Seite 5 von 74 ErsteErste ... 345671555 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 734

"Habt ihr euch schon mal zum Liebeskasper gemacht?"

Erstellt von UAL, 05.09.2004, 16:27 Uhr · 733 Antworten · 53.368 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: "Habt ihr euch schon mal zum Liebeskasper gemacht?"

    Jim,

    offene Geschichte

    Was hat dich glauben gemacht, das du derjenige bist, der den Platz in ihrem Herzen eingenommen hat?

    Verstehe mich nicht falsch. Ich beobachte gelegentlich Beziehungen wie deine/eure und frage mich dann, was es ist, das der Mann es nicht merkt. Nicht merkt ist falsch ausgedrückt; besser wäre, es nicht wahrhaben will.

    P.S. Wo spielt eigentlich deine Geschichte? Im rosa Haus?

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    thesaint789
    Avatar von thesaint789

    Re: "Habt ihr euch schon mal zum Liebeskasper gemacht?"

    Zitat Zitat von phimax",p="165860
    Zitat Zitat von thesaint789",p="165810
    Du wirst in diesem Forum viele Leute finden, die immer noch der Meinung sind, das, wenn sie etwas geben, auch ein Anrecht darauf haben, etwas zurückzubekommen, nur in der Liebe gibt es keinen Verbraucherschutz.
    Ich folge dir in so fern, das Lieben Geben ohne Gegenleistung bedeutet.
    Wenn allerdings auf der anderen Seite jemand steht, der genau dies weiß, kann das traurig enden.

    Eine Zwickmühle...
    Hi Phimax,

    Richtig, eine Zwickmühle.....die emotionale Löcher reißt, nur die kann man nicht mit Geld stopfen, nur mit Selbstachtung. Wer keine hat, oder seine Selbstachtung von einer anderen Person abhängig macht, dem kann es pssieren, das er bis an den Rand des eigenen Ruins zahlt.....

    Gruß, TheSaint

  4. #43
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: "Habt ihr euch schon mal zum Liebeskasper gemacht?"

    Zitat Zitat von thesaint789",p="165866
    ...dem kann es pssieren, das er bis an den Rand des eigenen Ruins zahlt...
    ...und dabei wäre der fi....elle noch das kleinere Übel.

    Darum frage ich mich immer, nach welchen Regeln das Spiel läuft.
    Von den beteiligten Frauen weißt ich es in Ansätzen...
    ...zumindest glaube ich es für mich nachvollziehen zu können.

    Doch wie ist es bei den Männern?

    Selbst ich, den bestimmte Damen hier meiden, wie der Teufel das Weihwasser,
    ertappe mich bei dem Gedanken, eine Einladung zu machen...

    Was bewegt mich dazu?
    Das Alleinsein ist es nicht, habe damit kein Problem, suche es mitunter bewußt.
    Spielt da eine latente Angst vor der Einsamkeit eine Rolle?
    Was, wenn man nicht mehr im Licht steht?
    Was, wenn man später merkt, das man lediglich glaubte, etwas erkannt zu haben?

    Wissen ist Macht...
    ...aber nicht (zu) Wissen macht manchmal glücklicher.

    Auch wenn man dafür bezahlt.
    Und? Was ist denn schon umsonst?

    Eine Zwickmühle halt...

  5. #44
    Avatar von MichaelNoi

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    3.844

    Re: "Habt ihr euch schon mal zum Liebeskasper gemacht?"

    Hallo Jim ( Seidenbaron ) Thompson :-)
    Danke für deine Geschichte, ich wünsche dir mehr Glück in der Zukunft und offenen Ohren für´s Glockengeläut

  6. #45
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: "Habt ihr euch schon mal zum Liebeskasper gemacht?"

    @ Jim T., :-)

    ganz starke Geschicht, obwohl Du wohl gern auf das Erlebte verzichten könntest...

    Man kann nicht mit Rationalität an das "Liebeskasper-Verhalten" gehen, man steckt einfach drin, will keine "Glocken hören" und andere Ratschläge annehmen und versucht nur die Flamme der Beziehung am brennen zu erhalten. Man bewegt sich in einer völlig anderen Denkweise. wenn der große Knall kommt und die Ratio stellt sich wieder ein, bleibt nur noch die fassungslose Frage: "wie konnte ich nur.."?

  7. #46
    thurien
    Avatar von thurien

    Re: "Habt ihr euch schon mal zum Liebeskasper gemacht?"

    Zitat Zitat von phimax",p="165419
    Und wenn ich mir die Strategien mancher Damen so betrachte,
    kann ich vielen Kaspern auch gar keinen Vorwurf machen;
    die Damen sind einfach Spitze.
    lasst uns doch mal ganz schnell den Sprung von Thai mias zu
    den "Frauen der Welt" machen: Urinstinkte, die Nachkommenschaft
    jederzeit versorgen zu müssen/zu können sind doch überall vergleich-
    bar, die Strategien dementsprechend auch. Übrigens: Wehe dem, der
    zufällig ein vermögender Amerikaner ist u. seiner amerikanischen
    Gattin "ausgeliefert" ist - in U.S.A. sind die Kasperl wirklich
    nicht zu beneiden...und die dortigen Gesetze knackig

  8. #47
    expatpeter
    Avatar von expatpeter

    Re: "Habt ihr euch schon mal zum Liebeskasper gemacht?"

    Hallo Jim,
    Ja, das war eine 100%ige Liebeskaspergeschichte. So ganz scheinst du immer noch nicht frei zu sein. Du hast so viel für sie getan, warum ist sie so undankbar? Du hast außer Geld nichts für sie getan, weil sie nämlich nicht geliebt hat. Du hast von ihr genommern, dass du deine Gefühle ausleben konntest, selbst wenn sie nicht erwidert wurden.
    Das bedeutet für die Frauen unter Umständen "Schwerstarbeit". Solidarität und Wärme kannst du unter solchen Umständen natürlich nicht am Ende erwarten. Du bist ja eigentlich die ganze Zeit nicht der Freund.
    Wir deuten die Kommunikation der Thaifrauen falsch. Wir werten ihre anerzogene Höflichkeit und ihren Charme als persönliche Zuwendung. So werden die Glocken nicht vernommen, weil der Liebende nicht halb vertrauen kann. Liebe ist total, und wenn eine Frau zur besseren Hälfte wird, dann ist das ganz normal, dass wir nicht knauserig sind. Da muss sich keiner Vorwürfe machen.
    Manchmal läuft das dann auch so ab, dass man sich beim weiteren Glockenklang sagt, nun habe ich schon so viel investiert, das werde ich jetzt nicht auf's Spiel setzen und Schluss machen. Und dann wird es immer mehr.

  9. #48
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: "Habt ihr euch schon mal zum Liebeskasper gemacht?"

    tach jim,

    ja das war man wieder anständig lehrgeld das du bezahlt hast.
    es wird dich wenig trösten wenn ich dir versichere, dass die einheimische damenwelt sich
    auf´s rasieren auch bestens versteht............. ;-D
    die zeit nach der eiskalten abservierung werde ich auch zeitlebens nicht vergessen.
    und doch sage ich im nachhinein, es war gut so. hat mir neues eröffnet, was ich heute
    nicht missen mag....................

    gruss

  10. #49
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: "Habt ihr euch schon mal zum Liebeskasper gemacht?"

    Zitat Zitat von phimax",p="165860
    Ich folge dir in so fern, das Lieben Geben ohne Gegenleistung bedeutet.
    Wenn allerdings auf der anderen Seite jemand steht, der genau dies weiß, kann das traurig enden.

    Eine Zwickmühle...
    Das fasst ganz gut zusammen, warum die Bardamen so gefährlich sind. Die wissen das ganz genau, es ist ja ihr Beruf Liebe zu suggerieren.

  11. #50
    expatpeter
    Avatar von expatpeter

    Re: "Habt ihr euch schon mal zum Liebeskasper gemacht?"

    Das fasst ganz gut zusammen, warum die Bardamen so gefährlich sind. Die wissen das ganz genau, es ist ja ihr Beruf Liebe zu suggerieren.
    Du kannst in Thailand bei fast jeder Frau auf den Gedanken kommen, du bist ihr zumindestens ausgesprochen sympatisch, so wie die immer freundlich sind und lächeln. Da muss es gar keine raffinierte Barfrau sein.

Seite 5 von 74 ErsteErste ... 345671555 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 22.07.13, 19:11
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.08.11, 23:55
  3. Was habt Ihr schon alles für Quatsch in TH gemacht ?
    Von lucky2103 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 28.04.09, 06:38
  4. Heiratsantrag, wie habt ihr es gemacht?
    Von lufthans im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 22.12.08, 09:06
  5. hats schon einer gemacht?
    Von UAL im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.10.06, 22:07