Seite 15 von 121 ErsteErste ... 513141516172565115 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 1207

Haus Elektrik

Erstellt von muu oun, 22.02.2012, 10:00 Uhr · 1.206 Antworten · 91.824 Aufrufe

  1. #141
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.936
    Zitat Zitat von Volker M. aus HH. Beitrag anzeigen
    Was nun den Gesichtsverlust angeht, der eh mehr Futterneid ist: Warum nicht nach erfolgter Installation den Dorfelektriker mit der Abnahme der Anlage beauftragen?
    Eine technische "Abnahme"? Wir reden hier von Thailand!

    Im übrigen, selbst wenn ich so eine "technische Abnahme" hätte machen lassen, hätte der gute Elektriker mit Sicherheit das ganze System beanstandet, schon allein weil er übergangen worden ist oder weil er ja zeigen muss, dass er kompetenter ist. Dann wäre es aber erst recht diffizil geworden. Wenn man seine Änderungsforderungen durchführt, dann wird es gefährlich für Leib und Seele, und wenn nicht, dann gibt es einen sozialen Konflikt, etwas was im LOS u.U. auch sehr gefährlich werden kann.

    Eine "Abnahme" ist in jedem Fall eine "no win"-Option, und darüber hinaus gibt es so etwas (zumindest auf dem Land) gar nicht.

    Ich denke schon, dass die Art wie wir das Problem gelöst haben letztendlich für alle die beste Lösung war, in gewisser Weise sogar eine tpische Thai-Lösung: Alle haben recht behalten und alle haben ihr Gesicht gewahrt.

  2.  
    Anzeige
  3. #142
    Avatar von Phommel

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    3.536
    Man kann auch fähige Berufsleute aus der nächst größeren City buchen. Aber Geiz ist bekanntlich geil bei Doitsch Isaanern. Vielleicht ist es aber auch nur Faulheit solche zu suchen oder ein Verwandter muss berücksichtigt werden.

    Bei uns kam der Architekt aus Phuket, der Bauleiter aus Nakhon Si Thammarat, die Dachdecker aus Krabi und die Stromer aus Surat Thani....

  4. #143
    Avatar von didi

    Registriert seit
    20.11.2009
    Beiträge
    789
    Zitat Zitat von ccc Beitrag anzeigen
    Eine technische "Abnahme"? Wir reden hier von Thailand!
    Oh ja!

    Wir haben vor gut 10 Jahren ein Townhaus mit drei Etagen in Bangkok gekauft und die Innereien komplett erneuert. Darunter auch die Elektroinstallation. Die vorherige Hauptverteilung erinnerte etwas an die Schaltanlage, die man aus Filmen vom elektrischen Stuhl kennt. Alles war schön auf einer Holzplatte montiert und in einer Höhe angebracht, dass Kinder zumindest auf einen Stuhl steigen mussten, um diese zu erreichen!

    Da ich zu der Zeit sehr viel in Taiwan unterwegs war, hatte ich dem Elektriker Skizzen gemacht, wie ich mir die Sache am Ende vorstelle und auch wo im Haus ich Schalter, Steckdosen und andere Sachen haben wollte.

    Die Alte Installation verfügte über einen 5/15A – Zähler. Das ist sicher für eine Leuchtstoffröhre in jeder Etage und einige Ventilatoren nebst einem Kühlschrank o.k.

    Wenn ein neuer Zähler am Haus angebracht werden soll, der sich im Typ vom alten unterscheidet, kommt das einer Neuinstallation gleich. In diesem Fall muss in Bangkok die Metropolitan Electricity Authority (MEA) die Hausinstallation bis zur Verteilung abnehmen, damit der neue Zähler auch gesetzt werden kann!

    In unserem Fall wurde ein 30/100A – Zähler (eine Phase) vorgesehen. Das verlangte die Verlegung einer Zuleitung vom Zähler zum Hauptschalter (100A mit thermischer Auslösung) mit einem Querschnitt von 2 x 50 mm2. Die Leitung zum Staberder musste mit 16 mm2 ausgeführt werden! Dabei wurden natürlich jeweils Einzeladern verwendet, im Haus verlegt in einem Kunststoffkabelkanal bis zur Verteilung.

    3-Phasen Stromversorgung sind (zumindest in Bangkok) nicht einfach zu bekommen und werden vorzugsweise nur für Betriebe installiert. Im Grunde genommen braucht man es auch nicht! Wir kochen, wie auch lange zuvor schon, nur mit Gas und alle anderen Elektrogeräte laufen klaglos auf einer Phase mit 220/230V. Soweit ich weiß, gibt es Klimaanlagen im Leistungsbereich, wie sie in Wohnhäusern verwendet werden, gar nicht in Drehstromausführung.

    Weiterhin verlangte die MEA, dass die Brücke von N nach PE in der Verteilung nur an einer Stelle, direkt nach dem Hauptschalter, unterbrechbar montiert werden darf, was für Messzwecke auch sinnvoll ist.

    Ein weiterer Hauptschalter und ein Fehlerstromschutzschalter (10mA-Typ) sind jeweils 6 verschiedenen Stromkreisen zugeordnet. So legt mir z.B. ein Defekt in der Nacht nicht das ganze Haus lahm und ich kann auf die Taschenlampe in Griffnähe verzichten. Alles Baumaterial, auch der Kasten für die Verteilung und die Automaten sind in Thailand erhältlich. Eingesetzt wurden Fabrikate von Square D (heute Schneider Electric). Ich brauchte da also keinen Hagerkasten aus Deutschland im Gepäck mitführen und auch sonst keinen anderen Kram.

    Die elektrischen Arbeiten wurden absolut akkurat ausgeführt. Da war ich mit der Baukolonne schon weniger zufrieden. Das hängt aber auch sicher davon ab, wie man den Elektriker instruiert und das nicht von der Panraja machen lässt.

    Ein Problem ist wohl immer das Zusammenspiel der verschiedenen Handwerkergruppen. Der Elektriker hat im Untergeschoss angefangen, die Baukolonne oben. Das führte dazu, dass unten alle Kabel vor dem Verputzen verlegt waren. Als sich dann der Elektriker bis oben durchgearbeitet hatte, war da schon verputzt. Naja, alles kann man wohl doch nicht haben.

  5. #144
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.936
    @didi

    Du redest hier von BKK, ich aber von der tiefen Pampa (wie ich ohnedies in jedem Satz fast betone). Die nächste Stadt wo man elektrisches Zeugs kaufen kann, das über Leuchtstoffröhre und PadLom hinausgeht liegt ca. 70km entfernt.

  6. #145
    Avatar von didi

    Registriert seit
    20.11.2009
    Beiträge
    789
    Zitat Zitat von ccc Beitrag anzeigen
    Die nächste Stadt wo man elektrisches Zeugs kaufen kann, das über Leuchtstoffröhre und PadLom hinausgeht liegt ca. 70km entfernt.
    Auch die Situation ist mir aus den Tiefen des Isaan bekannt und da kann man schon vorzeitig graue Haare bekommen! Du hast in Deiner Ausführung weiter oben bestimmt Recht.

    Wogegen ich mich allerdings wehren möchte sind Pauschalurteile, die von einigen unwissenden und überheblichen Personen (nicht von Dir) über Thai Handwerker gesprochen werden. Sowas ist einfach nicht wahr und auch nicht fair!

    Gruß Didi

  7. #146
    Avatar von Phommel

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    3.536
    Zitat Zitat von ccc Beitrag anzeigen
    Die nächste Stadt wo man elektrisches Zeugs kaufen kann, das über Leuchtstoffröhre und PadLom hinausgeht liegt ca. 70km entfernt.

    Und dies soll nun ein Stolperstein sein?

  8. #147
    Avatar von didi

    Registriert seit
    20.11.2009
    Beiträge
    789
    Zitat Zitat von Phommel Beitrag anzeigen
    Und dies soll nun ein Stolperstein sein?
    Phommel,
    ein Stolperstein für was? hast Du da einen etwas ausführlicheren Kommentar, oder war das jetzt nur ein Geistesblitz von Dir?

  9. #148
    Avatar von Phommel

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    3.536
    Zitat Zitat von didi Beitrag anzeigen
    Phommel,
    ein Stolperstein für was? hast Du da einen etwas ausführlicheren Kommentar, oder war das jetzt nur ein Geistesblitz von Dir?
    Dürfte eigentlich klar sein, wenn man das Zitat dazu auch lesen würde.

  10. #149
    Avatar von didi

    Registriert seit
    20.11.2009
    Beiträge
    789
    Zitat Zitat von Phommel Beitrag anzeigen
    Dürfte eigentlich klar sein, wenn man das Zitat dazu auch lesen würde.
    Hab ich gelesen! Und was jetzt weiter?

  11. #150
    Avatar von Phommel

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    3.536
    Bin ja ein geduldiger Mensch mittlerweile......

    Also: Wenn einem 70 Km zu viel sind um sein Häuschen vernünftig auszustatten, dem ist nicht wirklich zu helfen.

    Dies ist nicht persönlich auf ccc bezogen. Sondern ganz allgemein.

Ähnliche Themen

  1. Haus mieten
    Von zicki im Forum Thailand News
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 16.06.12, 02:53
  2. Haus in Thailand
    Von zicki im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 11.01.10, 09:29
  3. Ein Haus in Thailand
    Von Rene im Forum Literarisches
    Antworten: 106
    Letzter Beitrag: 16.04.05, 16:24
  4. Haus in Buriram
    Von jexxx im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.12.04, 21:37