Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 79

Haus kaufen in Thailand

Erstellt von Walter58, 16.03.2010, 10:12 Uhr · 78 Antworten · 14.876 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Walter58

    Registriert seit
    17.08.2007
    Beiträge
    138

    Haus kaufen in Thailand

    Hallo,

    meine thailändische Frau möchte in Thailand ein Grundstück erwerben und darauf ein Haus bauen. Die Finanzierung soll teils durch Eigenmittel, teils durch die Bank erfolgen. Da weder meine Frau noch ich uns im thailändischen Bankengeschäft auskennen, wäre ich froh, wenn mir die Spezialisten hier im Forum folgende Fragen beantworten könnten:
    • Welche Hypothekenmodelle werden von thailändischen Banken angeboten? Wie sind die aktuellen Zinsen?
    • Wie sieht es mit der Amortisation aus?
    • Gibt es zur Finanzierung während der Bauphase einen Baukredit?
    • Gilt die Hypothek für das Bauland und das Haus oder nur für das Haus?


    Für Eure Antworten danke ich im voraus bestens.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Lille

    Registriert seit
    22.04.2004
    Beiträge
    3.481

    Re: Haus kaufen in Thailand

    mmmhh ich wuerde nur bauen wenn ich die kohle haette und nicht darauf angewiesen waere. und auch erst dann wenn absehbar ist das wir in kuerzerer zeit auch darin wohnen.

    lese mal ein bisschen muesste eigentlich schon ein paar threads zum thema geben.

    mfg lille

  4. #3
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Haus kaufen in Thailand

    Zitat Zitat von Walter58",p="836888
    ..meine thailändische Frau möchte in Thailand ein Grundstück erwerben und darauf ein Haus bauen.
    Die Finanzierung soll teils durch Eigenmittel, teils durch die Bank erfolgen.....
    moin,

    haste das geld für das land, würde das frau erwerben, könnt ihr nix falsch machen.

    für einen kredit im los sind selbstredend auch sicherheiten erforderlich, habt ihr diese in thailand?


  5. #4
    Avatar von Walter58

    Registriert seit
    17.08.2007
    Beiträge
    138

    Re: Haus kaufen in Thailand

    Zitat Zitat von Lille",p="836895
    mmmhh ich wuerde nur bauen wenn ich die kohle haette und nicht darauf angewiesen waere. und auch erst dann wenn absehbar ist das wir in kuerzerer zeit auch darin wohnen.
    Die Kohle hätte ich schon, ich will aber nicht alles vorfinanzieren, zumal in dem Haus primär die Mutter und die Schwester meiner Frau leben werden, wir nur, wenn wir dort Ferien machen. Meine Frau möchte jetzt bauen und mit dem Geld, das sie hier in der Schweiz verdient, das Haus nach und nach abzahlen.

  6. #5
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Haus kaufen in Thailand

    Zitat Zitat von Walter58",p="836902
    .... Meine Frau möchte jetzt bauen und mit dem Geld, das sie hier in der Schweiz verdient,
    das Haus nach und nach abzahlen.
    moin,

    trauste deiner eigenen frau net, gib du ihr den kredit oder sponsore das haus.

    habe auch schon grund und haus im isaan gesponsert na und ..... :P

    die meinige hat sich das inzwischen auch verdient


  7. #6
    Lanna
    Avatar von Lanna

    Re: Haus kaufen in Thailand

    Zitat Zitat von Walter58",p="836902
    ...
    Die Kohle hätte ich schon, ich will aber nicht alles vorfinanzieren, zumal in dem Haus primär die Mutter und die Schwester meiner Frau leben werden, wir nur, wenn wir dort Ferien machen. Meine Frau möchte jetzt bauen und mit dem Geld, das sie hier in der Schweiz verdient, das Haus nach und nach abzahlen.
    wieviel möchtet ihr denn anlegen?
    Hast du dich schon über die Preise, z.B. Grundstück, informiert?

    Gruss

  8. #7
    EO
    Avatar von EO

    Registriert seit
    09.07.2001
    Beiträge
    1.742

    Re: Haus kaufen in Thailand

    Es gibt natürlich Leute die nichts von gebrauchten abgewohnten Thai Häusern halten.Kann nich auch teilweise verstehen.
    Aber es gibt ja genauso wie hier immobilien von Privat oder Insolventen,wo es sich vieleicht lohnt gebraucht "billig" zu kaufen und dann aufzuwerten.
    Hier mal ne I-Netadresse.
    http://asset.led.go.th/newbid/asset_..._map.asp<br />

  9. #8
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: Haus kaufen in Thailand

    Die Antworten hier finde ich etwas traurig; statt zu antworten nur das typische "mach doch lieber"...

    Hier eine spezielle Bank (Hausfinanzierungen etc.), irgend ein koenigl. Projekt aus den 50ern oder 60ern. Dort bekommen Thais einfacher und besser Kredite fuer's Haus... http://www.ghbank.co.th/en/index.html

  10. #9
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872

    Re: Haus kaufen in Thailand

    Aber es gibt ja genauso wie hier immobilien von Privat oder Insolventen,wo es sich vieleicht lohnt gebraucht "billig" zu kaufen und dann aufzuwerten.
    Eben , ich würde da niemals bauen nicht mal wenn ich da längere Zeit wär und aus der Ferne erst recht nicht ......

    Ich habe hier in D einen Hausbau hinter mir und das ist schon Stress pur ...... so etwas unter thailändischen Bedingungen durchzuziehen ...........

    Es gibt da z.B. rund um Udon auf den Dörfern durch die jahrzehntelange Militärbasis da jeder Menge leer stehende massive Häuser von ehemaligen Angehörigen der US-Army !

    Die Preise dafür liegen zwischen 300.000 und einer Million THB inkl. Grundstück ...... habe ich mir selber schon angesehen , kann man sofort kaufen eventuell auch auf Raten und da weiß man von Anfang an was man hat und böse Überraschungen sind relativ gering , z.B. :




    ca.150 Quadratmeter Wohnfläche inkl. A/C


    .... und eine Garage ist auch noch mit dabei !


  11. #10
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: Haus kaufen in Thailand

    Zitat Zitat von EO",p="836932
    Aber es gibt ja genauso wie hier immobilien von Privat oder Insolventen,wo es sich vieleicht lohnt gebraucht "billig" zu kaufen und dann aufzuwerten.
    Hier mal ne I-Netadresse.
    http://asset.led.go.th/newbid/asset_..._map.asp<br />
    Bin ich auch schon durchgegangen. Ansich interessant. meinte auch Puk. Dann fragte ich sie, ob das nicht Schwierigkeiten bedeuten koennte, eventuell aus Insolvenz von der Bank zu kaufen. Schwierigkeiten vor allem mit den Leuten, denen das Haus vorher gehoerte.

    Sie meinte, vom Gesetz her natuerlich nicht. Aber wenn man Pech hat, ist ein ganzer Clan um einen herum und es koennte dann durchaus passieren, dass einem das Wohnen dann mies gemacht wird, denn meist sind es ja auch "eingesessene" Dorf- oder Stadtbewohner.

    Gut, das kann einem in D durchaus auch passieren. Aber nach 4 Jahren SOA sehe ich einige Dinge ein wenig anders. Gerade aus Auslaender will ich ja Aerger vermeiden, weil mir aus den unmoeglichsten Dingen ein Strick gedreht werden kann, von Leuten, die meinen, man sei ihnen auf die Fuesse getreten. Das nur mal so als Denkansatz bei Insolvenzangeboten ;)

Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Haus in Thailand
    Von zicki im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 11.01.10, 09:29
  2. Das Haus aus Thailand
    Von Rene im Forum Literarisches
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 19.08.06, 21:48
  3. Ein Haus in Thailand
    Von Rene im Forum Literarisches
    Antworten: 106
    Letzter Beitrag: 16.04.05, 16:24
  4. suche ein haus in pattaya oder in bkk kaufen
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.12.01, 18:03