Umfrageergebnis anzeigen: Was meint Ihr zum Handy telefonieren im Flugzeug?

Teilnehmer
59. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Toll, habe ich schon immer vermisst...

    4 6,78%
  • Bloss nicht, ich fordere eine "No Phone" Zone...

    45 76,27%
  • Mir egal...

    10 16,95%
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 30

Handynutzung in Flugzeugen ab 2006 erlaubt

Erstellt von a_2, 07.10.2005, 21:02 Uhr · 29 Antworten · 1.474 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Ecky

    Registriert seit
    21.09.2005
    Beiträge
    15

    Re: Handynutzung in Flugzeugen ab 2006 erlaubt

    Soweit ich das mitgekommen habe soll das telefonieren erst ab einer Höhe von 3000 metern freigegeben werden, und dann ist der Preis für Quatschen nicht gerade billig lag glaube ich bei 1 Euro die Minute also doch schon happich.Aber bin eher dafür das es so bleibt wie es ist no Phone, es bimmelt so schon dauernd irgendwo rum wo es keiner braucht.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    hello_farang
    Avatar von hello_farang

    Re: Handynutzung in Flugzeugen ab 2006 erlaubt

    Natuerlich "Aus"!

    Habe schon den Hals dick, wenn es in der S- oder U-Bahn neben mir klingelt, die Leute dann "Hallo?! Hallo?! bruellen, und sich dann ueber sonstewas zu unterhalten. Ich kann auch sehr gut mit den Augen kommunizieren, und habe auf diese Art so manches Gespraech sehr schnell beendet.

    Neulich war eine Schulklasse (die Stepkes nicht aelter als 16) im Abteil, und die haben sich ihre Klingeltoene vorgespielt. Erst meinte eine Mitreisende freundlich "Koennt ihr das bitte etwas leiser machen? Danke." War aber wohl nicht eindeutig genug, denn das Gepiepe ging munter weiter. Kurz danach -weil es nicht leiser wurde- bin ich aufgestanden, hingegangen, und habe angedroht "Passt mal uff, wenn ihr die Sch...-dinger nicht sofort ausmacht, dann nehme ich sie euch weg und schmeisse sie aus dem Fenster!"

    ...meine 1,93 und die zerknauschte Fresse morgens um kurz nach 7 muessen gewirkt haben, denn ploetzlich war Ruhe. Totale entspannende Ruhe. Breites und zustimmendes Grinsen in der Runde, sogar von den Lehrern der Klasse.

    Wuerde ich auch jederzeit im Flieger machen, auch oder gerade sehr gerne bei Erwachsenen.

    Chock dii, hello_farang

  4. #13
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Handynutzung in Flugzeugen ab 2006 erlaubt

    Also, da wird die lockere Einstellung in TH oft hervorgehoben und gleichzeitig zeigt man sich hier wieder eng und verkniffen.

    Demnach dürfte doch keiner mehr TH als sein Reiseziel haben, wo man doch mit Geräuschksakaden unterschiedlichster Art (und natürlich unnötig) überflutet wird.
    Und das nicht nur 10 Sunden auf einem Flug nach BKK, sondern permanent, egal wo man ist.

    Natürlich ist das alles unnötig und fast sinnlos. Aber so ist das nun mal, auch Erwachsene mögen Spielzeug und wollen spielen. Und wer von uns hat kein Handy?

    Eins habe ich in meiner Zeit in TH gelernt: Mit vielen Dingen, die mir früher auf den Geist gegangen sind, und dazu gehörten auch diese Geräuschbelästigungen, locker und sehr tolerant umzugehen. Heute höre ich das alles kaum noch.

    Also locker bleiben.

    Gruß
    Monta

  5. #14
    Avatar von gregor200

    Registriert seit
    13.01.2005
    Beiträge
    945

    Re: Handynutzung in Flugzeugen ab 2006 erlaubt

    man kann ja heute schon mit dem Laptop im Flugzeug telefonieren, über IP Telefonie, z.B. Skype. man zahlt dann pauschal die 25$ und kann dann nahezu kostenlos telefonieren. Auf jeden Fall eine billigere Lösung als über die Roaming Gebühr des Flugsatelliten

  6. #15
    hello_farang
    Avatar von hello_farang

    Re: Handynutzung in Flugzeugen ab 2006 erlaubt

    Hallo Monta,
    mit dem "locker bleiben" habe ich es normalerweise auch.
    Bei Handys hoert der Spass aber auf. Selbst in Thailand habe ich, wenn es irgendwo in der Bahn/Bus/Restaurant/Auto ein mobile phone klingelte, sehr gerne mal ein "Hallo, ohhh wadee!" rausgehauen, in der thailaendischen Betonung. Bevor der/die HandybesitzerIn ihr Spielzeug ueberhaupt gefunden hatte. (Verstecken die die Teile, oder warum klingelt das immer so lange???) In Deutschland kommt gerne mal ein "Oh, hier ist jemand verdammt wichtig!, Ruhe bitte!"

    Auf Samui hat mich meine Freundin fast stuendlich mit Anrufen aus Nakhon Pathom bombardiert, den anderen Gaesten des Resort war sehr schnell klar, wer wen erreichen will.
    ...und ich moege mir doch bitte einen neuen Klingelton besorgen.

    Habe das Handy heute noch, und den selben Ton - das Fallen der Bomben im guten alten game ´space invaders´. Absolut nervend, aber sehr einpraegsam.
    Mein neuer Cheffe hat mich genoetigt, mein Handy zu reaktivieren, damit ich immer erreichbar bin. Habe ihm sagt -und so mache ich es auch- dass ich das Sch...-ding erst anmache, wenn ich die Bahn/den Bus zur Arbeitsstelle verlassen habe.

    So ein Handy wie meins wuerde ich sogar aus einem Flieger in 12000 Metern schmeissen wenn es klingelt, es zumindest mehrfach probieren, damit endlich Ruhe ist.

    International gesprochen: "So what?! Shoot me inna back!"

    Chock dii, hello_farang

  7. #16
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Handynutzung in Flugzeugen ab 2006 erlaubt

    hallo_farang schreibt:
    "Bei Handys hoert der Spass aber auf."

    Bei mir hörte der Spaß damals in TH auf, wenn bei einer Beerdigung ein halbes Dutzend mannshohe Boxen unaufhörlich, Tag und Nacht, bis zu 7 Tage lang, die Nachbarschaft bis auf eine Entfernung von 3 Kilometern eindrönten.
    Mit Bässen, die die Teller im Schrank springen ließen.

    Als Anwesender auf den Feiern selbst konnte man sich oft nur schreiend mit seinem Gegenüber verständigen.
    Und es gab noch Hochzeitsfeiern, Einweihung des neuen Hauses / PKW's, Geburt eines Kindes und der ganz normale Sanuk.
    Alles in schönster nervtötender Lautstärke.

    Oder geh mal in TH ins Kino. Die Ohren fallen Dir ab.
    Die Liste mit Gelegenheiten extremstem "Geräuschterror" könnte man noch beliebig fortsetzen.

    Also mein Rat:
    Streiche z.B. TH aus der Liste der von Dir bevorzugten Ziele.
    Und nimm niemals Platz an einer Bar in Phuket oder Patty. Da wird Dir dann das "nervige" Handygebimmel wie ein Engelschor vorkommen.

    Oder: Nimm Dir als Souvenir aus TH ein Stück der Andersartigkeit dort mit, die sich in Toleranz und Lässigkeit gegenüber solchen "Geräuschbelästigungen" darstellen.

    In Deutschland wirst Du wohl noch weitere "Handyhasser" finden, in TH den Menschen dort genau so auf den Geist gehen, wie ich wohl am Anfang in TH meiner Frau gegegagen bin.
    Typisch Deutsch?

    Also "so what?!"
    Ist auch die Meinung von
    Monta

  8. #17
    hello_farang
    Avatar von hello_farang

    Re: Handynutzung in Flugzeugen ab 2006 erlaubt

    Zitat Zitat von Monta",p="282476
    Also mein Rat:
    Streiche z.B. TH aus der Liste der von Dir bevorzugten Ziele.
    Und nimm niemals Platz an einer Bar in Phuket oder Patty. Da wird Dir dann das "nervige" Handygebimmel wie ein Engelschor vorkommen.

    Oder: Nimm Dir als Souvenir aus TH ein Stück der Andersartigkeit dort mit, die sich in Toleranz und Lässigkeit gegenüber solchen "Geräuschbelästigungen" darstellen.

    Hi Monta,
    natuerlich werde ich Thailand NICHT von meiner Liste streichen, ganz im Gegenteil. Gerade wegen der hohen Boxentuerme bei Feiern, ich habe damit ueberhaupt kein Problem. Neben sehr viel Morlam hoere ich (zum Glueck noch) jede Menge Techno und D´n´B, und Ragga. (momentan laufen uebrigens die 5 Runden der Muay Thai Musik hier - und das ziemlich laut, extra fuer die lieben Nachbarn...)

    Bei der Handyfrage ging es mir nur darum, ganz deutlich zu machen, das ich die Dinger wirklich aetzend finde. Und wenn ich das auch noch im Flieger erdulden muss, dann siehste einen hello_farang mal ausrasten/zerstoeren.

    Chock dii hello_farang

  9. #18
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Handynutzung in Flugzeugen ab 2006 erlaubt

    Hi @hello_farang,

    vielleicht ist es bei mir, mit meinen 55 Jahren, sowas wie allgemeine Alterstoleranz, gepaart mit den unergründlichen Weisheiten Asiens.

    Mann bin ich froh, daß mir so vieles nicht mehr auf den Keks geht. Mein Leben ist dadurch deutlich einfacher geworden.

    Meinen 11-jährigen Sohn habe ich bis jetzt davon abhalten können auch nur einen Klingelton runter zu laden. Nicht wegen den Geräuschen, als mehr wegen der allgemeinen Schwachsinnigkeit. Noch hört er auf mich.

    Gruß
    Monta

  10. #19
    a_2
    Avatar von a_2

    Re: Handynutzung in Flugzeugen ab 2006 erlaubt

    Naja, was Klingeltöne betrifft, da greife ich auf die zurück, die mit dem Handy geliefert wurden.

    Mein liebster klingt wie "Brrrrrrt brrrrrrt brrrrrt" Richtig geraten, Viberationsalarm. Die Klingel ist meist abgestellt!

    Die Klingeltöne meiner Mitmenschen stören mich nicht so sehr, vielmehr das Verhalten der Leute, die z.B. mangelnden Empfang durch Lautstärke wettmachen.

    Wo ich explodieren könnte wenn jemand in Meetings das Handy nicht abschaltet und dann bei jedem Anruf den Raum verlässt und somit alle dazu zwingt zu warten.

    Ich bin wirklich froh, das im Flieger bezüglich Handys Ruhe herrscht. Ich kann zwar fast immer und überall schlafen, aber wenn alle paar Minuten ein Handy klingelt, dann bekomme ich wohl kein Auge zu!

    Grüße

    Stefan

  11. #20
    hello_farang
    Avatar von hello_farang

    Re: Handynutzung in Flugzeugen ab 2006 erlaubt

    Hi Monta,
    habe vieles der ´asiatischen Gelassenheit´ auch verinnerlicht. Probleme habe ich mittlerweile nur noch beim Autofahren in D, bei eindeutigen und wissendlich begangenen Gesetzesueberschreitungen Anderer, und eben bei den Handys. Die Teile finde ich so noetig wie einen Kropf. Da geht mir -leider- noch der Hut hoch.

    Ansonsten meditierte ich gerne ueber Probleme, und lasse sie einfliessen / mich umfliessen.

    Ein ganz entscheidener Punkt ist: Nutzt Dir das auf dem Weg ins Nirvana, und wer fragt da ueberhaupt??!

    Selbstverstaendlich werde ich niemandem sein Handy kaputt machen, aber die deutliche Androhung hat schon mehrfach zu positiven Ergebnissen gefuehrt. Das Beispiel oben war nur eines von mehreren...

    Chock dii, hello_farang

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Arbeiten erlaubt?
    Von iang im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 06.06.10, 15:21
  2. Birma erlaubt Handys
    Von messma2008 im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.10.09, 12:29
  3. Harpunieren erlaubt?
    Von Denisss im Forum Treffpunkt
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 27.11.07, 15:53
  4. Kritik erlaubt
    Von zipfel im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 95
    Letzter Beitrag: 04.09.04, 19:26
  5. Küssen erlaubt?
    Von bernaldo im Forum Treffpunkt
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 22.07.03, 12:23