Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 49

Haben Thais Telefonitis?

Erstellt von Rainerle, 16.03.2006, 09:21 Uhr · 48 Antworten · 2.944 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.941

    Re: Haben Thais Telefonitis?

    Über das Telefonverhalten „der Thais“ im Allgemeinen vermag ich nichts zu sagen. Allerdings mache ich gerade ähnliche Erfahrungen mit meiner kleinen Freundin aus Bangkok. Hatte es an anderer Stelle schon berichtet.

    Da hilft nur eins, nämlich die Erreichbarkeit über entsprechende Einstellung an der Telefonanlage einschränken.

    Leider kann dabei auch der ein- oder andere erwünschte Anruf verloren gehen. :???:

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.486

    Re: Haben Thais Telefonitis?

    Es betrifft die Frau im Allgemeinenen1

    Es heißt ja nicht umsonst: "Ein Mann ein Wort, eine Frau ein Wörterbuch!"

    Meine Mia kann auch stundenlang quatschen. Wenn sie mit den Töchtern einmal die Woche eine Stunde quatscht weil sie sie vermisst, ist das OK, aber wenn wir 2 Stunden später zu einer Party fahren und sie wird mal wieder nicht fertig wird weil sie noch endlos mit einer Freundin telefonieren muss die sie sowieso gleich sieht...

    Aber eine langjährige deutsche Freundin ist da auch nicht besser. Die schießt den absoluten Vogel ab. Die labert jeden in Grund und Boden. Wie oft habe ich schon gesagt sie soll doch vorbeikommen wenn sie mal ein bisschen klönen will. Wohlgemerkt fährt von ihr zu mir ein Bus direkt von Tür zu Tür und sie könnte in 10 Minuten da sein.

    Bei einem Tässchen Bier oder Gläschen Wein plaudert sich doch viel besser. Aber nein lieber 3 Stunden am Telefon schwafeln und blos nicht vor die Tür gehen.

    Das Telefon ist in meiner Freizeit ein notwendiges übel. Ich besitze auch privat nur ein Prepaid Handy. Erst seit es Wochentags auch von meiner Frau genutzt wird schaffe ich es die 15 € abzutelefonieren.


    phi mee

  4. #13
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Haben Thais Telefonitis?

    das ist ja noch human. meine frau schafft es an manchen tagen locker die "3stundenhürde" zu überwinden. erst ruft sie in thailand an- tochter, tante, freundin, vater oder einen ihrer brüder und dann kommen die anrufe der "freundinnen" aus unserer stadt. zum glück habe ich eine telefonanlage mit mehreren nummern, sonst wäre ich glatt unerreichbar.

    was mich aber am meisten wundert. trotz des guten verdienstes und der möglichkeit des internets kommen von den freundinnen und familie aus thailand so gut wie nie anrufe (auch keine email oder briefe). jetzt weiß ich warum- da müßten die thais einmal selber zahlen. leider haben sie nur gute nehmerqualitäten. deshalb die thais an den telefonkosten beteiligen- dann geht die rechnung rapide runter.

  5. #14
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Haben Thais Telefonitis?

    Meine Frau telefoniert nicht so gern lange

    unsere Rechnung ust auch im Schnitt nur 35 Euro hoch - keine Flaterate

  6. #15
    Avatar von Pong

    Registriert seit
    08.11.2005
    Beiträge
    1.370

    Re: Haben Thais Telefonitis?

    Hallo Jörg,

    wir liegen im Monat so bei 60 EUR inkl.Festnetz,Internet und zwei Handys. Bei meiner Frau hält sich das Gelabber aber auch in Grenzen.

    Es ist schön eine normale Frau zu haben, was das Thema etc. angeht, ansonsten würde ich aber auch intervenieren

    Grüsse
    PONG

  7. #16
    Avatar von Rainerle

    Registriert seit
    19.01.2005
    Beiträge
    1.064

    Re: Haben Thais Telefonitis?

    Also unsere Telefonkosten belaufen sich mit 2 Handys auf die 120€. Darin enthalten die Telefon-Flat über das Internet (9,95€) die DSL-Flat (9,95€), Grundgebühren, die Heimattelefonate usw.

  8. #17
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Haben Thais Telefonitis?

    Zitat Zitat von Pong",p="326025
    Hallo Jörg,

    .

    Es ist schön eine normale Frau zu haben, was das Thema etc. angeht, ansonsten würde ich aber auch intervenieren

    Grüsse
    PONG
    Hallo Pong, naja auch manche deutsche Frau kann telefonieren ohne Ende,

    aber wenn man keine Interessen hat und sich langweillt und darum dauern mit Freundinnen telefoniert -
    na so eine Frau ist dann nicht mein Ding

    gruss
    Jörg

  9. #18
    guenny
    Avatar von guenny

    Re: Haben Thais Telefonitis?

    Zur Frage: alle Frauen haben Telefonitis, Thais machen keine Ausnahme heben sich weder positiv noch negativ von den anderen ab.
    Wie wehrt "mann" sich dagegen, insbesondere wenn man keine Flatrate hat:
    Telefon sperren, insbesondere die Auslandsvorwahlen. :bravo: Damit ist die Erreichbarkeit gewährleistet. Effekt: Schlagartig Ruhe im Bau, massive Senkung der Telefonrechnung. ;-D
    Freuendin/Familie anrufen in THL oder Schweiz, wenn ich da bin, mit Billigvorwahl und unter meiner Zeitkontrolle, nach 20 Minuten genügt ein strenger Blick um ein schlechtes Gewissen und eine Beendigung des Telefonates zu erreichen.
    Knackpunkt: Liebling, was du vertelefonierst, können wir Oma und Opa nicht als finanzielle Unterstützung in die Hand drücken, das appelliert an den Familiensinn, die Liebe zu den Großeltern und damit ist das Them ohne Probleme erledigt (Geld kann man eben nur einmal ausgeben )
    Günny

  10. #19
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Haben Thais Telefonitis?

    Zitat Zitat von günny",p="326033
    Telefon sperren, insbesondere die Auslandsvorwahlen. :bravo: Günny
    Hallo Günny,

    im "Notfall" richtig,

    besser noch - eine vernünftige Frau bei der man
    solche Massnahmen nicht braucht

  11. #20
    Avatar von LaoFallang

    Registriert seit
    13.01.2006
    Beiträge
    73

    Re: Haben Thais Telefonitis?

    EX-Farang-Freundin war auch Spezialist dafür. Ohne ihr tägliches Telefonat mit Mama war sie nicht überlebensfähig. Und wenn wir am Wochenende bei ihr eingeladen waren, was in der Regel dann Mittagessen und Kaffeetrinken bedeutete, hat sie morgens mit ihr telefoniert, danach sind wir zu ihr gefahren, und wenn wir zurück kamen hat sie auch nochmal angerufen.

    Wenn ich so die Telefonkosten von ca. 40 € für die Telefonate meiner Kleinen zurückrechne, kommt sie im Schnitt auch auf 1,5 Stunden an täglichen Telefonaten. Aber wenn sie´s möchte, warum nicht, sehe da keinen Grund mich darüber aufzuregen.

Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 23.12.10, 12:31
  2. Ideen haben`s schon die Thais
    Von Jens im Forum Thailand News
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.12.08, 00:21
  3. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 12.05.08, 13:06
  4. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 15.01.07, 23:02
  5. Weshalb haben Thais kaum interesse am Weltgeschehen ?
    Von kraph phom im Forum Treffpunkt
    Antworten: 160
    Letzter Beitrag: 25.03.05, 18:36