Seite 100 von 141 ErsteErste ... 50909899100101102110 ... LetzteLetzte
Ergebnis 991 bis 1.000 von 1403

Haus Elektrik

Erstellt von muu oun, 22.02.2012, 10:00 Uhr · 1.402 Antworten · 110.934 Aufrufe

  1. #991
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.326
    Hatte ich auch schonmal, Zaehler getauscht und falsch abgelesen. Scheint zum Standardprogramm zu gehoeren. Allerdings wesentlich weniger. Haben sie uebewrprueft und problemlos erstattet, hat einen Monat gedauert (MEA in BKK).

  2.  
    Anzeige
  3. #992
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.220
    Zitat Zitat von tuxluchs Beitrag anzeigen
    Theoretisch gibt es diese Möglichkeit, für industrielle Anwendungen gibt es diverse programmierbare Geräte mit Alarm/Schaltausgängen,
    nur dürfte das mit Kanonen auf Spatzen schiessen sein, da für Industrie also Teuer.

    Wie wäre es mit einer "Hotelzimmer" Lösung?
    Hotelzimmerlösung, = ohne Karte im Schlitz - keine Stromversorgung,
    also bereits im Meterkasten einen Hauptschalter montieren ?

  4. #993
    Avatar von tuxluchs

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.950
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    Hotelzimmerlösung, = ohne Karte im Schlitz - keine Stromversorgung,
    also bereits im Meterkasten einen Hauptschalter montieren ?
    Sorry, habs auf Arbeit gelesen, aber jetzt zeit Zum Antworten.

    Genau das war mein Gedanke, ein HZ Schütz (steht für Heizungsschütz, also einer mit 100% ED) zb dieser https://www.conrad.de/de/abb-install...hz-502746.html gibts auch 3~

    als "Hauptschalter" zwischen Zähler und Hauptverteiler

    dann als "Schaltverstärker" ein Eberle SPR 49070, die sind echt fast ewig haltbar, es dient nur um den Steuerstrompfad zu entlasten.

    und ein Reedrelais/Schalter, das sind die kleinen Glasröhrchen, mit Kontakt darin, welche mit einem kleinen Magneten schalten. https://www.conrad.de/technik/reedrelais.html

    det päppt man irgendwo wo man will in zB die Wand, eine größere U-Scheibe davor, und halt ein Permanentmagnet als Schlüssel darüber.

    Den Schütz braucht man immer, das Eberle plus U-Scheibe und Reedrelais esetzt den teuren Kartenleser, im Versandhandel meist ohne Karte.

    Ist halt eine "schwäbische Lösung", Bastelanleitung und Plan am Samstag.

    ein Zwischenrelais

  5. #994
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.220
    wichtig wäre, das man das Relais mit einem Zähler koppelt,
    damit das Ziel,

    wenn im Monat mehr als 990 Baht verbraucht wird,
    wird abgeschaltet.

    Gerade wenn man mal 1 Monat nicht vor Ort ist,
    dann hat man so eine vernünftige Risikobegrenzung.

    Bleibt der Verbrauch allerdings im grünen Bereich,
    schalten die Dämmerungsschalter nachts regelmässig das Torlicht an,
    und alles läuft normal weiter.

  6. #995
    Avatar von Ramon

    Registriert seit
    14.02.2016
    Beiträge
    363
    Die TechNicks wieder unter sich...

    Also mit online Banking und Strom als directdebit sieht man doch am Eintrag "PE"
    was das gekostet hat. Gleiches gilt für "PW" dem Stadtwasser.
    Dann wird es ja jemand vor Ort geben der sich kümmert ?

    Aber Stromvollabschaltung durch Zählerstand. Das heißt doch bitte, keiner zuhause, alles
    Panzerknacker-Dunkel ... das ist doch immer die teurere Variante.

  7. #996
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.220
    Zitat Zitat von Ramon Beitrag anzeigen

    Aber Stromvollabschaltung durch Zählerstand. Das heißt doch bitte, keiner zuhause, alles
    Panzerknacker-Dunkel ...

    das ist doch immer die teurere Variante.

    Die teure Variante ist ja wohl der Ausgangspunkt der Überlegungen, Haus weg, wegen der Stromrechnung

    Haus Elektrik

  8. #997
    Avatar von Ramon

    Registriert seit
    14.02.2016
    Beiträge
    363
    ja eine Stromrechnung über 500.000 oder 5 Millionen ... was soll´s denn
    das ist so offensichtlich, da lacht ja sogar der Clown von McDonalds drüber

    Nur all eure technischen Tricks helfen doch nicht, wenn hier nach einem Zählerwechsel
    ein falscher Startwert eingetragen wird.

  9. #998
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.220
    stimmt, hilft nur bei Stromdiebstahl, bei illegalem Abzapfen.

  10. #999
    Avatar von Ramon

    Registriert seit
    14.02.2016
    Beiträge
    363
    Ja und das sind nucht nur die Thai...
    nebenan hatte ein Schwabe in so einer Garange eine Futterecke, der hat Wasser
    und Strom vom Nachbarn geklemmt... Wasser !!!
    Das gibt aber richtig Ärger wenn man erwischt wird !

  11. #1000
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.220
    wenn man ein Haus baut oder Installationen vornimmt,
    sind 2 Dinge das A und O,

    - gute Pläne fertigen, Fotos machen, damit man später genau weiss, wo die Leitungen laufen, und
    - gute Kommunikation, auch dem billigen Kambodschaner erklären, wo die Leitungen laufen, auch wenn der Kambodschaner leicht ersetzbar ist.


    Pattaya / Chonburi / Ostküste Lokales

    Zwei Arbeiter stürzen nach Stromschlag vom vierten Stock in den Tod


    Sriracha - Am Samstagvormittag wurde ein Rettungsteam der Sawang Prateep Foundation zur Baustelle einer neuenWohnanlage in Srirachas Gemeinde Surasak gerufen, wo zwei Arbeiter nach einem Stromschlag von einemBaugerüst im vierten Stock gestürzt waren.
    Die beiden Kambodschaner waren beim Eintreffen der Sanitäter noch immer bewusstlos und wurden mitVerbrennungen, zahlreichen Knochenbrüchen und inneren Blutungen auf dem schnellsten Weg in die Notaufnahmedes Samitivej Sriracha Hospitals gebracht, wo sie kurz nach der Ankunft ihren Verletzungen erlagen.
    Andere Arbeiter berichteten der Polizei, dass die beiden Männer auf dem Baugerüst gewesen seien, um Bohrungenfür die Befestigung von Aircon-Kompressoren an der Außenfassade zu machen. Bei der Benutzung desBohrhammers habe der 24-jährige Herr Sot offenbar einen Stromschlag erhalten und zu zucken begonnen. SeinKollege, der 29-jährige Herr Ton, sei dazwischen gegangen und habe ebenfalls einen Schlag erhalten, woraufhin diebeiden Kambodschaner dann umkippten und seitlich vom Gerüst stürzten.
    Die Polizei will die Baustelle einem gründlichen Sicherheits-Check unterziehen und warnte den Bauleiter bereits vor einer möglichen Schließung.




Ähnliche Themen

  1. Haus mieten
    Von zicki im Forum Thailand News
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 16.06.12, 02:53
  2. Haus in Thailand
    Von zicki im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 11.01.10, 09:29
  3. Ein Haus in Thailand
    Von Rene im Forum Literarisches
    Antworten: 106
    Letzter Beitrag: 16.04.05, 16:24
  4. Haus in Buriram
    Von jexxx im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.12.04, 21:37