Seite 50 von 74 ErsteErste ... 40484950515260 ... LetzteLetzte
Ergebnis 491 bis 500 von 734

"Habt ihr euch schon mal zum Liebeskasper gemacht?"

Erstellt von UAL, 05.09.2004, 16:27 Uhr · 733 Antworten · 53.337 Aufrufe

  1. #491
    Avatar von Ampudjini

    Registriert seit
    03.04.2002
    Beiträge
    2.482

    Re: "Habt ihr euch schon mal zum Liebeskasper gemacht?"

    Das stimmt so ja auch nicht ganz.

    Ich zahle auch oft, bzw. lade gerne mal ein.
    Der Überraschungseffekt dabei ist für mich fast am schönsten.
    Das heisst aber nicht, dass das einreißen sollte.

  2.  
    Anzeige
  3. #492
    Hitori
    Avatar von Hitori

    Re: "Habt ihr euch schon mal zum Liebeskasper gemacht?"

    @Micha,

    ich bin kein Thailandprofi, sondern nur gelegentlicher Asienreisender.
    Aber schau Dir doch einfach die wirtschaftliche Situation in Thailand an.
    Die meisten Frauen im Gewerbe kommen aus den armen Bevölkerungsteilen (Ausnahmen bestätigen die Regel). Diese Frauen prostituieren sich oft nicht nur für sich, sondern auch um für ihre Familie einen höheren Lebensstandard zu erlangen. Zudem liegt meist auf den Frauen die Last und die Pflicht die Eltern zu versorgen. Da die Bindung an die Familie in Thailand anscheinend viel stärker als in D. ist, hört die Pflicht nicht mit der Heirat eines Farang auf, sondern scheint eher noch größer zu werden. Auch wenn die Frau keine Abzockerin ist, steht sie oft in dem Konflikt zwischen Ehemann, der eventuell überhaupt nicht oder nur wenig zahlen will und der Familie die große Forderungen stellt.

    Lies mal hier im Forum die Berichte dazu. Da jede Beziehung und auch jede Thaifamilie anders ist, muss wohl jeweils ein individueller Kompromiss gefunden werden, der den Mann nicht übermässig/unfair belastet, die Thaifrau aus der Schusslinie nimmt und die Familie ruhig stellt. Falls die Frau natürlich (im Verein mit der Familie oder nur für sich) auf die Kohle aus ist wirds wohl schwer werden. Wer da nicht mit festen Grundsätzen und offenen Augen die Situation beachtet, ist natürlich prädestiniert über den Tisch gezogen zu werden. Der Liebeskasper ist hier nur die extreme Variante. Wer sich zu einem solchen macht, ruft gerade danach gründlichst gerupft zu werden, während ein stabilerer Mann schon früher die Notbremse gezogen hätte.

    Ich habe schon vorher geschrieben, dass ich gerade mitbekomme wie ein Landsmann meinen Urlaubsflirt zu sich holen möchte. Aus den Infos die ich habe, habe ich nicht den Eindruck, dass sie schrecklich verliebt ist. Sie regiert auf sein Angebot eher widerstrebend. Er ist wohl wirklich verliebt und will sie unbedingt bei sich haben. Für ein Bar Girl, das aus der Szene heraus will (bei mir Sprach sie von Heirat) ist es natürlich schwer ein solches Angebot abzulehnen und vielleicht sieht sie dieses Angebot auch als stark verlängerten LT (Longtime) an.

    IMHO ein ganz schlechter Start für eine Beziehung. Vermutlich hat der Farang noch nichts von dem Konzept der "Mia Chao" gehört, der "gemieteten Ehefrau" welches es neben der "Mia Noi", der Mätresse, in Thailand existiert. Die "Mia Chao" geht eine Ehe primär aus finanziellen Gründen ein und sieht diese Ehe auch nur als temporäre Erscheinung an. Vielleicht kommt ja noch die Liebe, aber der Farang hat von anbeginn an schlechte Karten...

    Ich bin selbst habe mir nach meinen ersten Erfahrungen und weil ich für die Avancen von Bar Girls sehr empfänglich bin, ein paar Grundlagen festgelegt (sind natürlich nicht übertragbar und sind auch nicht in Stein gemeißelt, wer weiß was ich bei meiner nächsten Reise erlebe...)
    - Es sollte kein Bargirl sein und/oder keine Frau vom Lande mit nur 3 Jahren Schulbildung. Das mag sich ein wenig arrogant anhören, aber IMHO sind die kulturellen, sprachlichen, bildungsmäßigen etc. Unterschiede ansonsten sehr groß. Auch kann meiner Erfahrung nach ein längerer Aufenthalt in der Rotlichtszene psychische Auswirkungen auf die Frauen haben (wie ich gerade selbst erlebt habe) die eine binationale Beziehung noch schwieriger machen.
    - Wenn ich die richtige Gefunden habe, dann werde ich 100% zu ihr stehen und versuchen sie sobald als möglich zu mir zu holen, da ich derzeit nicht in Asien leben kann.
    - Ich werde die Augen offen halten
    - Die Sprache ist IMHO extrem wichtig. Da ich ein besonderes Faible für Khmer-Frauen habe, bin ich derzeit auf der Suche nach Unterrricht in Khmer.

  4. #493
    expatpeter
    Avatar von expatpeter

    Re: "Habt ihr euch schon mal zum Liebeskasper gemacht?"

    Zitat Zitat von Hitori",p="174956
    - Es sollte kein Bargirl vom Lande mit nur 3 Jahre Schulbildung sein.
    Stimmt, vier Jahre ist Minimum.

  5. #494
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: "Habt ihr euch schon mal zum Liebeskasper gemacht?"

    @ Hitori,
    denke mal das dein Posting Nr. 492 ganz richtig liegt.

    Der/die Eine kann was rational erfassen...( und umsetzen)der Andere ist überfordert.
    gruss.

  6. #495
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: "Habt ihr euch schon mal zum Liebeskasper gemacht?"

    Zitat Zitat von Ampudjini",p="174955
    Das stimmt so ja auch nicht ganz.

    Ich zahle auch oft, bzw. lade gerne mal ein.
    Der Überraschungseffekt dabei ist für mich fast am schönsten.
    Warum werde ich nur nie so überrascht? :-(

  7. #496
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.943

    Re: "Habt ihr euch schon mal zum Liebeskasper gemacht?"

    Zitat Zitat von Ampudjini",p="174948
    Zitat Zitat von Micha",p="174924
    Woran liegt es, dass Frau (vor allem in unserem Kulturkreis)
    Micha, ich kann dir nicht zustimmen.
    Auch wenn ich "in unserem Kulturkreis" geschrieben habe, meinte ich eigentlich vor allem Thailänderinnen.

    Da ich mich selbst tatsächlich nicht zu den Leuten mit „mehr Thailanderfahrung“ zählen kann, möchte ich mal eine langjährige Bekannte (über 50) zitieren. Sie lebt schon sehr lange in Deutschland und hat u. a. 14 Jahre lang ein eigenes Restaurant betrieben.

    Sie meinte dass viele ihrer weiblichen Landsleute, die sich hier mit mehreren Männern zu Füßen groß tun (können), in ihrer eigenen Heimat froh wären, wenn sie ein Leben als dritte Frau eines Mannes fristen könnten.

    Eine andere Bekannte meinte mal zu mir, dass sie, wenn sie in Thailand lebte froh wäre, wenn derselbe Mann - auf den hier unzufrieden von oben herab blickt, nur bei ihr bliebe.

    Worauf ich also u. a. heraus wollte; der hiesige „Partnerschaftsmarkt“ scheint nun mal für die Frauen um einiges günstiger als der Partnerschaftsmarkt in Thailand.

    Für mich ist es deshalb auch nicht nachvollziehbar wie Mann sich ausgerechnet in Thailand zum Kasper machen (lassen?) kann.

    Micha

  8. #497
    expatpeter
    Avatar von expatpeter

    Re: "Habt ihr euch schon mal zum Liebeskasper gemacht?"

    Zitat Zitat von Micha",p="175012
    Für mich ist es deshalb auch nicht nachvollziehbar wie Mann sich ausgerechnet in Thailand zum Kasper machen (lassen?) kann.
    Zum Kasper machen sich die, die mit ihren westlichen Werten die hiesigen Zustände beurteilen. Eine Frau lächslt dich so liebe an, da denkst du in Deutschland, die will was von mir. In Thailand denkt der normale Farang dann auch so, nur denkt er nicht, dass sie an sein Geld denkt. Man hat hier wirklich sehr schnell sehr schöne Beziehungen. Der Farang kann sich dann einfach nicht vorstellen, dass sie ihn nicht so liebt wie er sie, weil sie eben alles geanu so macht, was sonst nur die Frau macht, die bis über beide Ohren verliebt ist. Schon wenn du nur mal freundlich gutgelaunt durch eine Thaistadt läufst, denkst du die Frauen müssen dich zumindest total sympathisch finden, so wie die dich anlächeln. Das wertet der Anfänger eben falsch, es ist aber natürlich sehr angenehm und nett.

  9. #498
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: "Habt ihr euch schon mal zum Liebeskasper gemacht?"

    Stimmt @ Expatpeter, :-)

    das ist der springende Punkt, dass das "Kennenlernen" so einfach ist.

    Das muss nicht unbedingt auf den Barbetrieb bezogen sein. In LOS erntest du schneller ein Lächeln von einer Frau als dass du in Deutschland einen 3-er im Lotto hast...In Deutschland ist da die Smile-Schranke ganz schön hoch. Liegt es am Mißtrauen? Ich denke eher nicht, ist wahrscheinlich in unserem Bewertungsschema festgemacht, also erst ausgiebig prüfen und für gut oder schlecht befinden. In LOS gibt es diese Schranken nicht so ausgeprägt, was nicht heißen soll, dass ein jeder gleich "Anschluss" findet und ins Gespräch kommt. Das ist auch nicht ausschließlich auf "das eine" gemünzt, sondern versteht sich für alle Lebenslagen. Wann habe ich das letzte Mal ein paar nette Worte mit der Kassiererin im Supermarkt gewechselt, geschweige denn auf ein Lächeln eine Antwort erhalten?

    Frozen people sage ich nur...

  10. #499
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.943

    Re: "Habt ihr euch schon mal zum Liebeskasper gemacht?"

    Wenn Du einer Thailänderin begegnest und ihr Blick bzw. ihre Augen versprechen Dir, dass Du sie am selben Abend noch im Arm halten kannst - oder das sie gar ein Kind von Dir fordern wird, dann hält sie ihr Versprechen.

    Will damit sagen, Mann muss kein großer Expat mit „viel Thailandefahrung“ sein, um die Nonverbale Artikulation der Thailänderinnen zu verstehen.

    So schwer und fremd die Thailändische Sprache für einen Deutschen auch sein mag, für mich ist die nonverbale Kommunikation mit Thailänderinnen ungleich einfacher als mit deutschen Frauen. Da erkenne und verstehe ich nämlich so gut wie gar nichts.

    Micha

  11. #500
    Hitori
    Avatar von Hitori

    Re: "Habt ihr euch schon mal zum Liebeskasper gemacht?"

    Zitat Zitat von expatpeter",p="175040
    Zitat Zitat von Micha",p="175012
    Für mich ist es deshalb auch nicht nachvollziehbar wie Mann sich ausgerechnet in Thailand zum Kasper machen (lassen?) kann.
    Zum Kasper machen sich die, die mit ihren westlichen Werten die hiesigen Zustände beurteilen. Eine Frau lächslt dich so liebe an, da denkst du in Deutschland, die will was von mir. In Thailand denkt der normale Farang dann auch so, nur denkt er nicht, dass sie an sein Geld denkt. Man hat hier wirklich sehr schnell sehr schöne Beziehungen. Der Farang kann sich dann einfach nicht vorstellen, dass sie ihn nicht so liebt wie er sie, weil sie eben alles geanu so macht, was sonst nur die Frau macht, die bis über beide Ohren verliebt ist. Schon wenn du nur mal freundlich gutgelaunt durch eine Thaistadt läufst, denkst du die Frauen müssen dich zumindest total sympathisch finden, so wie die dich anlächeln. Das wertet der Anfänger eben falsch, es ist aber natürlich sehr angenehm und nett.
    Gute Erklärung.
    Unser Wertesystem, unsere Art zu kommunizieren und unser Wissen über bestimmte Verhaltensweisen funktionieren in Thailand nur sehr bedingt. Bei uns bedeutet ein liebes Lächeln, eine Umarmung, intimer 5ex und später ein "miss you so much" meist wesentlich mehr. In Thailand kann es die gleiche Bedeutung haben - muss es aber nicht. Hinzu kommt mein persönlicher Eindruck, dass, auf Grund meiner mangelnden Erfahrung in Thailand, meines fehlenden Wissens und meines Nichtkönnens der Thaisprache, für mich das Verhalten von Thaifrauen z. T. "unlesbar" ist. Zugleich hatte ich letztens wieder den Eindruck als könnten Sie in mir lesen wie in einem offenen Buch. Die brauchen dann nur den richtigen Knopf zu drücken und schon bin ich wieder auf dem Weg mich zu verlieben, während für besagte Frau dies vielleicht nur der Job ist. Thailänderinnen sind halt Meisterinnen darin uns die "Girlfriend experience" zu geben.

    Und später nach dem Urlaub per Email ein Gebäude voller Illusionen aufzubauen ist dann ein leichtes Spiel. Wie gesagt, ich habe nicht viel Erfahrung, aber die Email, die ich gerade von einer besagten Frau erhalte unterscheiden sich nicht sonderlich von denen von meiner Liebe von vor zwei Jahren (zum Glück bin ich dieses Mal nicht verliebt). Jetzt werden die Stereotypen halt auffällig.

Seite 50 von 74 ErsteErste ... 40484950515260 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 22.07.13, 19:11
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.08.11, 23:55
  3. Was habt Ihr schon alles für Quatsch in TH gemacht ?
    Von lucky2103 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 28.04.09, 06:38
  4. Heiratsantrag, wie habt ihr es gemacht?
    Von lufthans im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 22.12.08, 09:06
  5. hats schon einer gemacht?
    Von UAL im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.10.06, 22:07