Seite 28 von 121 ErsteErste ... 1826272829303878 ... LetzteLetzte
Ergebnis 271 bis 280 von 1207

Haus Elektrik

Erstellt von muu oun, 22.02.2012, 09:00 Uhr · 1.206 Antworten · 94.815 Aufrufe

  1. #271
    Avatar von Cantor

    Registriert seit
    17.05.2012
    Beiträge
    1.659
    Zitat Zitat von j.p.valance Beitrag anzeigen
    Das lernt der Elektriker noch vor dem geschickten Verpissen.
    Schwarz ist rot und plus ist minus.

  2.  
    Anzeige
  3. #272
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Der genannte DHA4/8 ist ein Modell, das mit 4/6kW oder 6/8kW arbeiten kann, entsprechend Installation.
    zu dem Stiebel Eltron Durchlauferhitzer DHA4/8
    [Page 12/12] pdf manual - Water boiler - STIEBEL ELTRON DHA 4-8 L ? 17.09.2007

    Hatte gerade ein nettes Telefonat mit der Export Abteilung von Stiebel Eltron in Deutschland, (Frau Klein,
    die selber 2 Jahre auf Phuket gelebt hat)
    wo man mir zum Gerät sagte, 10mm2 Kabelquerschnitt, abgesichert durch eine 40 Amp Sicherung.
    Die Firma produziert in Ayuttaya +66 35220088 - 500 (Durchwahl zu Herrn Höhn, der einen kompetenten Installateur beschaffen kann)

    Es werden zwar auch 6 kW Geräte vertrieben, doch wer eine Badewanne zB. mal füllen will,
    der wird mit einem 6kW Gerät sehr sehr lange brauchen, weshalb das 8kw Gerät allgemein deswegen häufig gekauft wird.



    eine nicht fachgerechte Installation ist ein häufiges Brandrisiko

    Durchlauferhitzer
    Großverbraucher, wie Durchlauferhitzer benötigen höhere Kabelquerschnitte. Bei einem Durchlauferhitzer mit 6000 Watt Anschlussleistung wäre z.B. ein Drahtquerschnitt von 6 mm2 und eine Absicherung von 32 Ampere erforderlich. Die Angaben der Gerätehersteller sind unbedingt zu beachten. Leider sind hier auch Durchlauferhitzer europäischer Hersteller im Handel, die sowohl an Einphasenwechselstrom wie auch an Drehstrom betrieben werden können. Dazu sind im Innenleben entsprechende Kontaktbrücken einzulegen. Viele Elektriker sind hier durch mangelnde Ausbildung mit dem richtigen Interpretieren des Schaltplanes leider völlig überfordert. Sie werden in diesem Punkt als Laie kaum beurteilen können, ob er diese Arbeit korrekt durchgeführt hat. Umgehen Sie dieses Problem einfach, indem Sie nur Geräte kaufen, die ausschließlich nur für Einphasenwechselstrom (230 Volt) geeignet sind.

    Diese Angaben sollen Ihnen nur helfen die Arbeiten des Elektrikers zu beurteilen und Sie keinesfalls dazu anregen selber Hand anzulegen. Ich habe bei einem Nachbar schon einen 8000-Watt-Durchlauferhitzer mit 4 mm2 Zuleitung und 100-Ampere-Absicherung gesehen. Mein Nachbar, da nicht vom Elektrofach, war sich der akuten Brandgefahr natürlich in keiner Weise bewusst. Ich hoffe durch meine Hinweise Ihnen solch eine Gefahr, zu ersparen.
    Elektroinstallation in Thailand

  4. #273
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    wieder mal zwei fehlende Lebensgeschichten, wegen fehlender RCBOs (FI Schalter).

    und informierten in Panik den Wachmann, der sofort los lief, um den Strom im Poolbereich abzustellen. Trotz der schnellen Reaktion aller Beteiligten kam für den Amerikaner und den Iraner jede Hilfe zu spät.
    Ausländische Teenager durch Stromschlag an Pool getötet :: Wochenblitz - Ihre deutschsprachige Zeitung für Thailand

    mal schnell zum Wachmann laufen, bringt da nix mehr.

  5. #274
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    natürlich ist die verallgemeindernde Beschreibung von Elektrikproblemen in Thailand, oft wenig genau,

    weil eben auch die elektrische Infrastruktur von Seiten der Energieversorger höchst unterschiedlich ist.

    Oft kann man bei grösseren Stromschwankungen im Netz, den Verschleiss seiner teuren Elektrik, nur verhindern,
    indem man sich für ca. 1.000 Euro eine AVR anschafft.

    Thailand & Isaan Forum - isaan-thai.ch ? Thema anzeigen - Stromversorung auf dem Land

  6. #275
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.066
    Die Ursachen für Stromunfälle in Thailand sind vielfältig. Angefangen von in der Erde verlegten 2 adrigen NYFAZ, freiluftverdrahteteten Drosseln für Leuchtstoffröhren, Steckdosen ohne Erdleiter und Saftycut am Teich oder Poolbereich, dito Steckdosen im Hongnambereich. Und nicht zu vergessen.........gibt es immer noch, die geile Elektrik im Isaanhaus auf der Holzplatte mit chinesischem offenliegenden Hauptschalter und nur einer Sicherung. Und die ist im Bestfall mit einem Nagel gebrückt.
    Möglichlichkeiten sich selbst zu grillen gibt es im Land des Lächelns viele.....macher lächelt ein letztes mal.............

  7. #276
    Avatar von kager

    Registriert seit
    21.10.2007
    Beiträge
    569
    Zitat Zitat von wingman Beitrag anzeigen
    Die Ursachen für Stromunfälle in Thailand sind vielfältig. Angefangen von in der Erde verlegten 2 adrigen NYFAZ, freiluftverdrahteteten Drosseln für Leuchtstoffröhren, .................................................. .............................

    .................................................. ....
    Möglichlichkeiten sich selbst zu grillen gibt es im Land des Lächelns viele.....mancher lächelt ein letztes mal.............
    Trotzdem überwiegen die Vorteile der Elektrizität.
    Autos und Mopeds werden ja auch benutzt und da steht es mit der Sicherheit TH/D auch nicht anders und es kommen viel mehr Leute dabei um, hier wie dort.

    Zu den oben ansatzweise erwähnten Leuchtstofflampen und NYFAZ: Der Laie wundert sich nur noch wenn er mal testen würde welche Geräte auch unter Wasser noch arbeiten (Elektronik mal ausgenommen).

  8. #277
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    Zitat Zitat von kager Beitrag anzeigen
    Der Laie wundert sich nur noch wenn er mal testen würde welche Geräte auch unter Wasser noch arbeiten (Elektronik mal ausgenommen).
    dazu könnte man einen schönen Unfall-fred aufmachen,
    über Beispiele von fehlerhaften Unterwasser-Scheinwerfer-installationen in Pools.

  9. #278
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.066
    in meinem goldfischteich verwende ich led niedervolt, galvanisch vom netz getrennt. erdkabel, wühlmäuse lieben kabel...........
    in denke in pools setzt sich auch die led technik durch. Die VDE Vorschriften sind aber zumindest in Deutschland unverändert gültig.
    Es wäre ja schon ein Meilenstein in Thailand wenn sie endlich von der Zweidrahttechnik wegkommen würden.
    Was nutzen sogenannte Hochschulen in Thailand wenn Elektriker, Fernsehtechniker, Computertechniker etc. keinerlei fundierte Ausbildung haben (sprich die einfachsten Grundlagen fehlen).
    Ein Freund von mir, gelernter Elektriker spricht auch öfters von Plus und Minus im Bereich der Hauselektrik :-). Mit Plus meint er allerdingst die wechselspannungsführenden Phasen, mit Minus Erde. Die Tatsache, das es Plus und Minus bei der Wechselspannung nicht gibt ............na ja ich weis was er meint :-).

  10. #279
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    Du meinst, sowas sollte renoviert werden ?

    Home wiring | Pattaya Days

  11. #280
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.066
    empfehlenswert wäre dies schon. mich würde interessieren, wie es innen im haus ausschaut.

Ähnliche Themen

  1. Haus mieten
    Von zicki im Forum Thailand News
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 16.06.12, 01:53
  2. Haus in Thailand
    Von zicki im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 11.01.10, 08:29
  3. Ein Haus in Thailand
    Von Rene im Forum Literarisches
    Antworten: 106
    Letzter Beitrag: 16.04.05, 15:24
  4. Haus in Buriram
    Von jexxx im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.12.04, 20:37