnis 71 bis 79 von 79

Haus kaufen in Thailand

Erstellt von Walter58, 16.03.2010, 10:12 Uhr · 78 Antworten · 14.879 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Haus kaufen in Thailand

    Die englisch-sprachigen Websites der diversen Immobilienhändler z.B. in Udon Thani sind nicht nur im Schnitt teurer, sondern sie sind im Schnitt teurer, weil sie Objekte auf dem Farang-Markt anbieten. Und diese Objekte sehr oft eben auch Farang-Häuser sind - vom Baumaterial bis zur Zahl und Art der Toiletten - oder Häuser sind, die prinzipiell upgrade-fähig sind.

    Auch sind die Vermittlungsgebühren für Bambus-Häuser nicht so üppig.

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    Avatar von ph986

    Registriert seit
    11.07.2004
    Beiträge
    208

    Re: Haus kaufen in Thailand

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="838039
    Auch sind die Vermittlungsgebühren für Bambus-Häuser nicht so üppig.
    siehste, wieder was dazu gelernt ...

    1. thaischrift lesen lernen

    2. günstig ne bambushütte erstehen

    3. nen west-klo rein ;-D

  4. #73
    Avatar von scijo

    Registriert seit
    25.08.2009
    Beiträge
    45

    Re: Haus kaufen in Thailand

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="838039
    Auch sind die Vermittlungsgebühren für Bambus-Häuser nicht so üppig.
    Was löhnt eigentlich der Verkäufer an Vermittlungsgebühr?

  5. #74
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.998

    Re: Haus kaufen in Thailand

    Wieso Vermittlungsgebuehr? Man schaue die Lichtmasten, Telegrafenmasten, Zaeune und sonstiges an, an denen ueblicherweise Verkaufshinweise fuer Immobilien aller Art zu finden sind.

    Der einfachste und guenstigste Weg zu finden was man moechte. Vorrausetzung waeren eigene Sprachkenntnisse oder ein vertrauenswuerdiger Partner mit Sprachkenntnissen.

    Bei Angeboten, die fuer teures Geld in englischsprachigen Medien erscheinen, zahlste garantiert zu viel.

  6. #75
    Avatar von PuFoilom

    Registriert seit
    24.08.2005
    Beiträge
    490

    Re: Haus kaufen in Thailand

    Zitat Zitat von Dieter1",p="838427
    Wieso Vermittlungsgebuehr? Man schaue die Lichtmasten, Telegrafenmasten, Zaeune und sonstiges an, an denen ueblicherweise Verkaufshinweise fuer Immobilien aller Art zu finden sind.

    Der einfachste und guenstigste Weg zu finden was man moechte. Vorrausetzung waeren eigene Sprachkenntnisse oder ein vertrauenswuerdiger Partner mit Sprachkenntnissen.
    .
    Genau, oder man(n) pilgert zur Bank( irgend einer kann dann sogar englisch), dort gibt es Häuser en Masse zu kaufen. Bangkokbank gibt sogar 25% Rabatt bei sofortiger Bezahlung gegenüber den angeschriebenen Preisen(jedenfalls noch vor 3 Jahren).

  7. #76
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.998

    Re: Haus kaufen in Thailand

    Stimmt.

  8. #77
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Haus kaufen in Thailand

    Zitat Zitat von PuFoilom",p="838442
    .... dort gibt es Häuser en Masse zu kaufen. Bangkokbank gibt sogar 25% Rabatt bei sofortiger Bezahlung
    gegenüber den angeschriebenen Preisen(jedenfalls noch vor 3 Jahren).
    moin,

    gerade das, barzahlung will der fs ja net


  9. #78
    Avatar von PuFoilom

    Registriert seit
    24.08.2005
    Beiträge
    490

    Re: Haus kaufen in Thailand

    Zitat Zitat von tira",p="838492
    Zitat Zitat von PuFoilom",p="838442
    .... dort gibt es Häuser en Masse zu kaufen. Bangkokbank gibt sogar 25% Rabatt bei sofortiger Bezahlung
    gegenüber den angeschriebenen Preisen(jedenfalls noch vor 3 Jahren).
    moin,

    gerade das, barzahlung will der fs ja net

    Schon klar, da wusste Er aber noch nichts von den 25% Rabatt. Zudem kann das Haus vor Kauf besichtigt werden und der Endpreis ist fixiert. Beim "selber neubauen" wird´s dann schnell mal 100´000 bis 200´000 tausend teuerer, selber schon in der Nachbarschaft mit erlebt.
    //gegrüsst sei der neue mir noch unbekannte Nachbar aus Colonia Agrippina, wie mir Seine Thai-Schwiegermutter vor Ort verriet\\

  10. #79
    Avatar von PMProperty

    Registriert seit
    02.08.2009
    Beiträge
    1

    Re: Haus kaufen in Thailand

    typische Fragestellung: .... absichern, absichern, absichern;

    - Bankfinanzierung: Hypothek nur auf einen Teil des Grundstückswertes.

    - Zinsen, in jeder Bank aktuell publiziert (+/- 5 %)

    - Keinerlei Baukredit möglich, nur im Rahmen der Sicherheit (Land).

    - Hypothek für Land und Haus, nachdem das Haus fertig ist.

    - Hypothek nur an Thais. Die Thai muss eingetragener Eigentümer von Land & Haus sein, und ein geregeltes Einkommen vorweisen. Auch wenn der Farang der Geldgeber ist, bleibt er in Hintergrund. Im Falle einer Trennung gehen bei einer Bankfinanzierung ALLE Rechte an die Thai...

    - ich möchte den Rat eines Intern.(Farang)-Anwaltes (notfalls in BKK.) dringend empfehlen, auch wenn die Verträge etwas kosten.

    Gruss, Martin








Seite 8 von 8 ErsteErste ... 678

Ähnliche Themen

  1. Haus in Thailand
    Von zicki im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 11.01.10, 09:29
  2. Das Haus aus Thailand
    Von Rene im Forum Literarisches
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 19.08.06, 21:48
  3. Ein Haus in Thailand
    Von Rene im Forum Literarisches
    Antworten: 106
    Letzter Beitrag: 16.04.05, 16:24
  4. suche ein haus in pattaya oder in bkk kaufen
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.12.01, 18:03