Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 58

Was halten die Thais von einem Expaten in Thailand ?

Erstellt von Otto-Nongkhai, 29.06.2003, 10:32 Uhr · 57 Antworten · 4.813 Aufrufe

  1. #31
    woody
    Avatar von woody

    Re: Was halten die Thais von einem Expaten in Thailand ?

    @Jinjok, Ja so ist es, es gehört immer der Wille und die Bereitschaft auf beiden Seiten dazu, wenn es zu einer Integration kommen soll.
    'Selbstgetthoisierung', da gebe ich Dir recht, gibt es in Thailand bei den grossen Gruppen der Einwanderer, sogar bei den Farangs auf gehobenem Niveau. Aber der Ausbruch aus den Getthos, ist bei vorhandenem Wille wie in Deutschland auch, durchaus möglich.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.945

    Re: Was halten die Thais von einem Expaten in Thailand ?

    Zitat Zitat von woody
    Besser verhält es sich aber für die grösste Einwanderungsgruppe nach Thailand, den Chinesen, die wesentlich weniger Schwierigkeiten haben sich zu integrieren und den Aufstieg bis in die höchsten gesellschaftlichen Gruppen schaffen. Sogar Inder sind in Thailand besser integriert als die Farang
    Hm warum wohl,

    habt Ihr schon mal in Thailand einen Chinesen getroffen der die thailändische Sprache nicht beherscht ?

    Wie sieht es denn da im Gegenzug bei den Deutschen aus ?

  4. #33
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Was halten die Thais von einem Expaten in Thailand ?

    habt Ihr schon mal in Thailand einen Chinesen getroffen der die thailändische Sprache nicht beherscht ?
    ich denke auch, dass es ein Thai-sprechender Farang wesentlich leichter hat.
    Ich habe mal in Chíang Mai am Nightbazar einen Fächer gekauft und die Frage nach dem Preis in Thai gestellt - ich bekam diesen dann für 60 Baht, nachdem er zuerst 100 haben wollte.
    Ein englisch-sprechendes Paar mußte für den gleichen Fächer wohl 200 Baht hinblättern.
    Die waren sogar noch begeistert, nachdem sie den Verkäufer von 300 auf 200 runtergehandelt hatten
    Bei mir fing er mit 100 an......

  5. #34
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.945

    Re: Was halten die Thais von einem Expaten in Thailand ?

    @Bukeo, @Leute,

    ist doch bei uns genau so. Wenn einer unsere Sprache spricht wie z. B. dieser Abgeordnete der Grünen, Chem Özdemir heisst der glaub ich, dann fragt doch kein Mensch mehr nach Nationalität, Integration und dergleichen. Kommt aber einer daher „Wo du wolle“ dann sieht die Sache ein bißchen anders aus, oder ?

  6. #35
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Was halten die Thais von einem Expaten in Thailand ?

    Zitat Zitat von Micha
    @Bukeo, @Leute,

    ist doch bei uns genau so. Wenn einer unsere Sprache spricht wie z. B. dieser Abgeordnete der Grünen, Chem Özdemir heisst der glaub ich, dann fragt doch kein Mensch mehr nach Nationalität, Integration und dergleichen. Kommt aber einer daher „Wo du wolle“ dann sieht die Sache ein bißchen anders aus, oder ?
    genau, so sehe ich das auch.
    Man merkt sofort, wie neugierig und freundlich die Thais werden, wenn man nur ein wenig Thai spricht, z.B. am Markt.

  7. #36
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Was halten die Thais von einem Expaten in Thailand ?

    @ Pef
    Ich habe weniger an temporär im Ausland bei ausländischen Firmen beschäftigeten Arbeiter gedacht. Ich meinte Einwanderer, die auf Dauer in Thailand leben und arbeiten wollen.

    Übrigens habe ich mich falsch ausgedrückt. Für diese Einwanderer gelten natürlich eventuell einer der beiden Integrationsaspekte von GRuffert zusätzlich zu dem Aspekt der Integration im Berufsleben. Aber neben der bekannten Black List von verboten Tätigkeiten für Ausländer gibt es da noch die Probleme mit den einheimischen Kollegen, Angestellten bzw. Mitbewerbern, über die manche Leute gelegentlich berichten, die es geschafft hatten in Thailand legal zu arbeiten.

    Diese Berichte sagen einiges über die Integration von Ausländern aus. Denn Integration ohne die Möglichkeit von legaler Arbeit ist so gut wie unmöglich. Ich hatte da mal den stark kritisierten Begriff des Dauertouristen dafür angewendet = kein gesicherter Aufenthalt, keine Erwerbsmöglichkeit, keine Rechtssicherheit.
    Jinjok

  8. #37
    Avatar von MenM

    Registriert seit
    30.07.2001
    Beiträge
    2.624

    Re: Was halten die Thais von einem Expaten in Thailand ?

    At All, habe mich mal durchgelesen was hier so an "theorien" angeboten werden.
    Wie es sich als Farang auf dauer in Thailand leben laesst, integration dahingestellt, werde ich erst in naehere zukunft erfahren duerfen.
    Wie es sich als Europaeischer buerger in Euro-ausland leben laesst, DA kann ich mitreden, oder sogar einen lied von singen.

    FAZIT : man bleibt immer einen auslaender, das ist fakt ! Man hat freunde (gute und weniger gute ) man baut sich einen bekanntenkreis auf, man spricht ja sogar die sprache (ich wuerde sagen gar nicht so schlecht oder ? ) Aber man sollte nie erwarten fuer voll und ganz aufgenommen zu werden. Ich habe 17 jahren in Deutschland gelebt und gearbeitet, also wage ich zu behaupten, ich habs erlebt... und mit einer asiatischen frau an der seite ist es noch witziger glaubs mir. Aber wie immer gibt es ausnahmen (gott sei dank)

    also, wenn fragen offen bleiben, bitte nachhaken, auskunft wird gerne erteilt

    " man ist immer irgendwo auslaender, ausser man bleibt zuhause "

    MFG !! ;-D

  9. #38
    waldi
    Avatar von waldi

    Re: Was halten die Thais von einem Expaten in Thailand ?

    At All, habe mich mal durchgelesen was hier so an "theorien" angeboten werden.
    hehe - so ist es nunmal nicht...

    es geht nur keiner darauf weil man alles noch mit rosaroter brille sieht...

    macht aber nix... es erwarten euch dankbare gesellen... wo auch immer in TH..

    gruss

    waldi

  10. #39
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.945

    Re: Was halten die Thais von einem Expaten in Thailand ?

    Waldi hat wohl recht, Erfahrung ist durch nichts zu ersetzen.

    By the way, weiß einer zufällig, wer für die Personalbeschaffung der Deutschen Botschaft in Bangkok zuständig ist ?

  11. #40
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Was halten die Thais von einem Expaten in Thailand ?

    Ich moechte noch einmal den Punkt anschneiden ,Auslaender der in einer Touristengegend Thai spricht ,al bezogen auf Pattaya.
    Hier sprechen sehr viele Thais Englisch und wenn ich hier eine Frage auf Thai bringe ,bekomme ich garantiert zu 90 % die Antwort in Englisch.

    Thais sagen dann immer ,wir Auslaender sprechen ein hartes Thai ,dass den Thais in den Ohren weh tut !??Lin kheng.

    Noch mal ein anderer Punkt.

    Ich will einmal die These aufstellen ,wenn wir Auslaender hier in Thailand Land kaufen koennten ,auf eigenen Namen ,dann waeren wir auch besser angesehen .
    Das Landkaufrecht ist fuer Thais sehr wichtig und bezeugt fuer sie Unabhaengigkeit.
    Nur Skaven durften frueher in Thailand kein Land kaufen ,also sind wir Farangs Sklaven mit viel Geld in Thai Augen.

    Noch ein Punkt :Vor 20 Jahren hatten wir Auslaender hier in Thailand noch einen sehr guten Ruf.
    Wir wurden bestaunt ,man eiferte uns nach ,Produkte aus dem Ausland waren sehr begehrt .Jeder wollte einen Auslaender einladen ,oder bei einer Feier dabei haben.
    Man war also ueberall der Hahn im Korb.
    Dann kamen immer mehr Auslaender und immer mehr Typen ,die sich daneben benahmen und die Gastfreundschaft der Thais scharmlos ausnutzten.

    Von Heute auf Morgen ist die Einstellung der Thais umgeschlagen.
    Die Regierungen sind auf den fahrenden Zug aufgesprungen und haben im TV und Radio fleissig negative Faelle und Warnungen ueber Auslaender gebracht.
    Das Ergebnis sehen wir heute.

    Die Thailaender sind zwar noch immer freundlicher ,als wie viele andere Voelker ,aber oft nur bei Luxustouristen und wenn das Geld stimmt.

    Wenn ich sogar mit Imigrantvisa und eigenem Condo mit Chanot Schwirigkeiten habe ,bei der Krung Thai Bank eine eigenes Konto zu eroeffnen,dann stimmt doch irgend etwas nicht !!!

    Gruss

    Otto

Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 16.12.10, 05:29
  2. Thais respektlos vor einem Daimler Benz
    Von DisainaM im Forum Thailand News
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 12.07.07, 18:35
  3. Expaten - Butter bei die Fische!
    Von Sakon Nakhon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 14.01.06, 13:19
  4. Thailand an einem Tag
    Von Rene im Forum Touristik
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 22.05.05, 22:40
  5. Deutsche halten Bayerisch für erotisch.
    Von odysseus im Forum Sonstiges
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 27.07.03, 06:57