Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 79

Haus kaufen in Thailand

Erstellt von Walter58, 16.03.2010, 10:12 Uhr · 78 Antworten · 14.870 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von bigchang

    Registriert seit
    28.06.2004
    Beiträge
    2.818

    Re: Haus kaufen in Thailand

    huebsche hausherrin

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838

    Re: Haus kaufen in Thailand

    mhhhh,bei uns betraegt der abstand etwa 20m
    gibt immer Ausnahmen von der Regel

    Gruß Sunnyboy

  4. #53
    Avatar von bigchang

    Registriert seit
    28.06.2004
    Beiträge
    2.818

    Re: Haus kaufen in Thailand

    ich zweifle ja auch ob meine schwiegerfamilie wirklich thai ist

  5. #54
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838

    Re: Haus kaufen in Thailand

    ich zweifle ja auch ob meine schwiegerfamilie wirklich thai ist
    hat eigentlich nichts mit thai zu tuen, habe gelernt wenn die Familie genügend bares hat, hat man von diesen Probleme anderer Art zu erdulden, unter dem Motto "wann lernst du endlich vernünftiges Thai, dass Gestammel ist ja nicht zu ertragen" und wenn die Familie monitär nicht so gut situiert sein sollte, gibt es auch in Thailand genügend rechtschaffende Familien in deren Nähe man es aushalten kann.

    Sorry, dass wir den Kreditthread etwas unterbrochen haben.

    Gruß Sunnyboy
    (der prinzipiell egal wo, immer die famieläre Weite sucht und sei es die eigene, es lebt sich irgendwie besser - aus Prinzip kein Familienmensch )

  6. #55
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208

    Re: Haus kaufen in Thailand

    Der Threadstarter wird vermutlich nicht umhin kommen, zum Bauort zu reisen und dort selbst Kontakt mit den Banken aufzunehmen, denn es spielen viele Faktoren eine Rolle. Marktwert der Immobilie, Wiederverkäuflichkeit, zusätzliche Sicherheiten, Einkommen, die Tatsache dass der Kreditnehmer im Ausland wohnt, usw. Generell sind die Banken hier seit Ende der 90er konservativ mit Hypo-Krediten. Über den Daumen muss man mit 50% Eigenfinanzierung rechnen, aber es variiert stark. Die populäre Alternative ist ein fertiges Moo Baan Haus zu kaufen, für dessen Finanzierung der Developer mit der Bank kooperiert. In diesem Fall reicht oft 10%-20% Anfangsfinanzierung und der Rest sind Ratenzahlungen.

    Cheers, X-Pat

  7. #56
    Lanna
    Avatar von Lanna

    Re: Haus kaufen in Thailand

    ich kann nur empfehlen es auch, wie bereits gesagt, mit einer Gebrauchtimmobilie zu versuchen.

    http://www.ghbhomecenter.com/

  8. #57
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Haus kaufen in Thailand

    Zitat Zitat von fontog",p="837177
    So macht das überhaupt keinen Sinn! Entweder du sponsorst zwei Häuser, eins für die alte Famile (TH) und eins für die neue (CH).....
    moin,

    war auch meine argumentation, oder der fs läßt es sein.


  9. #58
    Avatar von Walter58

    Registriert seit
    17.08.2007
    Beiträge
    138

    Re: Haus kaufen in Thailand

    Zitat Zitat von Puumat",p="837174
    Willkommen im nittaya ;-D
    Ich weiss schon. Es gibt hier ja kaum einen Thread, der nicht von den üblichen Verdächtigen (wenn ich böse wäre, würde ich sagen "Dummschwätzern", aber ich bin ja nicht böse) versaut wird

    Nichts desto trotz, ich habe ein paar brauchbare Hinweise bekommen, danke den Beitragenden :bravo:

  10. #59
    Avatar von Walter58

    Registriert seit
    17.08.2007
    Beiträge
    138

    Re: Haus kaufen in Thailand

    Zitat Zitat von fontog",p="837177
    Zitat Zitat von Walter58",p="836902
    ... zumal in dem Haus primär die Mutter und die Schwester meiner Frau leben werden, wir nur, wenn wir dort Ferien machen.
    So macht das überhaupt keinen Sinn! Entweder du sponsorst zwei Häuser, eins für die alte Famile (TH) und eins für die neue (CH). Oder du hältst min. 500 Km Abstand zur TH Familie!
    Das übliche Cliché. Ich kenne nun meine thailändische Familie schon etliche Jahre, und bis jetzt lief es gut. Wir machen jedes Jahr mehrere Wochen Ferien im (etwas kleinen, deshalb die Idee, ein grösseres Haus zu bauen) Elternhaus meiner Frau. Ich brauche z.B. keinen eigenen, mit Sicherheitsschloss versehenen Kühlschrank, meine Sachen werden nicht "entwendet". Aber vielleicht geht es mir wie bigchang und meine Schwiegereltern und die Schwester meiner Frau sind am Ende gar keine echten Thais

  11. #60
    Avatar von Wolly

    Registriert seit
    03.05.2009
    Beiträge
    16

    Re: Haus kaufen in Thailand

    Da hab ich ja wirklich Glück gehabt.
    Frau vor 7 Jahren kennengelernt. Vor 2 Jahren ein Grundstück gekauft ( selbstverständlich auf den Namen meiner Lebensgefährtin ) Aber die Quittungen alle auf meinen Namen.
    Letztes Jahr Haus gebaut. Vertrag mit dem Bauunternehmer auf meinen Namen. Zahlungsbelege selbstverständlich auch auf meinen Namen. Pachtvertrag für das Grundstück auf meinem Namen ( ist im Grundbuch eingetragen ) Derzeit beantrage ich das Tabien Bahn für mich. Aber das Beste: die Verwandschaft besucht uns sehr selten, und dann nur für eine halbe Stunde auf ein Glas Wasser. Nicht ganz unschuldig daran ist unser Hund , ein Bangkaew, der die Familie garnicht mag ;-D . Unsere Freunde, die der Hund auch mag, besuchen uns öfters als die Familie

Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Haus in Thailand
    Von zicki im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 11.01.10, 09:29
  2. Das Haus aus Thailand
    Von Rene im Forum Literarisches
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 19.08.06, 21:48
  3. Ein Haus in Thailand
    Von Rene im Forum Literarisches
    Antworten: 106
    Letzter Beitrag: 16.04.05, 16:24
  4. suche ein haus in pattaya oder in bkk kaufen
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.12.01, 18:03