Seite 1 von 15 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 148

Haus der Schwiegereltern abgebrannt !

Erstellt von HaveFun, 13.05.2004, 15:39 Uhr · 147 Antworten · 9.132 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von HaveFun

    Registriert seit
    26.03.2002
    Beiträge
    221

    Haus der Schwiegereltern abgebrannt !

    hallo !

    habe heute eine hiobsbotschft aus thailand bekommen, die hütte von meinen schwiegereltern ist abgebrannt.
    jetzt darf ich ein neues häusle hinstellen.

    ich habe aber noch nie ein haus in los gebaut.
    auf was muss ich achten ?
    was kostet mich das ganze ca. ? meine frau hat was gesagt so um die 15000€ ??
    was kann ich machen, dass ich nicht nur das haus zahlen darf ?
    versteht mich nicht falsch, ich vertraue meiner frau, aber ich bin ein normaler arbeiter und 15000€ ist eine stange kohle für mich (die eigentlich für ein neues auto gedacht waren :-( )

    kennt jemand einen guten bauherrn oder ähnliches (muss aber thai sein) in der umgebung von sa kaeo/watthana nakhon ?

    danke
    gruß stefan
    allgäu

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Sakon Nakhon

    Registriert seit
    25.09.2003
    Beiträge
    989

    Re: Haus der Schwiegereltern abgebrannt !

    Ooops - für 15.000 Euro bau ich Dir einen Palast.
    Was für eine Art Haus hatten sie denn? Das solltest Du etwas beschreiben...

    Mike

  4. #3
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208

    Re: Haus der Schwiegereltern abgebrannt !

    Strategietip: Wenn du mit 15,000 EUR auskommen willst musst du vorher den Kalkulationsrahmen verkleinern. Drücke das bewilligte Budget auf 10,000-12,000 EUR (auch dafür kann man im Isaan ein Haus bauen). Es werden ohnehin immer 30% mehr.

    X-Pat

  5. #4
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Haus der Schwiegereltern abgebrannt !

    hallo stefan,

    wenn du unbedingt willst, dann mach es. 15.000,- teuro sind ungefähr 700.000 bath +++
    das ist ne menge holz auch in los, da kannste schon einen prachtbau für
    thailändische verhältnisse hinstellen. würde mir trotz aller liebe die sache vor ort anschauen,
    auf das geld hast du danach keinen verwertbaren anspruch mehr....

    gruss

  6. #5
    Avatar von Sakon Nakhon

    Registriert seit
    25.09.2003
    Beiträge
    989

    Re: Haus der Schwiegereltern abgebrannt !

    Zitat Zitat von x-pat",p="133854
    Strategietip: Wenn du mit 15,000 EUR auskommen willst musst du vorher den Kalkulationsrahmen verkleinern. Drücke das bewilligte Budget auf 10,000-12,000 EUR (auch dafür kann man im Isaan ein Haus bauen). Es werden ohnehin immer 30% mehr.

    X-Pat
    12.000, 15.000 € im Isaan. Über welche Hausdimensionen reden wir?

    Mike

  7. #6
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Haus der Schwiegereltern abgebrannt !

    Also ,ich wáre in der Lage im Isaan eine Hútte fúr 2.ooo Euro hinzubauen aus Stein/Zement wegen dem Feuer.
    Was brauchen denn die Schwiegeraltern fúr einen Luxus

  8. #7
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.994

    Re: Haus der Schwiegereltern abgebrannt !

    Hallo Otto,
    wann kannst du anfangen?

  9. #8
    Avatar von Micha-Dom

    Registriert seit
    05.12.2002
    Beiträge
    453

    Re: Haus der Schwiegereltern abgebrannt !

    ist kein Witz, Otto hat recht.

    20000€= alles mit Marmor, europäische Toiletten, Badewanne und etc.
    Oder mit ein Stockwerk 16*12 m für den ruwai Expat mit eigenen Pickup.

    10000€= mit Einrichtung ist ausreichend, auch für ein Falang. ;-D

    Es gibt Firmen die bauen so eine Art von Musterhäuser oder diese sind halt als "Bausatzhaus" zu bekommen. Da sind auch Preise ab 2000€ drin. Unser Parterre Haus für die nächste Jahre soll schlüsselfertig 5000€ kosten und später kann man ein Stockwerk aufstocken. Das wird ja die nächsten Jahre reichen.
    Zur Zeit fährt die Family und schaut sich solche Häuser und Firmen an. ;-D

    Wer soll den das Häusle denn gehören?
    Wenn später nicht euch, dann nur ein Zuschuss. :O
    Das gibt zwar viel Tränen seitens deiner Frau, man sollte dabei bedenken, das man nicht der Vollkaskoschadenfall für alle künftige Erreignisse in der LOS Family herhalten soll. Da gibt es genug leidvolles Threads in diesem Forum.


  10. #9
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.849

    Re: Haus der Schwiegereltern abgebrannt !

    Ist natürlich alles eine Frage, wiegut das Material am Bauplatz verwertet wird, bz. für wieviel Plätze es verwertet wird.

    Nächstesmal zumindestens die Hütte als Ferienhaus bei der deut. Hausrat absichern.

  11. #10
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Haus der Schwiegereltern abgebrannt !

    Bei diesen Preisangaben klingeln bei mir sämtliche Alarmglocken.
    Nur, um ein optisches Beispiel zu geben:


    Für diesen Palast im Issaan hat mein Schwager (Schwiegermutter wohnt derzeit drin) vor ca. 5 Jahren 25.000 DM gezahlt.
    Selbst, wenn man die Preiserhöhungen in den letzten Jahren mit berücksichtigt, die auch am Issaan nicht spurlos vorübergegangen sind, dann kann´se für 15.000 € so´n ähnliches Haus hinstellen (ca. 10 x 6 Grundfläche, 1 beholztest Obergeschoss, allerdings die Hälfte der Grundfläche) ;-D Übrigens liegen die Tagelöhnerpreise dort noch genau so wie vor 5 Jahren bei 100 THB am Tag.

    Ich will jetzt nicht von dem ´Bungalow´ reden, den wir - mit Grundstück - für 100.000 THB am Rand von Ban Tab Kung hätten kaufen können

    Was war´s denn vorher für eins, ich meine vor dem Brand ?

Seite 1 von 15 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Spargelland ist abgebrannt - kaum Polen
    Von DisainaM im Forum Sonstiges
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 08.06.07, 19:35
  2. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 10.10.05, 17:19
  3. Schwiegereltern zu Besuch.......
    Von Kheldour im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.04.05, 22:22
  4. Unterstützung für die Schwiegereltern
    Von Mike im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.07.02, 09:04