Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 35

Harmloses Getier?

Erstellt von strike, 30.05.2014, 05:11 Uhr · 34 Antworten · 3.079 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Harmloses Getier?

    Find auf die Schnelle nicht den Thread, laesst sich sicher spaeter verschieben.
    Kann jemand sagen, um was fuer ein nettes Tier es sich handelt, dass uns vom Baum vor unserem Balkon begruesst?

    2014-05-30 09.55.00.jpg

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    8.530
    Das Bild ist unscharf . Vermutlich weil das Tier gerade in Bewegung ist. Dennoch:
    Tagsüber, grün , im Baum und schnell unterwegs ist fast immer Schmuckbaumnatter ( Crysopelea ornata ornatissima )
    Eine Trugnatter und gefährlich nur für Geckos die sie am liebsten frißt.
    Ein bischen gelb der Nasenschilder glaube ich zu erkennen.
    Weiterhin Grün und tagsüber in Bäumen häufiger unterwegs : Nasen Peitschennatter ( Ahaetulla nasuta ) und auch Rotschwanznatter
    ( Gonyosoma Oxycephala ) Alle kein Grund zur beunruhigung.
    Die durchaus nicht ungefährlichen grünen Bambusotterarten der Gattung Trimerusurus sind kurz dick und langsam unterwegs wenn es dunkel ist.

  4. #3
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    8.530
    Chrysopelea ist m.E. die häufigste Schlange in Thailands urban strukturierten Gebieten.
    Sogar mitten in Bangkok noch häufig .
    Hier morgens im Lumpini :RIMG0176.jpg

  5. #4
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208
    Aufgrund der schlechten Fotoqualität lässt sich die Schlange nicht identifizieren, aber Ahaetulla nasuta und Gonyosoma Oxycephala kann man mit Sicherheit ausschließen. Erstere ist viel kleiner und letztere hat eine glänzende Beschuppung. Crysopelea ornata ornatissima trifft man häufig in Bäumen an. War sie sehr schnell? Ist das die maximale Auflösung?

    Cheers, X-pat

  6. #5
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    8.530
    Was bitte sonst ?
    Ne Elaphe prasina wird´s wohl kaum sein.
    Ahaetulla klein ? nicht unbedingt aber dünner.
    Wo fotografiert ?
    Ich bleibe ( bis zu besseren Photos) bei gelbgrüner Schmuckbaumnatter
    RIMG0266.jpg

  7. #6
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208
    Glaub mir, ich hab diese Schlangen schon oft genug in der Natur gesehen. Erstere habe ich sogar einmal mit dem Mountainbike überrollt was mir bis heute leid tut. Sah aus wie eine Pflanze und ich habe es erst im letzten Moment bemerkt als es für jegliches Manöver zu spät war. Ich hoffe, dass ich sie nicht verletzt habe. Schmuckbaumnatter könnte sein, obwohl die in Thailand in den allermeisten Fällen auch schwarze Schuppen hat (wie in deinem Beispiel), was bei dem Bild von strike nicht danach aussieht.

    Cheers, X-pat

  8. #7
    Avatar von rampo

    Registriert seit
    31.05.2011
    Beiträge
    519






    Das Opfer .

    Fg.

  9. #8
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    8.530
    Mag sein, ich beschäftige mich auch schon seit gut 35 Jahren intensiv mit Reptilien ( ganz ohne Mountainbike )
    Wir sind uns ja einig - Das Photo ist für eine eindeutige Bestimmung der Art nicht ausreichend.
    Dennoch die intensive Schuppenzeichnung der Chrysopelea siehst Du nicht auf drei Meter und in in Bewegung.
    Oder erkennst Du etwa die schwarzen Schuppenränder bei dem Bild aus dem Lumpinipark ?
    Wenn ich in Thailand bin dann bin ich täglich 4 - 8 Stunden auf der Pirsch.
    Und egal ob im Süden Norden oder Isaan, 2 von 3 Schlangen sind Chrysopelea.
    Was garnicht so schlimm ist denn es sind wundershöne Tiere.

  10. #9
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    8.530
    Jup Rampo - das ist auch Eine.
    Und was sie gerade frisst ist Calotes mystaceus
    Wenn es die Agame auf dem letzten Bild ist.

  11. #10
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    8.530
    Es gibt ja auch Tokehs ( Gekko gecko ) die sich wehren

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte