Seite 29 von 140 ErsteErste ... 1927282930313979129 ... LetzteLetzte
Ergebnis 281 bis 290 von 1400

Haus Elektrik

Erstellt von muu oun, 22.02.2012, 10:00 Uhr · 1.399 Antworten · 109.316 Aufrufe

  1. #281
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    25.908
    hoffe mal, der gute Volker aus Samui, wird nicht von der Realität eingeholt worden sein,
    die er damals so vehement geleugnet hatte (Letzte Aktivität - 14.02.2014)

    Dieser Tage ein Haus in der Nachbarschaft gesehen,
    das Touristen für 150 Euro am Tag mieten können,

    Thailand Holiday Homes - Stay your way in Phuket, Pattaya and all over Thailand



    konnte mich eines gewissen grinsens nicht erwehren, als ich in dem, so perfekt dargestellten Fotos vom Haus, nun dieses Foto erblickte,
    wo rechts, neben dem Eingang, wieder ein Chaos von elektrischer Stromzuführung zu sehen ist.
    2 graue Kästen, von wo aus diverse Kabel abgezweigt wurden, die wieder völlig diffus in alle Richtungen verlaufen.

    Wieder ein Zeugnis, man kann zwar ein Haus mit Pool in einem Security Village, für gut und gerne 200.000 Euro wo hin bauen,
    aber um dieses Haus auch mit einer richtigen Elektrik von anfang an, auszustatten,
    scheitert meistens.
    Also muss später geflickt werden, und auch da ist es eine Frage, die richtigen Leute zu finden.

  2.  
    Anzeige
  3. #282
    Avatar von Claude

    Registriert seit
    24.08.2003
    Beiträge
    2.292
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    zu dem Stiebel Eltron Durchlauferhitzer DHA4/8
    [Page 12/12] pdf manual - Water boiler - STIEBEL ELTRON DHA 4-8 L ? 17.09.2007

    Hatte gerade ein nettes Telefonat mit der Export Abteilung von Stiebel Eltron in Deutschland, (Frau Klein,
    die selber 2 Jahre auf Phuket gelebt hat)
    wo man mir zum Gerät sagte, 10mm2 Kabelquerschnitt, abgesichert durch eine 40 Amp Sicherung.
    Die Firma produziert in Ayuttaya +66 35220088 - 500 (Durchwahl zu Herrn Höhn, der einen kompetenten Installateur beschaffen kann)

    Es werden zwar auch 6 kW Geräte vertrieben, doch wer eine Badewanne zB. mal füllen will,
    der wird mit einem 6kW Gerät sehr sehr lange brauchen, weshalb das 8kw Gerät allgemein deswegen häufig gekauft wird.



    eine nicht fachgerechte Installation ist ein häufiges Brandrisiko


    Elektroinstallation in Thailand
    Bei einer Kaltwasser Temperatur von 28 C kann der Stiebel Eltron keine 6 kW oder 8 kW abgeben. Habe schon ein paar durchgemessen, mehr als 3 kW geht da nie raus. Bei 12 C Kaltwasser wie in D kann das schon eher stimmen.
    Zudem muss ein 6 kW IMMER an 380 V ran.
    Und wie lange es dauert, bis die Badewanne voll ist, liegt ja wohl eher an der Wasserpumpe als an 6 oder 8 kW...

  4. #283
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    25.908
    Zitat Zitat von Claude Beitrag anzeigen
    Zudem muss ein 6 kW IMMER an 380 V ran.
    Nicht so die Stiebel Eltron Durchlauferhitzer fürs Ausland,

    siehe Punkt 1.3 ( 8,8 kW ... bei 230 V)

    [Page 6/12] Owners manual - Water boiler - STIEBEL ELTRON DHA 4-8 L ? 17.09.2007

    Diese Geräte lassen sich gar nicht an Starkstrom anschliessen und werden in Deutschland überhaupt nicht verkauft.

  5. #284
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    25.908
    an den Kommentaren zu folgendem Video

    https://www.facebook.com/photo.php?v=757554174267779

    (auch für nicht-facebook Nutzer ansehbar)

    kann man sehen,
    dass fehlende Bildung in Bezug mit Elektrik in vielen Ländern ein Dauerproblem ist.

    Um weltweit dauerhaft die Sicherheit zu erhöhen, muss die Bevölkerung eine Grundbildung in Bezug auf Elektrik einfach erlernen.

  6. #285
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.071
    Einmal Osram Vacublitz gespielt würde ich sagen...................

  7. #286
    Avatar von j.p.valance

    Registriert seit
    23.08.2012
    Beiträge
    615
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    an den Kommentaren zu folgendem Video

    https://www.facebook.com/photo.php?v=757554174267779

    (auch für nicht-facebook Nutzer ansehbar)kann man sehen,
    dass fehlende Bildung in Bezug mit Elektrik in vielen Ländern ein Dauerproblem ist.

    Um weltweit dauerhaft die Sicherheit zu erhöhen, muss die Bevölkerung eine Grundbildung in Bezug auf Elektrik einfach erlernen.


    Du glaubst mal wieder an den Osterhasen.
    Das ist in Punkto Elektrik bei dir ja normal.

    Der Clip ist gefakter Mist, so einfach ist das.
    So sieht kein Stromunfall aus.
    Wie wingman schon schrieb eher was vom Feuerwerker.
    Bei 0.33´ ist auch zu sehen wie das geht.

  8. #287
    Avatar von j.p.valance

    Registriert seit
    23.08.2012
    Beiträge
    615
    Hier ist die eingestzte Szene bei 0.33 zu erkennen.IMG_1666.jpg

    Das sind außerdem wohl Telefonleitungen die mit kleiner Spannung arbeiten und mit Isolierstoff umhüllt sind.
    Ein halbwegs vergleichbarer Überschlag kann erst bei Spannungen jenseits der 10KV auftreten.
    Ab_k_acken bis 1KV ist relativ unsichtbar.
    Mal vom Zucken und eventuell leichten Ausdünsten abgesehen.

  9. #288
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    25.908
    wobei der Hinweis sich auf die thailändischen Kommentare bezog,
    da durch sie das Video in th. sozialen netzwerken zirkuliert,

    zur Erinnerung, meine Aussage war,

    Um weltweit dauerhaft die Sicherheit zu erhöhen, muss die Bevölkerung eine Grundbildung in Bezug auf Elektrik einfach erlernen.

  10. #289
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.778
    Zitat Zitat von j.p.valance Beitrag anzeigen
    Hier ist die eingestzte Szene bei 0.33 zu erkennen.IMG_1666.jpg

    Das sind außerdem wohl Telefonleitungen die mit kleiner Spannung arbeiten und mit Isolierstoff umhüllt sind.
    Ein halbwegs vergleichbarer Überschlag kann erst bei Spannungen jenseits der 10KV auftreten.
    Ab_k_acken bis 1KV ist relativ unsichtbar.
    Mal vom Zucken und eventuell leichten Ausdünsten abgesehen.
    Das ist so nicht ganz richtig. Die Regel zum Ueberschlag geht von etwa 10KV pro 10mm nicht ionisierter Luft aus. Bei ionisierter Luft und entsprechen niederohmiger Stromquelle kann man schon mit geringerer Spannung gewaltige Funken ziehen.

    Das Bild ist leider wenig detailiert. Aber es sieht so aus, als wuerden die Isolatoren fuer eine 10KV Leitung fehlen.

  11. #290
    Avatar von j.p.valance

    Registriert seit
    23.08.2012
    Beiträge
    615
    Zitat Zitat von Volker M. aus HH. Beitrag anzeigen
    Das ist so nicht ganz richtig. Die Regel zum Ueberschlag geht von etwa 10KV pro 10mm nicht ionisierter Luft aus. Bei ionisierter Luft und entsprechen niederohmiger Stromquelle kann man schon mit geringerer Spannung gewaltige Funken ziehen.

    Das Bild ist leider wenig detailiert. Aber es sieht so aus, als wuerden die Isolatoren fuer eine 10KV Leitung fehlen.

    Aber nicht mit so einem Spakkenarm, weil der doch wohl den Stom begrenzt, da kann nie Quelle 100KA bringen.
    Ich schrieb ja Zucken und Ausdünsten bei R_Last Mensch.
    Wenn du an 1KV packst gibt es kein Feuerwerk, auch nicht bei 10KV wenn Mensch ohne Nebenschüsse (durch gute Leiter)
    den Strom begrenzt.

    Mach das Bild mal auf, dann erkennt man, daß es mit einem Programm recht geradlinig hereingesetzt wurde.
    Der Bereich um beide Arme und Kopf passt nicht zur Umgebung.(Helligkeits........rei bei der Bearbeitung)



    P.S.
    Schön dass du noch lebst, Dise hatte hier im Thread dein Ableben verkündet wenn ich mich recht erinnere.
    So in etwa: Stromtod durch Drehstromorgel unter Wasser auf Samui.

Ähnliche Themen

  1. Haus mieten
    Von zicki im Forum Thailand News
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 16.06.12, 02:53
  2. Haus in Thailand
    Von zicki im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 11.01.10, 09:29
  3. Ein Haus in Thailand
    Von Rene im Forum Literarisches
    Antworten: 106
    Letzter Beitrag: 16.04.05, 16:24
  4. Haus in Buriram
    Von jexxx im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.12.04, 21:37