Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 48

hätte gerne ein eigenes longtailboot

Erstellt von roelfle, 03.11.2003, 17:53 Uhr · 47 Antworten · 7.447 Aufrufe

  1. #11
    Chak
    Avatar von Chak

    Re: hätte gerne ein eigenes longtailboot

    Mandybär, wegen des Rumschipperns könnte man außer mit der Mafia auch Probleme mit der Immigration bekommen.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von roelfle

    Registriert seit
    03.11.2003
    Beiträge
    315

    Re: hätte gerne ein eigenes longtailboot

    hallo mandybär und chak

    @chak:da hab ich wohl etwas falsch umgerechnet.ich bezahle NUR 235000 bath.stimmt,ist ne menge kohle,aber das gerät ist wirklich nicht von der stange,sondern wird ein absolutes einzelstück.
    ich denke ich habe in etwa die schmerzgrenze bei den verhandlungen erreicht,da das geschäft quasi schon abgebrochen war.
    ein anderer anbieter,mit dem ich auch verhandelt habe war auch schon ausgestiegen.
    bei der imigration werde ich mich,bezüglich einer genehmigung,erkundigen.

    @mandybär:nein,toutisten rumschippern werde ich ganz sicher nicht,will eigentlich nur meine ruhe (deshalb kommt auch ein guter auspuff an den motor).
    als falang bin ich sowiso nur aus der nähe zu erkennen,denn die thai-statur habe ich schon,und nach 14 tage auf see,habe ich auch die selbe hautfarbe,hihi.
    150000 bath für ein solches boot wären ok.
    gruß,Roelfle

  4. #13
    Mandybär
    Avatar von Mandybär

    Re: hätte gerne ein eigenes longtailboot

    Hallo Chak, Hallo Roelfle,

    Wegen dem Kauf und Besitz eines Bootes mußt Du nicht zur Immigration. Beim Kauf eines Motorrades oder Autos sehrwohl.
    Vielleicht sieht man sich ja im Dez. oder Jänner.
    Erkennen tut man Dich ja gleich mit Deiner ÖKO-tauglichen Rennjacht

    Grüße
    Mandybär

  5. #14
    Avatar von roelfle

    Registriert seit
    03.11.2003
    Beiträge
    315

    Re: hätte gerne ein eigenes longtailboot

    hi mandybär.
    wenn du einen bootstreiber siehst,der mit ner pulle mekong in der hand,durch die andamansee sticht,und deutsche seemannslieder gröhlt,der sich ein riesen longtailboot auf die brust hat tätowieren lassen,der übersäht ist mit thailändischen mädchennamen,der vor lauter sanug schier vom kutter fällt,der eine handfeste karambolage mit einem dieser,knapp unter der wasseroberfläche liegenden riff`s,mit einem UUPPPPSSSS,komentiert und mit nem verblichenem vfb-stuttgart t-shirt seinen gestählten körper ziert,DAS BIN ICH.
    gruß,Roelfle

  6. #15
    Avatar von roelfle

    Registriert seit
    03.11.2003
    Beiträge
    315

    Re: hätte gerne ein eigenes longtailboot

    weis einer einen orginellen namen für mein boot?
    "thai-tanic" gibt es leider schon.
    ws heist denn "der mit den fischen singt" auf thai?
    Roelfle

  7. #16
    Mandybär
    Avatar von Mandybär

    Re: hätte gerne ein eigenes longtailboot

    Hi Roelfle,

    also wenn Du glaubst, das war dann ein unter dem Wasser leigendes gemeines Riff, dann hast Du Dich getäuscht, das war dann ich, der Dir den Mekong abjagt.

    Grüße
    Mandybär

  8. #17
    Avatar von roelfle

    Registriert seit
    03.11.2003
    Beiträge
    315

    Re: hätte gerne ein eigenes longtailboot

    hi mandybär.
    dann paß gut auf,nicht das dich die fischer für nen weißen wal halten,und dir ne harpue in den allerwertesten jagen.
    am ende landest du noch als potenzmittel in einem japanischen topf. ;-D

  9. #18
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: hätte gerne ein eigenes longtailboot

    Hallo Roelfle!
    Ich schippere mit einem 7 Meter langen und 1 Meter schmalen Boot den Mekhong auf und ab ,aber nur in dem Bereich ,wo keine starken Strudel und Stromschnellungen sind.
    Unterirdische Felsen und Steine gibt es aber in Mass.
    Mein Boot ,gutes Holz ,hat mich 8.000 Bath ,der Honda-Motor 20.000 Bath gekostet.
    Ich liebe auch meine Ruhe und die habe ich in der Mitte des Mekhongs ,da Grenzgebiet und nicht ganz ungefaehrlich.
    Mache hoestens ab und zu ein paar Fischernetze kaputt ,wenn sich die Thai Brueder zu weit rauswagen.

    Leider ist das Boot nicht fuers Meer geeignet ,da dort zu grosse Wellen sind.

    Gruss

    Otto

  10. #19
    Avatar von Armin

    Registriert seit
    13.10.2001
    Beiträge
    1.415

    Re: hätte gerne ein eigenes longtailboot

    Hallo Roelfle

    wenn du einen bootstreiber siehst,der mit ner pulle mekong in der hand,durch die andamansee sticht,und deutsche seemannslieder gröhlt
    Lese gerade, du willst in die Andaman Sea und nicht AO Thai.
    Sonst hätte ich da was tolles. Ein kleines Fischerboot mit kleiner Kajüte. Preis nur Baht 60,000.
    Der Fischer ist ein guter Bekannter von mir und mit aus der Sippe. Wahrscheinlich könnstest du das Boot sogar noch billiger bekommen, wenn du ihn mitnimmst und ab und zu mal an deiner Flasche saugen läßt. Nur er lebt halt an der Nordostküste von Samui und nicht Andaman.

  11. #20
    Labyrinthfisch
    Avatar von Labyrinthfisch

    Re: hätte gerne ein eigenes longtailboot

    @ Mandybär,
    gibt es auf Samui in Bang Makham noch den "Samui Aksorn" Copy Shop nebst dem "TV" ??

    Grüße vom Labyrinthfisch

Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hätte Buddha ein Visum erhalten?
    Von kcwknarf im Forum Thailand News
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 18.02.10, 09:49
  2. welcher Thailandkenner hätte es gewusst ?
    Von DisainaM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 07.10.08, 00:55
  3. Eigenes Klo?
    Von odysseus im Forum Thailand News
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 09.07.04, 17:54
  4. Hätte mal ne Frage
    Von Aki im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.10.03, 23:55