Seite 2 von 121 ErsteErste 12341252102 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 1207

Haus Elektrik

Erstellt von muu oun, 22.02.2012, 10:00 Uhr · 1.206 Antworten · 95.067 Aufrufe

  1. #11
    woody
    Avatar von woody
    Zitat Zitat von wingman Beitrag anzeigen
    ....Einen guten Sicherungskasten zu bekommen wie in Deutschland die Schränke der Fa. Hager dürfte schwieriger werden.
    Ich habe so nach und nach das gesamte Material (Sicherungsautomaten, FI Schalter, etc.) alles mitgenommen oder mitnehmen lassen........auch den Hager Schaltkasten. Die thailändischen Schrottsteckdosen sind das nächste was rausfliegt.
    Erzaehl doch nicht so einen Scheiss.

    Wenn deine Familie wer weiss wann, billigen Kram verbaut hat, heisst das aber noch lange nicht, dass man alles aus D mitschleppen muss.

    Gerade in Rayong gibt es in jedem Elektrofachhandel die gleichen Standards wie in D.

    Und noch etwas; eine Fi-Sicherung(safety-cut) braucht man meines Wissens nach eigentlich auch nur, wenn man Durchaluferhitzer, Bade- oder Duschwannen im Hause hat.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    10.942
    Kreuzerder - diesteckdose

    Wäre ein Stab Erder nicht schlauer..?

  4. #13
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    10.942
    Zitat Zitat von woody Beitrag anzeigen

    Gerade in Rayong gibt es in jedem Elektrofachhandel die gleichen Standards wie in D.

    Und noch etwas; eine Fi-Sicherung(safety-cut) braucht man meines Wissens nach eigentlich auch nur, wenn man Durchaluferhitzer, Bade- oder Duschwannen im Hause hat.
    Genau.

    Safety cut..einstellbar nach Milliampere...ist meinens Wissens nach für Fehlströme...im Nassbereich.

    Tip:

    mindestens 1 X im Jahr, den Savety Cut prüfen.

  5. #14
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.067
    FIs schützen nicht nur vor Fehlerströmen im Badbereich. Ebenso registrieren sie zum Beispiel einen Defekt in einem Elektrogerät oder einer abgesoffenen Steckdose. So betrachtet kann dieses Bauteil ein Lebensretter sein.
    Was Member Woody schrieb: schon möglich, das es inzwischen auch gute Bauteile in Thailand gibt. Bei uns ist inzwischen Made in Germany verbaut. Diese einzelnen Adern habe ich mal in Rumänien gesehen, sie werden in die Leerrohre gezogen.
    Mein Vertrauen dazu hält sich in Grenzen, da halt die Aussenummantelung etc. fehlt. Solch eine Ader beschädigt man schnell beim verlegen.
    Als mein Schwager nach Thailand übergesiedelt ist, hatte ich die Möglichkeit Material mit zu geben. Somit gibt es wieder ausserhalb des Hauses typisches Thaimaterial.

  6. #15
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    10.942
    Zitat Zitat von wingman Beitrag anzeigen
    FIs schützen nicht nur vor Fehlerströmen im Badbereich. Ebenso registrieren sie zum Beispiel einen Defekt in einem Elektrogerät oder einer abgesoffenen Steckdose. So betrachtet kann dieses Bauteil ein Lebensretter sein.
    Korrect..was du schreibst.

    In TH. wird der Savety Cut, i.d.R. in den Stromkreis des Nassbereichs.... zwischengeschaltet.

    Ps.

    Stichwort..abgesoffene Steckdose:

    Macht evtl.schon Sinn..das Thai die Dose höher legt..wie in der BRD z.B. :-)

  7. #16
    Avatar von Jens

    Registriert seit
    18.01.2002
    Beiträge
    1.684

  8. #17
    Avatar von Charly

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.843
    Zitat Zitat von Claude Beitrag anzeigen
    Fuer Hauslelektrik nimmt man 1-adrige Kabel, Typ "THW" und verlegt hat 3 davon sofern unter Putz verlegt wird. Die weissen Auf-Putz-Kabel gibt es in der Tat nur 2-adrig.
    Safe-T-Cut ueberall fuer 1,200 THB
    Erdungsstab (copper rod) gibt es zwischen 80 cm und 2 m zu kaufen
    Jeder Home Mart hat diese Sachen.
    Genau so wird es gemacht

  9. #18
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    beim Material der Kabel gibt es allerdings keine DIN Norm,
    was zur Folge hat, dass auch fehlerhaftes Material in den Handel kommt.

    Darum vor dem Kauf Phasentest, als hinterher festzustellen,
    Kabel Blau hat Phase und am anderen Kabelende kommt Phase auf allen drei Adern raus.

    Doch auch wenn das Material beim Kauf ok war,
    ein anderes Problem kann beim verlegen entstehen,
    weil man die Kabel nicht ziehen sondern nur schieben kann.
    Beim Ziehen kann schnell passieren, dass man die Isolation abzieht,
    sodass irgendwo im Kabel Blau und Rot abgezogen wurden,
    und damit Kabel neben Kabel blank under dem Aussenmantel liegen.

    Also viel Zeit bei der Materialauswahl einplanen und nicht, wie in Deutschland,
    mal schnell Material holen.

  10. #19
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    11.211
    Zitat Zitat von wingman Beitrag anzeigen
    Diese einzelnen Adern habe ich mal in Rumänien gesehen, sie werden in die Leerrohre gezogen.
    Mein Vertrauen dazu hält sich in Grenzen, da halt die Aussenummantelung etc. fehlt.
    ich weiß zwar nicht ,was mit du mit einzelnen Adern meinst.Aber in Österreich ist es Standard Elektodrähte in die Leerverrohrung einzuziehen.wobei ich natürlich die Qualität der Isolierungen in Thailand nicht kenne.

  11. #20
    Avatar von Karl

    Registriert seit
    21.10.2007
    Beiträge
    390
    wenn mans kann am besten selber machen.
    ich habe NYM aus DL mitgebracht und verwendet.
    Steckdosen mit Thai + DL-System bekommt man im home pro und anderen Baumärkten.
    ich habe 3 x 6 Meter Edelstahlstäbe ums Haus herum in den Boden getrieben zur Erdung.
    ABER ACHTUNG !! Thai-Geräte mit 3-poligem Stecker haben so gut wie immer nur 2-adrige Kabel.
    Ich habe noch KEIN Gerät aus Thai oder China gesehen, wo das Erdungskabel vorhanden war und/oder angeschlossen.
    ist typisch Thai, es muß aussehen wie - aber innendrin mai pen rai

Ähnliche Themen

  1. Haus mieten
    Von zicki im Forum Thailand News
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 16.06.12, 02:53
  2. Haus in Thailand
    Von zicki im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 11.01.10, 09:29
  3. Ein Haus in Thailand
    Von Rene im Forum Literarisches
    Antworten: 106
    Letzter Beitrag: 16.04.05, 16:24
  4. Haus in Buriram
    Von jexxx im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.12.04, 21:37