Umfrageergebnis anzeigen: Was meint Ihr zum Handy telefonieren im Flugzeug?

Teilnehmer
59. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Toll, habe ich schon immer vermisst...

    4 6,78%
  • Bloss nicht, ich fordere eine "No Phone" Zone...

    45 76,27%
  • Mir egal...

    10 16,95%
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 30 von 30

Handynutzung in Flugzeugen ab 2006 erlaubt

Erstellt von a_2, 07.10.2005, 21:02 Uhr · 29 Antworten · 1.477 Aufrufe

  1. #21
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Handynutzung in Flugzeugen ab 2006 erlaubt

    Tja, es gibt viele Möglichkeiten, durch Unhöflichkeit, die Tolerenz seiner Mitmenschen zu testen.

    Die Kunst liegt darin, sich von solchen Provokationen nicht verrückt machen zu lassen. Kann man manches Verhalten ändern?
    Aber man kann lernen, damit zu leben, es gar nicht an sich heran kommen zu lassen.

    Mein Souvenier aus Thailand. Wird schön gepflegt, damit sich kein Staub absetzt.

    Gruß
    Monta

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Handynutzung in Flugzeugen ab 2006 erlaubt

    @hello_farang fragt:
    "Nutzt Dir das auf dem Weg ins Nirvana, und wer fragt da überhaupt??!"

    'NIRWANA, im Buddhismus die völlige, selige Ruhe als erhoffter Endzustand'. (Duden)

    Ob ich die "völlige Ruhe", die dann noch selig sein soll, erreichen möchte, sei vorerst mal dahin gestellt.

    Auf jeden Fall hat es mich ein Stück in diese Richtung gebracht, was ich als sehr angenehm und im Alltag verwendbar empfinde.

    Ommmmm
    (im Lotussitz und tief meditierend, keine Klingeltöne erreichen mein Ohr))
    Monta

  4. #23
    hello_farang
    Avatar von hello_farang

    Re: Handynutzung in Flugzeugen ab 2006 erlaubt

    Zitat Zitat von Monta",p="282485
    Die Kunst liegt darin, sich von solchen Provokationen nicht verrückt machen zu lassen. Kann man manches Verhalten ändern?
    Mich auf meinem ganz eigenen Weg beeinflussen lasse ich mir nur noch sehr selten. Und wenn, dann (so denke ich) in einem positivem Sinn. Das habe ich jedoch nicht im "asiatischen Weg", sondern in einem ganz speziellen Teil meiner Strecke gelernt. Und das war lange vor Thailand...

    Man kann sein Verhalten gegenueber anderen sehrwohl aendern. Ich habe es selber erlebt. Vorher "hooligan", nun ein ruhiger und ausgeglichener Mensch. Das hat mir die Studie des Buddhismus und der Lebenssart der Asiaten gebracht. Will ich auch nicht mehr missen, ganz im Gegenteil.

    Chock dii, hello_farang

    p.s: Au Backe, wir rutschen ganz schoen ab vom Thema ´Handys im Flieger´...

  5. #24
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Handynutzung in Flugzeugen ab 2006 erlaubt

    @hello_farang schreibt:
    "Au Backe, wir rutschen ganz schoen ab vom Thema 'Handys im Flieger'..."

    Nö, eigentlich nicht, denn wenn's nicht mehr stört, ist es ja auch nicht mehr so sehr Thema. Eher mehr technisch und bezüglich der Kosten.

    Gruß
    Monta

  6. #25
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    3.997

    Re: Handynutzung in Flugzeugen ab 2006 erlaubt

    Warum nicht? Gerade auf Fluegen gibt es wirklich schlimmeres als Leute die telefonieren. Zwar gehen mir Endlosquassler manchmal auf den Zeiger, aber ob die nun ihren Sitznachbarn belaestigen oder telefonieren macht dann auch keinen Unterschied. Die Airlines sollten aber Ohrstoepsel ausgeben und darauf hinweisen dass Mobiltelefone stumm zu schalten sind, dann waere das absolut kein Problem mehr.

    Anders als die meisten hier sehe ich das Mobiltelefon als eine der wichtigsten Neuerungen der letzten Jahre. Zwar gibt es Situationen in denen es auseschaltet gehoert (Kino, Restaurant, Theater), aber Verkehrsmittel jeder Art zaehle ich auf jeden Fall nicht dazu. Die Dinger sind schliesslich dazu da dass man sie verwendet wenn man unterwegs ist.

    Eine Beobachtung zur Kunst der Selbstregulierung der Gespraechslautstaerke: In deutschen ICEs hoert man sehr oft Telefonate die am anderen Ende des Grossraumwagens gefuehrt werden. Im Skytrain wird in der Regel so leise telefoniert dass man schon 1 Meter daneben nichts mehr versteht.

  7. #26
    a_2
    Avatar von a_2

    Re: Handynutzung in Flugzeugen ab 2006 erlaubt

    Gegen das Mobiltelefon ansich spricht ja nichts.

    Das Einzige was Unmut erzeugt ist das Verhalten der Besitzer.

    ...Klingelton, Gesprächslautstärke, etc...

    Im Bereich von dezenter und wenig störender Benutzung bis hin zur massiven Störung der Umgebung ist alles drin. Nur der Besitzer des Mobiltelefons hat das ja selbst in der Hand.

    Ich denke mir daher kommt auch die Aussage der Fluggesellschaften, -alle elektronischen Geräte- nach möglichkeit abgeschaltet zu lassen.

    1) Bei Start und Landung kann ein durch die Kabine fliegendes Handy, Gameboy, Fotoapparat schon einige blaue Flecken verursachen.

    2) Wärend des Fluges sagt sicherlich keiner etwas, wenn man diese Geräte wieder in Betrieb ninmmt (Ausser Handys vielleicht) sofern dadurch keine gestört wird.

    Zumal ein Handy wärend des Fluges i.d.R. ja keinen Kontakt zur Bodenstation herstellen kann. Soweit ich weiss ist der Scan nach verfügbaren Netzen erstmal passiv, d.h. es wird nicht gesendet, sonder nur gelauscht. Erst wenn ein Netz gefunden wurde, bucht sich das Telefon ein und sendet somit.

    Die Sendeleistung des Handys ist im einiges geringer als die der Bordfunkanlage, somit dürfte es den Systemen der Flugzeuge relativ egal sein. Zudem rollen die Flugzeuge ja auch Störungsfrei über den Flughafen, der ja auch recht gut mit Mobilfunkstationen ausgestattet ist, die um ein vielfaches stärker senden als jedes Telefon.

    Es mag stimmen das das Handy eine der größten Innovationen der letzten Jahre darstellt. Nur leider gehört das Mobiltelefon neben Email zu den größten Verursachern von Stress.

    Ich trage den ganzen Tag ein Handy mit mir rum wenn ich im Büro bin. Im Durchschnitt erreichen mich pro Tag ca 20 - 30 Anfrufe auf dem Handy. Nebenbei bekomme ich täglich mindestens 20 Emails.

    Da bin ich eigentlich ganz froh wenn das Telefon in der Freizeit mal nicht klingelt.

    Mittlerweile scheinen Treffen oder Verabredungen ohne Handy nicht mehr möglich zu sein.

    Gestern im Bus mitgehört: "Wo wir uns treffen?" "Weiss noch nicht, ich schicke Dir eine SMS oder ruf Dich nochmal an." "So gegen 19 Uhr, aber wenn sich was ändert, dann schicke ich Dir eine SMS, ok?"

    Warscheinlich würde die jüngere Generation < 25 völlig vereinsamen, wenn es plötzlich keine Handy mehr gibt.

    Ich muss ganz ehrlich sagen, das es Zeiten gab, wo mich das "brrrt-brrrt-brrrt" meines Handys (Blackberry) fast schon agressiv gemacht hat. Mittlerweile habe ich wenigstens wieder ein normales Handy, da warten meine Emails wenigstens geduldig in meinem Outlook bis ich sie dann mal lese.

    Ps, die automatische Bestätigung der Lesebestätigung abschalten, dann ist das Leben noch einfacher!

    In diesem Sinne,

    Stefan

  8. #27
    Avatar von Mang-gon-Jai

    Registriert seit
    12.02.2002
    Beiträge
    3.479

    Re: Handynutzung in Flugzeugen ab 2006 erlaubt

    Bei Start und Landung kann ein durch die Kabine fliegendes Handy, Gameboy, Fotoapparat schon einige blaue Flecken verursachen.
    Dabei ist es aber unerheblich, ob die Geräte ein- oder ausgeschaltet sind.

  9. #28
    a_2
    Avatar von a_2

    Re: Handynutzung in Flugzeugen ab 2006 erlaubt

    Stimmt auffallend, aber wenn sie aus sind, ist das Interesse damit rumzuspielen und sich dabei zwangsläufig in der Hand zu halten erheblich geringer.

    Stefan

  10. #29
    Avatar von MikeRay

    Registriert seit
    16.09.2003
    Beiträge
    454

    Re: Handynutzung in Flugzeugen ab 2006 erlaubt

    Man muss doch nicht immer und überall erreichbar sein.
    Die mailbox nach Landung auf dem Flughafen abzuhören ist doch völlig ausreichend
    Vor zehn Jahren ging´s doch auch noch ohne das jeder ein Handy hatte

  11. #30
    Avatar von E.Phinarak

    Registriert seit
    24.03.2003
    Beiträge
    1.516

    Re: Handynutzung in Flugzeugen ab 2006 erlaubt

    Wenn die Benutzung von Handys erlaubt werden sollte, kann man eh nichts dagegen tun. Dann wird es auch klingeln.
    Man kann nur hoffen das

    a) das telefonieren und das Angerufenwerden richtig teuer wird

    b) die Handys bei Nachtflügen ausgeschaltet werden müssen, bei Nichteinhaltung wird das Handy eben konfisziert und bei der Landung wieder rausgerückt.

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Arbeiten erlaubt?
    Von iang im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 06.06.10, 15:21
  2. Birma erlaubt Handys
    Von messma2008 im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.10.09, 12:29
  3. Harpunieren erlaubt?
    Von Denisss im Forum Treffpunkt
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 27.11.07, 15:53
  4. Kritik erlaubt
    Von zipfel im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 95
    Letzter Beitrag: 04.09.04, 19:26
  5. Küssen erlaubt?
    Von bernaldo im Forum Treffpunkt
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 22.07.03, 12:23