Seite 38 von 121 ErsteErste ... 2836373839404888 ... LetzteLetzte
Ergebnis 371 bis 380 von 1207

Haus Elektrik

Erstellt von muu oun, 22.02.2012, 10:00 Uhr · 1.206 Antworten · 94.917 Aufrufe

  1. #371
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen

    was ist an dieser Sicherungskasten-Architektur lebensgefährlich ?

    wir sehen am linken Rand die Kabel des ankommenden Stromes,
    die zum Hauptschalter gehen,
    und darauf und darunter liegend, die weiss gestrichenden Kabel,
    die von der ersten und zweiten Sicherung, vom Sicherungskasten weg gehen.

    Die Gefahr bei einem Kabelbrand im ersten und zweiten Stromkreis, besteht in einer Überbrückung des Hauptschalters,

    wenn also weisses Kabel durchschmort und mit dem schwarzen Kabel des ankommenden Stromes verschmelzen (brücken)

    lässt sich der Strom nur noch durch abschraubung der Kabel vom Meter-Anschluss auf der Strasse unterbrechen,
    weil es ansonsten kein Sicherungssystem mehr gibt.

    weiter sehen wir links und rechts 2 Öffnungen,
    wo wohl mit einer spitzen Schraube eine vordere Schutzplatte angeschraubt werden kann,
    wobei die Schrauben jedoch auch die Isolation der darunterlaufenden Kabel aufschlitzen kann.

  2.  
    Anzeige
  3. #372
    Avatar von Chris61

    Registriert seit
    25.07.2007
    Beiträge
    1.609
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    Man muss das Lebensrisiko nicht unnötig erhöhen und damit seine potentielle Lebenszeit verkürzen,
    wenn es vermeidbar ist,
    doch gerade in diesem Punkt setzt man der alten Diskussion (in Thailand mieten - nicht kaufen) ein Ende,
    denn wer investiert schon Zeit und Mühe in ein Mietobjekt ?
    Das Problem ist nur, dass es 1. offensichtlich keine vernünftige Hardware und 2. keine vernünftige Software (Elektriker) in Thailand gibt, die es anständig bauen können.

    Im Falle unsere Hauses würde ich im Januar ja gerne einen sicheren Standard herstellen - kenne mich mit Elektrik aber so gar nicht aus. Sollte ich niemanden finden der sich auskennt und eine Verbesserung (so nötig) herbeiführt, lasse ich alles so wie es ist und vertraue auf mein Glück. Und so geht es vermutlich Vielen.

  4. #373
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.067
    Ich habe damals FI ,Sicherungen und den Hager Schaltkasten im Koffer nach Th. importiert. Dazu die Steckdosen, Schalter etc.. Diesem ganzen Schrott in Th. traue ich nicht über den Weg. Wie gut oder schlecht diese thailändischen FI arbeiten weis ich nicht, jedenfalls vertraue ich denen kaum unser Leben an, man hat nur eins.

  5. #374
    woody
    Avatar von woody
    Zitat Zitat von Chris61 Beitrag anzeigen
    Das Problem ist nur, dass es 1. offensichtlich keine vernünftige Hardware und 2. keine vernünftige Software (Elektriker) in Thailand gibt, die es anständig bauen können.......
    Den Eindruck bekommt man, wenn man alles Ernst nimmt was hier geschrieben wird.

    Elektromaterial(vernünftige Handware) und Fachleute bekommt man auch in T. Eines stimmt natürlich, die Dichte der Knorzer ist wesentlich grösser als in D.

  6. #375
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    Zitat Zitat von Chris61 Beitrag anzeigen
    Das Problem ist nur, dass es 1. offensichtlich keine vernünftige Hardware und 2. keine vernünftige Software (Elektriker) in Thailand gibt, die es anständig bauen können.

    Im Falle unsere Hauses würde ich im Januar ja gerne einen sicheren Standard herstellen - kenne mich mit Elektrik aber so gar nicht aus.

    Jetzt gehen die Preise zu Weihnachten wieder in die Höhe,

    275 Euro
    Zählerschrank EFH Hager ZB223T16F bestückt + verdrahtet | eBay

    zuvor noch 255 Euro
    Zählerschrank EFH Hager ZB223T16F bestückt + verdrahtet | eBay

    sowas jedenfalls sollte man grössenmässig mitnehmen.

    Wie man den Kasten inhaltlich bestückt, hängt davon ab,
    - ob man 1 Phase oder 3 Phase hat,
    - wieeinfach sich die bestehenden Stromkreise anschliessen lassen.
    (wenn man also zB. 7 Sicherungen im th. vorhandenen Stromkasten hat,
    aber nur 5 Nulleiterkabel, die in den Kasten zurückkommen,
    sind demzufolge 2 Stromkreise wildverdrahtet worden, um Kabel zu sparen.
    Die muss man ausfindig machen, sodass nur die sauberen Stromkreise an die FI Sicherungen kommen.)

    Zum Thema Elektriker,
    es gibt 3 Wege,
    - ein fähiger Thai Elektriker,
    den findet man, indem man sich an die deutsche Firma Stiebel Eltron in Ayuttaya wendet,
    und dort mit den deutschen Leuten vor Ort spricht.
    Die Firma verfügt über Kontaktadressen, wo sie für deutsche Hotelgruppen in Thailand Installationen von Durchlauferhitzern machen liessen.

    - ein deutscher verrenteter Elektriker, der in Thailand lebt,
    selbst im Forum gibt es einige, Rosenheimcop, peterpatpong, um nur einige zu nennen.

    - ein deutscher Elektriker aus Deutschland, den man Flugticket zahlt, und ihn zu 1 Woche Thailand einlädt,
    muss man sich durchrechnen,
    manche machen dies, wenn sie in Deutschland einen Kumpel haben.

    Auch wenn Emirates ab 15.11. die Koffergrösse reduziert,
    einen fertig bestückten Sicherungsschrank sollte man dabei haben.

  7. #376
    Avatar von pegasus

    Registriert seit
    27.02.2009
    Beiträge
    1.884
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Heute mal was zum Gruseln . Ich habe die abgehaengte Decke aufgemacht, wo die Stromleitungen reinkommen und der Anschlusspunkt sein sollte. Haste nicht gesehen, komme mir vor wie Weihnachten. Alles kunterbunt. Rot geht an Blau, Blau geht and Gruen, eine gelbe Strippe liegt auch noch rum....

    Nun kann ich ja schlecht die ganzen Decken abreissen und alles neu verkabeln. An der Stelle hilft wohl nur auf Allah vertrauen . So ein gottverdammter Pfusch. Irre.
    Da wurde eben so gebaut, wie es grad gepasst hat und welche Farbe an Draht da rumlag. Die Farben sind eine Sache, da kann man sich mit durchmessen noch behelfen und im Zweifelsfalle noch die Leitungen an der Wand zusätzlich mit Isolierband farblich kennzeichnen. Dann weiß man wenigstens selbst später noch, wo Phase und Null drauf ist.

    Viel schlimmer finde ich die zusammengezwirbelten Verbindungen. Die würde ich, wenn es irgendwie geht, durch eine vernünftige Klemmleiste ersetzen. Im Zweifelsfall kann man die Gipskartondecke auch an einer Stelle mal aufschneiden und dann das ausgeschnittene Stück Gipsplatte wieder einsetzen. Die Übung mussten wir bei uns im Haus auch schon mal machen. Da war ein Antennenkabel defekt und musste erneuert werden. Aber klar, Du kannst natürlich die Decke nicht durchlöchern wie einen Schweizer Käse. Schwierig, das.

  8. #377
    Avatar von pegasus

    Registriert seit
    27.02.2009
    Beiträge
    1.884
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    - ein deutscher Elektriker aus Deutschland, den man Flugticket zahlt, und ihn zu 1 Woche Thailand einlädt,
    muss man sich durchrechnen,
    manche machen dies, wenn sie in Deutschland einen Kumpel haben.

    Auch wenn Emirates ab 15.11. die Koffergrösse reduziert,
    einen fertig bestückten Sicherungsschrank sollte man dabei haben.
    Kannst Du auch per Luftfracht schicken. Ist nicht so teuer, vor allem wenn Du einen deutschen Elektriker einfliegst.

    Aber mal im Ernst, es gibt in Thailand wirklich Elektriker, die ihr Handwerk verstehen. Man kann sogar vernünftige Sicherungskästen kaufen und sich nach eigenen Vorstellungen aufbauen lassen. Einfach mal bei einer größeren Elektrofirma nachfrage, da muss kein Elektriker aus Deutschland nach Thailand fliegen.

  9. #378
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    21.013
    Ich fass die verdrillten Strippen nicht an, da richtet man sicher mehr potentiellen Schaden an, als man Nutzen erzielt. Das liegt so wohl knapp 10 Jahre und ist entsprechend festgebacken und geschmort. Wenn es haette brennen wollen, dann waere das wohl passiert. Bleibt so. Hab das Loch in der Decke provisorisch wieder zu gemacht und muss es nur noch verspachteln.

    Irgendwie wird hier mit verschiedenen Erdungen gearbeitet, das dickere rote Kabel, dass irgendwie vom Hausanschluss kommt (zumindest zeigt das gelbe Rohr hin) fuehrt keine Spannung. Kann also evtl. eine extra Erdung sein. Eine dicke (4mm) Erdung geht aber auch an den Anschlusskasten und wird ueber die gruenen Kabel verteilt. Das scheint also soweit o.k. zu sein, auch wenn immer mal die Farben wechseln. Ich bin jetzt dabei, alle Steckdosen aufzumachen und die Schutzleiter zu checken, daraufhin kommt dann ein Sticker drauf, gut oder boese. Viel mehr kann man hier wohl nicht machen, ohne die Decken auf gut Glueck aufzureisen. Sind mir die bunten Kabel nicht wert.

    Ich werde aber, so wie ich es im BKK Haus auch gemacht habe, einen FI einbauen. Zumindest weiss ich erstmal, dass eine richtige Erdung existiert. Problem ist nun wieder der daemliche Sicherungskasten, weil der in einem Wandschrank eingelassen ist und recht schmal ist. Das Ding muss ich aber austauschen, einfach kein Platz drin.

  10. #379
    Avatar von pegasus

    Registriert seit
    27.02.2009
    Beiträge
    1.884
    Bei mir im Haus ist die Erdung grün, der Null weiss und die Phase gelb/rot/blau. So ist es auch im Haus durchinstalliert. Die Farben der Phase dürften dem Standard in Thailand entsprechen, die Erdung auch, beim Null bin ich mir nicht ganz sicher, ob die Standardfarbe gemäß Thai Regularien weiß ist.

    Der Schrank sieht so aus:

    DSC_0255.jpgDSC_0254.jpg

    Die Farben kann man gut erkennen. Der Schrank ist in Thailand von einem Thai Elektriker gebaut.

  11. #380
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    21.013
    Zitat Zitat von pegasus Beitrag anzeigen
    Der Schrank ist in Thailand von einem Thai Elektriker gebaut.
    Geht also auch, wenn sie wollen. Hope dies last

Ähnliche Themen

  1. Haus mieten
    Von zicki im Forum Thailand News
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 16.06.12, 02:53
  2. Haus in Thailand
    Von zicki im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 11.01.10, 09:29
  3. Ein Haus in Thailand
    Von Rene im Forum Literarisches
    Antworten: 106
    Letzter Beitrag: 16.04.05, 16:24
  4. Haus in Buriram
    Von jexxx im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.12.04, 21:37