Seite 95 von 141 ErsteErste ... 45859394959697105 ... LetzteLetzte
Ergebnis 941 bis 950 von 1403

Haus Elektrik

Erstellt von muu oun, 22.02.2012, 10:00 Uhr · 1.402 Antworten · 111.314 Aufrufe

  1. #941
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.268
    ach nee, echt jetzt

    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    anstatt Lüsterklemmen, muss man in Thailand die Stromkreise, die nach draussen laufen,
    mit FI Schalter nachrüsten, damit der Elektro-Schock sich in Grenzen hält.



    warum die FIs, in Thailand und den Amis RCBO genannt,
    das dreifache, wie in Deutschland kosten ?
    Weil man eben nur die teursten Markenfirmen im Angebot hat,
    statt 17 Euro, halt nur haco, für 1.850 Baht (47 Euro)

  2.  
    Anzeige
  3. #942
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.331
    Nein, das ist viel white-labeled Kram, nix Markenteile. Keine Ahnung ob nun in Thailand zusammengesetzt oder direkt aus China. Mag ja funktionieren, nur fuer den Preis kauf ich mir lieber einen Tank (halb)voll Diesel

    Die meiste Auswahl hat der Global, im Homepro haben sie nur ein paar teure Schneider liegen, Watsadu aehnlich, das ist jetzt hier in CNX. In Pattaya gibt's andere Maerkte.

  4. #943
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.072
    beim nächsten flug lieber ein paar deutsche teile mit nach thailand nehmen.

  5. #944
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.331
    Zitat Zitat von wingman Beitrag anzeigen
    beim nächsten flug lieber ein paar deutsche teile mit nach thailand nehmen.
    Die sind fuer DIN Schienen und passen nicht. Drum meine Frage, Befluegelter

  6. #945
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.072
    ok, das muss mir dann entgangen sein. die preise scheinen jedenfalls in th. saftig zu sein.

  7. #946
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.268
    eine Pressemeldung, die manche ins grübeln bringt,

    Defekte Stromleitung verwandelt Haus in eine Sauna


    Chiang Rai - Der Eigentümer von einem einstöckigen Haus in der Provinz Chiang Rai, der einen neuen Raum anbaute, war überrascht, dass das Zimmer sich nach der Fertigstellung in eine Sauna verwandelte. Der 71-jährige Sawang Siri-ard meldete dies den lokalen Behörden.
    Beamte inspizierten das Haus am Sonntag und entdeckten die Hitzequelle an einem Betonpfeiler in dem neuen Raum. Sie waren fassungslos, als sie eine Tasse Wasser in der Nähe des Pfeilers aufstellten, die innerhalb von fünf Minuten anfing zu kochen.
    Elektriker wurden hinzugezogen, um die Temperatur zu messen, die unglaubliche 62 Grad Celsius maßen. Sie haben vorsorglich die Stromzufuhr abgestellt. Am Montag war die Temperatur auf 38 Grad Celsius abgesunken.
    Eine gründliche Prüfung der Verkabelung in dem Raum offenbarte schließlich eine gebrochene Isolierung an einer Stromleitung nahe dem Badezimmer. Die Leitung wurde ausgewechselt und in dem Zimmer herrscht seit dem eine normale Temperatur, berichteten thailändische Medien am Dienstag.

    Defekte Stromleitung verwandelt Haus in eine Sauna :: Wochenblitz - Ihre deutschsprachige Zeitung für Thailand

    ist das mit einem 1 Phase Hausanschluss möglich,
    oder muss es sich um einen 3 Phase Anschluss handeln,
    wo wohl einiges schief gelaufen war.

  8. #947
    Avatar von savag

    Registriert seit
    16.03.2012
    Beiträge
    206
    ..........das als sie eine Tasse Wasser in der Nähe des Pfeilers aufstellten, die innerhalb von fünf Minuten anfing zu kochen.
    Elektriker wurden hinzugezogen, um die Temperatur zu messen, die unglaubliche 62 Grad Celsius maßen.

    Unglaublich was in Thailand so möglich ist. Kochendes Wasser bei 62°C!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  9. #948
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.268
    dachte auch an eine wochenblitz Falschübersetzung
    Chiang Rai officials puzzled by hot house | Bangkok Post: news
    Badly wired room turns home into hothouse | Bangkok Post: news
    da steht auch was von kochendem Wasser, aber nix von 62Grad.

    CHIANG RAI – A team of electricians were sent to inspect the house of Sawang Siri-ard, 71, in the Ban Nong Raed Nua Moo 2 village of Thoeng district, after he discovered the new room he added was heating the house up like a sauna.
    The Electricians measured the floor temperature at the pillar and recorded a shocking 62 degrees Celsius, however after they cut the power supply to the home the temperature fall to 38 degrees Celsius.
    After a thorough examination of the wiring in the new room revealed an electrical leak near the bathroom, electricians repaired the wiring and the room slowly returned to normal temperature levels, Thoeng district chief Sutthiluck Rakcharoen reported on Tuesday.
    Adul Jaitabut, a senior geologist at the Lampang-based Mineral Resources Regional Office, said worries the heat build up may have been caused by gas leaking from under the ground or by a seismic fault were misplaced.
    Chiang Rai Hothouse Caused by Faulty Electrical | Chiang Rai Times English Language Newspaper

    also keine Zeitungsente,

    irgendwie wurde das Eisen in dem Betonträger durch die Spannung und mangelnde Erdung zu einem natürlichen Tauchsieder ( Wasserkocher) erschaffen.

  10. #949
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.268
    gute Nachrichten für Touristen in Phuket,

    das defekte Stromkabel auf der Aussichtsebene Khao Rang wird demnächst behoben.

    10-Jährige überlebt Stromschlag
    Phuket - Ein zehnjähriges Mädchen überlebte einen Stromschlag, nachdem sie versehentlich auf eine freiliegende Leitung auf dem Aussichtspunkt von Khao Rang trat, der von vielen Touristen besucht wird.
    Nisreen Klongsamuth wurde nach dem Unfall am Montag in das Vachira Hospital in Phuket Stadt eingeliefert. Erfreulicherweise konnte sie am Mittwoch das Krankenhaus wieder verlassen. Ärzte versicherten sie sei bei bester Gesundheit.
    Santi Pawai, Direktor des Ministeriums für Tourismus und Sport auf Phuket, besuchte Nisreen im Krankenhaus und erklärte gegenüber der Presse, dass Elektriker sich um das defekte Kabel kümmerten und er hofft, dass es keine weiteren Vorfälle dieser Art gibt.

  11. #950
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.072
    Zitat Zitat von savag Beitrag anzeigen
    ..........das als sie eine Tasse Wasser in der Nähe des Pfeilers aufstellten, die innerhalb von fünf Minuten anfing zu kochen.
    Elektriker wurden hinzugezogen, um die Temperatur zu messen, die unglaubliche 62 Grad Celsius maßen.

    Unglaublich was in Thailand so möglich ist. Kochendes Wasser bei 62°C!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Was für ein Kabel soll das gewesen sein? Das Antennenkabel eines 500 Kilowatt Senders?

Ähnliche Themen

  1. Haus mieten
    Von zicki im Forum Thailand News
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 16.06.12, 02:53
  2. Haus in Thailand
    Von zicki im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 11.01.10, 09:29
  3. Ein Haus in Thailand
    Von Rene im Forum Literarisches
    Antworten: 106
    Letzter Beitrag: 16.04.05, 16:24
  4. Haus in Buriram
    Von jexxx im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.12.04, 21:37