Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 55

Was habt Ihr schon alles für Quatsch in TH gemacht ?

Erstellt von lucky2103, 22.04.2009, 17:13 Uhr · 54 Antworten · 6.851 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393

    Was habt Ihr schon alles für Quatsch in TH gemacht ?

    Ich sehe grade auf ein altes Fotoalbum aus dem 90ern und erinnere mich an die näheren Umstände der jeweiligen Bilder...unglaublich, was ich mit Anfang/Mitte 20 in TH alles für krasse Dinger gedreht hab.

    Hier mal ein Extrakt: In jungen Jahren auf meinen Tintenfisch- Verkaufstouren im Isaan hatte ich immer folgendes System: 1 Provinz, 1 Flasche Bier und ein Motel mit Weiblichkeit...am Tag hab ich dann meistens 3 Provinzen geschafft.

    Auf diese Tour hab ich über Monate hinweg alle 19 Provinzen im Isaan abgefahren, kannte praktisch alle Stundenhotels (heute krieg ich nen Schrecken bei solchen Erinnerungen).

    Sagt doch mal an, was Ihr alles schon angestellt habt...

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.942

    Re: Was habt Ihr schon alles für Quatsch in TH gemacht ?

    Zitat Zitat von lucky2103",p="715865
    ... alle 19 Provinzen im Isaan abgefahren, kannte praktisch alle Stundenhotels...
    Schade, dass es damals keine Navis gab. Für eine solche POI-Sammlung (points of interest) würde ich gerne etwas ausgeben.

  4. #3
    Bumbui-Falang
    Avatar von Bumbui-Falang

    Re: Was habt Ihr schon alles für Quatsch in TH gemacht ?

    Ein gutes Thema das Lucky da gestartet hat finde ich!

    ...Ich habe mir 1995 mit einer Thaifrau-Mia dort einen wochenlang andauernden und sich immer weiter hochschaukelnden Wettbewerb geliefert WER VON UNS BEIDEN SCHÄRFER ESSEN KANN... Hab ich natürlich verloren, aber auch sie hatte letztendlich Bauchweh nach dem Essen.

    Sie stachelte mich immer auf mit "DAS ist zu scharf für dich, kannst du nicht essen Falang!"... Ich, jung und stur ballerte so viel Chili ins Essen dass es höllisch brannte.

    Nach dem infernalisch feurigen ........ das sich anfühlte als würde glühende Lava durch mein ......... fließen lag ich mal einen halben Nachmittag auf dem Bett, Bauchweh und Arschbrennen dass es nicht mehr schön war...

    Nein, keine Überdosis Chili mehr!!!

  5. #4
    Bumbui-Falang
    Avatar von Bumbui-Falang

    Re: Was habt Ihr schon alles für Quatsch in TH gemacht ?

    Hä? Ich habe "Sc heißen" geschrieben und "Ar schloch" und nicht "ooopsen" und "Allerwertesten".
    Ich verstehe nicht warum die Wörter verwandelt werden, sind wir hier bei Harry Potter?

  6. #5
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393

    Re: Was habt Ihr schon alles für Quatsch in TH gemacht ?

    Zitat Zitat von Micha",p="715883
    Zitat Zitat von lucky2103",p="715865
    ... alle 19 Provinzen im Isaan abgefahren, kannte praktisch alle Stundenhotels...
    Schade, dass es damals keine Navis gab. Für eine solche POI-Sammlung (points of interest) würde ich gerne etwas ausgeben.
    Um beim Thema zu bleiben: Einige Motels haben "Service", bei Anderen mußt Du Dein "Essen" selbst mitbringen. Die Dinger sind meistens an den Umgehungstrassen angesiedelt.

    In Khon Kaen musste ich mal auf den "Service" ca. 15 Minuten warten...hab dann schon mal geduscht.
    Als die Kleine dann endlich an der Tür geklopft hat, hab ich sie mit freiem Oberkörper und dem Handtuch umgebunden empfangen...sie hat dann kurz geschluckt und ist dann fortgerannt.

  7. #6
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Was habt Ihr schon alles für Quatsch in TH gemacht ?

    Zitat Zitat von Bumbui-Falang",p="715900
    Hä? Ich habe "Sc heißen" geschrieben und "Ar schloch" und nicht "ooopsen" und "Allerwertesten".
    Ich verstehe nicht warum die Wörter verwandelt werden, sind wir hier bei Harry Potter?
    Das muss dieser neue Virus sein, saugefährlich das Ding. Frisst Festplatten und Arbeitsspeicher und vergeht sich danach noch am Prozessor. Ich würde sofort das Betriebssystem neu installieren, nur so kann noch größerer Schaden vermieden werden.

    Sorry Lucky für OT. My house? ;-D

  8. #7
    Avatar von sleepwalker

    Registriert seit
    26.11.2007
    Beiträge
    1.674

    Re: Was habt Ihr schon alles für Quatsch in TH gemacht ?

    Es ist schon faszinierend, dass man hier mit einem Thread a'la "Was habt Ihr schon alles für Quatsch in TH gemacht ?" punkten kann.

    Ich wette mal, dass jemand der auf die Idee kommen würde, einen Thread namens "Was habt Ihr bisher alles richtig gemacht in TH ?" aufzumachen, von mindestens 97,8% der Member in Stücke gerissen würde...

    Und das kann man (...meiner Erfahrung nach) interessanterweise auf die meisten deutschsprachigen Thailandforen beziehen.

  9. #8
    Lanna
    Avatar von Lanna

    Re: Was habt Ihr schon alles für Quatsch in TH gemacht ?

    Zitat Zitat von sleepwalker",p="715945
    ...auf die meisten deutschsprachigen Thailandforen beziehen.
    Die Deutschen sehen das Glas immer "halb leer", nie "halb voll".

  10. #9
    Avatar von Lukchang

    Registriert seit
    26.02.2009
    Beiträge
    948

    Re: Was habt Ihr schon alles für Quatsch in TH gemacht ?

    Moin-moin auch!

    Diese Story kann man getrost hier einreihen. Es war 1990/91 Jahresende, und ich wollte wieder in den Fernen Osten: Taiwan, Philippinen, Hongkong, Thailand. Hatte natürlich keinen Schimmer, daß mir meine Frau ein Jahr später auf der Sukhumvit reinlaufen würde.

    Na ja, ich muß ein bißchen ausholen um mein Problem damals ins richtige Licht zu stellen: ein reichlich verkorkster Rücken, jahrelang in D Fango/Massage, Chiropraktiker der ganze Zirkus genützt hats allein der Bilanz der Medizinschaffenden. Auf dem Weg zum Flughafen HH (Koffer, kalt na logo) leicht den Rücken verrissen. Wurde immer heftiger. Flug nach Taipeh über BKK hat natürlich nicht gutgetan. Hotel in Taipeh, relativ weiches Bett. Ich versuche morgens aufzustehen - ÄTSCH. Rücken die Hölle. Geht nicht. Dreimal schreiend zusammengeklappt kam einfach nicht hoch. Alles versucht. Horror.

    Auf dem Bett Richtung Nachttisch gerobbt, Rezeption angerufen, brauche nen Arzt. Rückenproblem kann nicht aufstehen. Normalerweise rufe ich nen Arzt wenn vernünftigere Menschen einen Priester holen lassen würden. Nach 30 Minuten ruft der Rezeptionstyp zurück daß es viel besser wäre wenn ICH zum Arzt ginge. Oh du heiliger Konfuzius hat der sich nicht getraut zu sagen so weit reicht sein Englisch nicht daß er versteht was ich brauche und warum (MEIN Englisch ist nach 1 Jahr High School in NY recht ordentlich). Zähne zusammengebissen, Beistelltischchen ans Bett geangelt, auf dem Bauch draufgerobbt irgendwie aufgestanden. IRGENDWIE. Zu sagen ich hätt nicht geschrien ein paarmal wär voll gelogen.

    Nach 1 Stunde stand ich krumm wie Quasimodo unten an der Rezeption, Taxi zu nem Doc haben die mir immerhin besorgt. Der sprach astreines Englisch, meinte ich hätte mit meiner Mittelgräte den aufrechten Gang wahrlich nicht erfunden, geröntgt, Spritze, Tabletten (hab ich kurz darauf in einen Gully geschmissen reines Schmerzmittel). Die nächsten Tage viel gelaufen, bewegt na klar, aber vorsichtig. Langsam besser, man ist ja nicht verwöhnt. Philippinen ganz ok, (ist mal ne eigene Geschichte wert, war einem Filipino-Zahnarzt mal bei McDonald downtown Manila reingelaufen, bei der Famile 3x Weihnachten und Neujahr gefeiert), Hongkong ok, Bangkok schon fast gut. Auch viel rumgelaufen klaro.

    Irgendwo am Chao Phraya Nähe des Wat Phra Kaeo eine Anlegestelle der "Wasser-Busse" gefunden, bis zur Endstation in Thonburi gefahren, supi wie die Leuts elegant und gekonnt vom Boot auf Ihre Anleger glitten. Tolle Bilder. Am Ende ein Wat das wahrscheinlich seit >1 Jahr keinen Farang gesehen hatte, inspiziert, mit 2 Mönchen lange erzählt (Englisch ok ich ja noch kein Thai). Einfach schön.

    Zurück nach Osten. OOPS thailändisches Gegenstück zur Völkerwanderung in Richtung Bangkok. Immer mehr Leute. Immer enger. Noch mehr Mitfahrer. Noch enger. Die letzten 30 Minuten hing ich da krumm und eingeklemmt auf viel zu kurzem Sitz. Dazu der Wellengang. "Wirbelsäule an Gehirn: Ich mach den Sch... nicht mehr mit!" ... Mit Hilfe von 2 freundlichen Thais überhaupt aufgestanden, raus aus dem Kahn, mich an dem Werbeschild der Fährkompanie zu einigermaßen aufrechtem Stand gezogen.

    Aufrecht krabbeln geht. Ja. Der Horror wieder. Irgendwie ein Taxi erspäht. Geentert. AUTSCH verd... und was von "Massage" erwähnt. Hat er mich auch hingefahren, nicht weit. Aber es war NICHT die ´medizinische Massage´. Na gut mich konnt eh nichts mehr schocken und unter klemmendem Heiligenschein hab ich nie gelitten. Und vielleicht hilfts ja auch. Habe es geschafft der etwa 30-jährigen Masseuse bei der ´Body Massage´ zu verklickern daß ich "Problem with back" hätte kam an Buddha sei Dank. Die Wärme und die durchaus brauchbare Massage haben Wunder gewirkt. Mein Rücken kam in ca. einer halben Stunde wieder auf fast 90% Einsatzfähigkeit. Rettung. Und das Ganze hätte durchaus eine hocherotische Komponente haben können.

    Hätte. Denn 2 Meter neben der Massage-Luftmatratze lief auf einem Podest ein Fernseher volle Kanne mit einer Thailändischen Soap Opera. Dreimal darf geraten werden wo die Gute immer hin schaute. Und das Schlimmste: so alle zwei-drei Minuten gerieten sich die Charaktäre der Opera heftiger in die Wolle (hörte ich deutlich wenn ich auch kein Wort verstand) und wenn derart Action auf dem Schirm angesagt war dann ERSTARRTE meine Masseuse für ca 1 Minute völlig - bis aufs Atmen, anscheinend - um sich besser aufs Fernsehen zu konzentrieren. Um sich wenn auf der Mattscheibe wieder das "normale" Aktions-Level zurück war wieder zum Teil mir zuzuwenden. Such is life.

    Massage fertig. Abtrocknen. O herrlich mein Rücken fast wieder gerade. Danke eigentlich. Da dreht sie den Fernseher rum zum Bett und fragt ob ich SIE mit oder ohne Gummieinsatz möchte. Ich "OHNE TV BITTE!!!". Totale Verblüffung. Wieso so was Abartiges!? Und bei mir im Hinterkopf das Bild angenommen wir machen jetzt weiter und ich bin gerade auf dem Countdown zum Orbit und DA kriegen die sich im TV wieder in die Wolle und die Gute erstarrt wieder für eine Minute ... UND ICH FAUL AB !!!

    OOPS. Eimer kaltes Wasser hätte nicht verheerender wirken können. Daß sie meine Einwände absolut nicht verstand oder verstehen wollte tat ein Übriges. Noch ein Eimer kaltes Wasser. OK, THX für den Rücken und Tschüß. Die meinte bestimmt "Farang baaa" oder so. Dann eben ohne mich. Kann sie in Ruhe weitergucken.

    Ach ja, meine Frau hat im College Basketball gespielt und wenn die Mädels mal auf den (nicht vorhandenen) Bart gefallen sind haben sie sich gegenseitig per Massage wieder flott gemacht, einige konnten das offenbar gut und die Meine hats bestens mitbekommen. Seit sie ein paarmal an meinem Rücken dran war hatte ich praktisch seit 17 Jahren (fast) Null Problemo mit dem Buckel.

    Geraden Rücken und aufrechten Gang und keine Soap-Opera beim Countdown wünscht

    Lukchang

  11. #10
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Was habt Ihr schon alles für Quatsch in TH gemacht ?

    Super Story

    Einer aus der Bandscheibenschadenfraktion ;-D

Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hat Wulff alles richtig gemacht?
    Von strike im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 903
    Letzter Beitrag: 17.01.15, 20:29
  2. Antworten: 733
    Letzter Beitrag: 28.08.13, 01:44
  3. Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 22.07.13, 19:11
  4. Heiratsantrag, wie habt ihr es gemacht?
    Von lufthans im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 22.12.08, 09:06
  5. hats schon einer gemacht?
    Von UAL im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.10.06, 22:07