Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 36

Hat jemand Erfahrung mit Gummibäumen?

Erstellt von Franky53, 16.07.2014, 21:55 Uhr · 35 Antworten · 3.513 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    9.000
    Breaking News zu dem Gummibaum - Thema:

    Soeben sagte mir meine Freundin, dass die Regierung den Gummi-Farmern für jeden rai, der mit Gummibäumen bepflanzt ist, 1500 THB Unterstützung zukommen lässt. Sie fährt also demnächst von Patty zurück in den Isaan, um die Unterstützung im Amphur abzuholen bzw zu beantragen. Sie besitzt 15 Rai Gummibäume.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Das ist doch mal eine gute Nachricht. Dann bekommt sie 22.500baht im Jahr, braucht also keine Stütze mehr von Dir......und muss auch nicht mehr an der Bar arbeiten. Super.

  4. #23
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    9.000
    das ist glaube ich, eine Einmalzahlung der Regierung, um den gröbsten Schaden von zahlreichen Gummifarmern abzuwenden, die aufgrund der gefallenen Preise schon mal Seile über die Bäume gehängt haben.

    Mein Schwager (nenne ich mal so auch wenn ich nicht verheiratet bin) hat ja so ziemlich alles was er besitzt und fährt, auf Pump gekauft, ausgehend von einem stabilen Gummi-Preis. Und mit ihm jeder dritte im Dorf.
    Nur Korn, unser Nachbar, der hat gut lachen, jeden morgen kocht er einen Kübel gelben Mais überm Feuer und verkauft ihn tagsüber. Der hat keine Gummibäume und lacht übers ganze Gesicht, der glücklichste Mensch im Dorf.

  5. #24
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273
    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen
    das ist glaube ich, eine Einmalzahlung der Regierung, um den gröbsten Schaden von zahlreichen Gummifarmern abzuwenden, die aufgrund der gefallenen Preise schon mal Seile über die Bäume gehängt haben.
    Wie krank ist das denn? Das ist doch nichts anderes als das, was man der vorherigen Regierung vorwirft und weshalb man sie angeblich aus dem Amt gejagt hat! Wenn schon Subventionen, dann doch nicht sowas! Mechanisierung der Landwirtschaft ist das Zauberwort, Produktivitäts- bzw. Ertragssteigerung muss her damit die Farmer auch zukünftig etwas in die Kauleiste bekommen.
    Aber wie wird's laufen? Bargeld > Party > Sanuck und das war's!

  6. #25
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    9.000
    musst Du denen mal vorrechnen, wie sich die Anschaffung eines Traktors lohnen soll, wenn man ein paar auseinander liegende Reisfeldchen hat, jeweils eins kleiner wie's andere, da kommst Du mit Deiner Vollmotorisierung und das hat sich dann 300 Jahre später immer noch nicht amortisiert, nur der Traktor steht dann schon längst im Museum.

    Höchstens in Zentral-Thailand in Flussnähe, wo man zwei, manchmal sogar drei Ernten pro Jahr einfahren kann, haben Reisfelder die für Traktorbewirtschaftung die geeignete Grösse.

    Die Isaanis machen ja jetzt schon den Fehler, Traktoren auf Pump zu kaufen und zu glauben, das rechnet sich irgendwann. Dass die nicht rechnen können, weiss ich schon eine ganze Weile. Nur weil die jedes Jahr einen Traktor samt Fahrer zum Umpflügen mieten, meines sie jetzt alle, dass es mit einem eigenen Traktor günstiger kommt. Von dem Reisertrag auf z.B. 5 Rai kann man da gerade noch eine Tankfüllung bezahlen, das war's dann schon mit "Amortisierung".

    Deren Rechenkünste sind tödlich, will sagen, Selbstmord.

    Es hat schon seinen Grund, warum sich manche Reisfelder besser mit kleinen Motorpflügen bewirtschaften lassen als mit schwerem Gerät (Bodenverdichtung!)

  7. #26
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.282
    Voraussetzung für eine lohnenswerte Maschinisierung die sich rechnet sind entsprechende Flächen. In Deutschland gabs eine Agrarreform wo die durch Erbschaft und Heirat erworbenen zum Teil kleinen und weit auseinanderliegenden Flächen nach Bodenpunkten bewertet und später zu großen zusammenhängenden Flächen zusammengelegt wurden.

    Heute hat ein Landwirt ab 100ha aufwärts die er alleine bewirtschaftet mit Maschinen. Die Kleinbauern sterben aus und die können sich auch keine modernen Maschinen leisten.

    Diese Entwicklung findet in Thailand genauso auch statt.

  8. #27
    Avatar von arthurschmidt2000

    Registriert seit
    21.09.2015
    Beiträge
    64
    Mechanisierung der Landwirtschaft ist das Zauberwort
    Erkläre mir doch bitte mal, wie man den Anbau und die Ernte von Kautschuk mechanisieren kann.

  9. #28
    Avatar von atze

    Registriert seit
    16.10.2004
    Beiträge
    1.092
    Weshalb ist man wohl in einigen Gegenden des Issan von Reis auf Gummi gegangen? Doch nicht weil der Anbau von Reis sich gelohnt hat.
    Und einen Traktor braucht hier keiner, außer die, welche keinen Pick Up zum Transport des Kautschuk haben. Den reicht dann aber die bekannte Minivariante.

  10. #29
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    9.000
    auch ein Motorisierung der Landwirtschaft wird den Weltmarktpreis für Reis und Naturkautschuk nicht wieder nach oben bewegen. Im Gegenteil: je mehr produziert wird, desto grösser das Angebot, desto geringer der Preis

    @atze: ja, der Mechanisierung von Gummiplantagen sind enge Grenzen gesetzt. Das erübrigt sich dahingehend, dass man sich motorisiert zum Zapfen und zum Abtransport der Latexklumpen begibt. Die eigentlich richtig schwere Arbeit findet wohl erst bei der Auflösung der Plantage statt: Bäume fällen, abtransportieren, Wurzeln mittels schwerer Planierraupen aus dem Boden ziehen oder verrotten lassen? Bäume lagern, wässern und bestmöglichst verkaufen. Eine Arbeit, die innerhalb einer Generation wohl nur einmal stattfindet.

  11. #30
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Was weisst Du eigentlich nicht?

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.09.11, 16:28
  2. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.07.11, 12:57
  3. Hat jemand Erfahrung mit fedora ?
    Von lucky2103 im Forum Computer-Board
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.07.09, 09:47
  4. GULF-AIR hat jemand Erfahrung?
    Von BUFFY im Forum Touristik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 08.01.05, 07:31
  5. Hat jemand Erfahrung mit Siamvdo.com
    Von DisainaM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.09.02, 23:47