Seite 44 von 131 ErsteErste ... 3442434445465494 ... LetzteLetzte
Ergebnis 431 bis 440 von 1310

Haus Elektrik

Erstellt von muu oun, 22.02.2012, 10:00 Uhr · 1.309 Antworten · 103.535 Aufrufe

  1. #431
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.954
    Zitat Zitat von Volker M. aus HH. Beitrag anzeigen
    Offensichtlich liest du sehr selektiv. Ich schrieb doch von der Ausnahme rotierender Verbraucher.
    und ich schrieb von dem Anspruch, Probleme für Laien verständlich zu erklären,
    indem man statt rotierende Verbraucher klar sagt, Brunnenpumpe, Aircon pp.

  2.  
    Anzeige
  3. #432
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.772
    Du meinst also, die Leserschaft weiss nicht was rotierend ist?

  4. #433
    Avatar von pegasus

    Registriert seit
    27.02.2009
    Beiträge
    1.943
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    dann habt ihr das Glück, das ihr in einem Gebiet mit aktueller optimaler Versorgung liegt,
    aber auch bei dem Bauboom und Schaffung neuer Resortanlagen kann sich sowas jederzeit ändern.

    ........

    Mein Tip, den Du auch praktizierst,
    jede Phase, bei Single Phase einfach,
    durch eine UPS kontrollieren, und so immer aktuell über den Input informiert sein.
    Einen Bauboom wird es hier nicht mehr geben. Wir sind mitten in Bangkok, rundherum ist alles zugebaut.

    Ich habe nur eine einzige UPS im Haus, die mein NAS Laufwerk bei Stromausfall am Leben erhält. Mehr habe ich bisher noch nicht investiert. Ich würde dann eher auf eine Solar Lösung mit eigenem Energiespeicher gehen, um die Unabhängigkeit vom Energieversorger zu erhöhen. Aber das schrieb ich schon im Solar Thread.

  5. #434
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.772
    Zitat Zitat von pegasus Beitrag anzeigen
    Ich würde dann eher auf eine Solar Lösung mit eigenem Energiespeicher gehen, um die Unabhängigkeit vom Energieversorger zu erhöhen. Aber das schrieb ich schon im Solar Thread.
    Habt ihr in Khun Trep regelmaessig Ausfaelle? Hier auf Samui ist das seit dem Umbau eher selten geworden.

  6. #435
    Avatar von eber

    Registriert seit
    16.03.2010
    Beiträge
    1.312
    Hallo, habe hier mal mit gelesen, das die so genannten Elektro Laien mit den Leitungsquerschnitten und mit den Fassen Problemen haben. Das heist nicht 2,5 oder 4mm, sondern 2,5 qmm, 2,5 mm² oder 4 qmm, 4 mm², diese Bescheinigungen stehen auch auf den Th Leitungen. Mit den 3 Fassen, sollte man 3 Phasen schreiben. Die USP Anlagen haben alle Accus drinnen, um Netzunterbrechung zu überbrücken.

  7. #436
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.954
    Zitat Zitat von Volker M. aus HH. Beitrag anzeigen
    Du meinst also, die Leserschaft weiss nicht was rotierend ist?

    mit Leserschaft, die vor Entscheidungen stehen, wie zB.

    Zitat Zitat von Chris61 Beitrag anzeigen
    Das Problem ist nur, dass es 1. offensichtlich keine vernünftige Hardware und 2. keine vernünftige Software (Elektriker) in Thailand gibt, die es anständig bauen können.

    Im Falle unsere Hauses würde ich im Januar ja gerne einen sicheren Standard herstellen - kenne mich mit Elektrik aber so gar nicht aus. Sollte ich niemanden finden der sich auskennt und eine Verbesserung (so nötig) herbeiführt, lasse ich alles so wie es ist und vertraue auf mein Glück. Und so geht es vermutlich Vielen.
    die jetzt einen sicheren Standart erstellen wollen,
    Nun haben wir ein Haus in Chiang Mai

    wird man mit Begriffen, wie rotierender Verbraucher keine brauchbare Hilfe leisten.

  8. #437
    Avatar von pegasus

    Registriert seit
    27.02.2009
    Beiträge
    1.943
    Zitat Zitat von Volker M. aus HH. Beitrag anzeigen
    Habt ihr in Khun Trep regelmaessig Ausfaelle? Hier auf Samui ist das seit dem Umbau eher selten geworden.
    Naja, nicht unbedingt regelmäßig. Einmal im Monat kommt es vor, meist sehr kurz, im Bereich von fünf Minuten. Es gibt allerdings dann auch im Vierteljahresabstand größere Störungen zwischen 2 und vier Stunden. Letztens wurde was umgebaut, da war der Strom für acht Stunden weg. Durch das stark dezentralisierte Netz muss bei Arbeiten an den Hauptleitungen bzw. am Trafo immer gleich das ganze Viertel abgeschaltet werden. Alternative Wege zur Einspeisung gibt es nicht, dadurch ist dann immer alles dunkel.

    Dem Kühlschrank wird es nach acht Stunden dann schon echt warm, deshalb auch meine erneute Überlegung nach Unabhängigkeit vom Netz. Mal abgesehen von Werktagen, wo dann die ganze Firma rumsitzt und kann nicht arbeiten, weil kein Strom da ist.

  9. #438
    Avatar von pegasus

    Registriert seit
    27.02.2009
    Beiträge
    1.943
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    wird man mit Begriffen, wie rotierender Verbraucher keine brauchbare Hilfe leisten.
    Ich kann mich da @Volker nur anschließen, das Wort "rotieren" ist nicht so schwierig. Von rotierend auf "alles was sich dreht" zu kommen ist keine höhere Wissenschaft.

    Dann darfst Du auch nicht mit "Unterspannung" und "Überspannung" um Dich werfen oder mit dem Begriff AVR (den musste ich auch erst mal nachgucken), denn für die meisten kommt der Strom eh nur aus der Steckdose. Man kann vieles vereinfacht erklären, man muss es aber auch nicht übertreiben.

    Ich denke es ist auch regional sehr unterschiedlich, ob man sich für zusätzliche Maßnahmen entscheidet oder nicht. Für uns hier in Bangkok ist ein Aufwand von 40k THB oder mehr nicht sinnvoll, da nur hier und da einen Stromausfall abzudecken wäre. An anderen Ecken Thailands ist die Versorgung sicherlich nicht so stabil und da kann ich es verstehen, wenn man irgendwann die Nase voll hat und auch trotz Stromausfall nochmal ein kaltes Bier trinken will.

  10. #439
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.038
    Hat jemand eine Meinung zu CKY Electric? Scheint ein groesserer Hersteller zu sein und bietet komplette Sicherungskaesten mit RCBO an, sind aber so weite wie bei Safe-T-Cut. Aktuell im Angebot bei Thai Watsadu, die Version mit 8 Sicherungen fuer 1494B und die mit 7+Surge Protector fuer 1754B. Die Preise sind eigentlich unschlagbar, wenn es auch alles funktioniert. Ein einzelner Square-D RCBO kostet schlappe 3000B, ist dafuer aber Plug&Play.

    C.K.Y. GROUP ELECTRIC CO.,LTD.


  11. #440
    Avatar von eber

    Registriert seit
    16.03.2010
    Beiträge
    1.312
    Hallo, man soll sich in den Th Baumärkten und Th Elektromärkten wegen den Automatenschienen (ABB) informieren und nicht Sanuk machen. Weis nur von Home Pro Min Buri, die haben in ihrer E. Abteilung eine Holzwand stehen mit verschiedene Automatenkästen montiert und teilweise bestückt.

Ähnliche Themen

  1. Haus mieten
    Von zicki im Forum Thailand News
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 16.06.12, 02:53
  2. Haus in Thailand
    Von zicki im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 11.01.10, 09:29
  3. Ein Haus in Thailand
    Von Rene im Forum Literarisches
    Antworten: 106
    Letzter Beitrag: 16.04.05, 16:24
  4. Haus in Buriram
    Von jexxx im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.12.04, 21:37